Aufrufe
vor 11 Monaten

O+P Fluidtechnik 1-2/2016

O+P Fluidtechnik 1-2/2016

VERBINDUNGSELEMENTE 01

VERBINDUNGSELEMENTE 01 Der integrierte Klemmring und die tiefe Rohreinspannung des Verbindungssystems ermöglichen eine starke Resistenz gegen hohe Biegewechselbelastungen 02 Die Umformmaschine Voss-Form 100 formt an das Ende eines Hydraulikrohres eine 24°-Rohrkontur an PRODUKTE UND ANWENDUNGEN beanspruchung. Dieses Konzept beugt dem Walken oder Ausspülen der Weichdichtung vor und gewährleistet somit langfristig dichte Verbindungen. Das Rohrverschraubungssystem realisiert zudem die Anforderungen an Belastbarkeit und Sicherheit. Schließlich müssen Marine- und Offshoreanwendungen aufgrund der stetigen Vibrationen über eine hohe Biegewechselfestigkeit verfügen. Bei der Voss-Form SQR bewirken der in der Überwurfmutter befindliche Klemmring und eine tiefe Rohreinspannung eine Resistenz gegen hohe Biegewechselbelastungen: Zum einen wird ein überdurchschnittlich langer Teil des Rohres durch den Verschraubungsstutzen abgestützt. Zum anderen spannt der Klemmring das Rohr radial am Umfang ein und nimmt somit dynamische Belastungen bereits vor dem kritischen Bereich auf. Dies verhindert einen potenziellen Bruch durch Kerbwirkung und erhöht die Druckbelastbarkeit und Bruchsicherheit enorm. Aufgrund der Qualität weist Voss Fluid die Zulassungen aller Schiffbauklassen der International Association of Classification Societies (IACS) auf. Unter der Dachorganisation IACS sind international anerkannte Klassifikationsgesellschaften zusammengeschlossen, die anwendungsspezifische Anforderungen und Prüfverfahren fest legen und so die internationalen Qualitätsstandards definieren. LANGZEITKORROSIONSSCHUTZ Dass Voss-Form SQR auf Sicherheit, Belastbarkeit und Langlebigkeit ausgelegt ist, zeigt auch die Oberflächengüte der Rohrverbindungskomponenten. Die auf Zink und Nickel basierende Beschichtung Voss Coat leistet selbst aggressiven Medien Widerstand und gewährleistet eine hohe Korrosionsbeständigkeit. So erreicht die Oberfläche nicht nur die höchste Korrosionsbeständigkeitsklasse K5 nach dem VDMA-Einheitsblatt 24576, sondern überschreitet die geforderten Beständigkeitswerte gegen Weiß- und Rotrost sowohl unter Labor bedingungen als auch im Praxistest. Für einige Marine- und Offshoreanwendungen bedeutet dies: Voss Coat ist so wirkungsvoll, dass Stahlverrohrungen mit Voss-Fluid-Rohrverschraubungen entgegen der gängigen Praxis teilweise nicht mehr überlackiert werden müssen. Für Anwendungen in Edelstahl kommt das Rohrumformsystem Voss-Form SQRVA zum Einsatz. Alle Verschraubungskomponenten sind hier aus Edelstahl gefertigt und weisen die gleichen Vorteile auf: hohe Prozess- und Leckagesicherheit, große Resistenz gegen Belastungen und eine gute Korrosionsbeständigkeit. Foto: Hintergrund Fotolia www.voss-fluid.net 72 O+P – Ölhydraulik und Pneumatik 1-2/2016

