Aufrufe
vor 3 Monaten

O+P Fluidtechnik 1-2/2017

O+P Fluidtechnik 1-2/2017

VDMA HYBRIDE UND

VDMA HYBRIDE UND ENERGIEEFFIZIENTE ANTRIEBE FÜR MOBILE ARBEITSMASCHINEN Die 6. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ findet am 15. Februar 2017 in Karlsruhe statt. Im Fokus stehen dabei elektrische, hydraulische und hybride Systeme und Maschinen. Eine Fachtagung von der Industrie für die Industrie, bei der Expertengespräche über effiziente hydride Antriebssysteme geführt werden können: Nicht nur über die Vortragsinhalte, sondern auch über deren konstruktive Umsetzung am Beispiel einer Walze mit hybridem Antrieb, einem elektrischen Nutzfahrzeug und einem neuen diesel-elektrischen Hybridantrieb. Die Tagung wird vom Teilinstitut Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) und dem Wissenschaftlichen Verein für Mobile Arbeitsmaschinen e.V. (WVMA) organisiert. Veranstalter ist das Maschinenbau-Institut GmbH. Die Tagung findet in diesem Jahr im AkademieHotel, Am Rüppurrer Schloss 40, in 76199 Karlsruhe statt. MENSCHEN UND MÄRKTE 01 „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“, eine Fachtagung von der Industrie für die Industrie 02 Die Vorabendveranstaltung ist eine gute Gelegenheit neben dem Networking, sich über bekannte und neue Versuchseinrichtungen am Mobima zu