MARKTPLATZ POWERLINK LÄUFT JETZT AUF DEN STEUERUNGEN VON STW Mit der Portierung des Echtzeit-Open-Source-Protokolls Powerlink auf die Zentralsteuerungen ESX-3XL und ESX-3XM sowie mit dem Datenmanagement- und Telemetrie-Modul CONNEX-TC3G, zeigt STW einen ersten möglichen Zugang zur Welt des industriellen Ethernets. Powerlink ist ein echtzeitfähiges und hardwareunabhängiges Open-Source-Protokoll. Es ermöglicht den problemlosen Ein- und Umstieg auf industrielles Ethernet in der Baumaschinen- und Landwirtschaftstechnik. Als Lösungsanbieter in diesen Branchen verfolgt STW das Ziel, seinen Kunden neue Technologien zur Verfügung zu stellen. Daher wurde dieses Open-Source-Protokoll auf die Zentralsteuerungen, die auch für den Einsatz in sicherheitsgerichteten Anwendungen ausgelegt sind, portiert. Beide Steuerungen zeichnen sich durch Modularität und durch Unterstützung komfortabler Entwicklungsumgebungen für Codesys bzw. die Programmiersprache „C“ sowie durch die Verfügbarkeit ausgeklügelter Toolchains aus. www.sensor-technik.de WEGSEILSENSOR FÜR MESSLÄNGEN BIS ZU 20 000 MM Das Unternehmen ASM erweitert sein Portfolio für Abstandsund Positionsmessung im Be - reich mobiler Arbeitsmaschinen. Der Sensor Posiwire WS21 wurde für Messlängen bis 20 000 mm C realisiert und ist mit einer M robusten, rein magnetischen Y Multiturn-Abtastung ausgestattet, die berührungslos und CM verschleißfrei arbeitet. Das MY ermöglicht große Messlängen CY bei gleichzeitig kompakten Gehäusebauformen, wie sie z. B. CMY für Längenmessungen bei K Kranauslegern gefordert sind. Die Sensoren bestehen aus einem speziell gefertigten und kalibrierten Messseil, das einlagig auf eine hochgenaue Messtrommel aufgewickelt wird. Dabei wird die lineare Bewegung des Seils in eine Drehbewegung umgewandelt und anschließend durch ein Potentiometer oder einen digitalen Drehgeber in ein elektrisches Ausgangssignal umgesetzt. www.asm-sensor.de FÜR INDIREKTEN LEBENSMITTELKONTAKT Sicherheit bei der Aufbereitung von Druckluft in der Lebensmittel- und Getränke- Industrie bieten die Ultra-Filter DF von Donaldson. Sie sind konzipiert für Volumenströme von 35 bis 1100 m³/h und geprüft für Anwendungen mit indirektem Lebensmittelkontakt. Sie erfüllen die Anforderungen des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches und der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004. Das Filtermedium Ultra Pleat senkt den für den Energiebedarf entscheidenden Differenzdruck um zusätzliche 50 %. Der mehrschichtige Aufbau des Mediums sorgt für eine größere Filterfläche. www.donaldson.com ULTRAKOMPAKTER GIGABIT-CONTROLLER Der lüfterlose Controller POC-120 von Acceed ist so groß wie eine 3,5“-Festplatte. Er basiert auf dem Dual-Core- Atom-Prozessor E3826 von Intel mit 1,46 GHz, hat zwei GigE-Schnittstellen und drei USB-Schnittstellen. Weiterer Datenaustausch ist über die beiden seriellen Schnittstellen und die digitale I/O- Schnittstelle möglich. Der Arbeitsspeicher lässt sich auf bis 8 GB aufrüsten. Er eignet sich als Embedded-Controller in platzkritischen industriellen Anwendungen, in der Gebäudeautomation, in Security-Anwendungen und für mobile Applikationen. www.acceed.de Wir liefern alles für Ihre Rohrleitung •SAE 3000 PSI, SAE 6000 PSI, ISO 6164 •Hochdruck bis 2,5“ •Niederdruck bis 10“ •Stahl und Edelstahl GS-Hydro O+P-Anzeig 012016_Hi.pdf 1 06.01.16 18:06 •preisgünstige Maschinenvermietung 37º Bördel- verbindungen Verrohrungs- Projekte •Engineering (3-D) •Vorfertigung •Montage, vorwiegend schweißlos •Spülen •Dokumentation •CNC Rohrbiegearbeiten •Materialpakete nach Stückliste www.gshydro.com GS-Hydro is the world‘s leading supplier of complete non-welded piping solutions, with numerous benefits for a wide range of demanding applications. GS-Hydro System GmbH Ruhrtal 5 D-58456 Witten Anschweißflansch m ehrteilig •SAE 3000PSI, SAE 6000PSI, ISO 6164 •Niederdruck bis 10“ •Hochdruck bis 14“ •Stahl und Edelstahl •mit O-Ring oder glatt •sehr kurz bauend Tel.: (+49) 23 02/87 80 410 Fax: (+49) 23 02/87 80 412 vertrieb@gs-hydro.de

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.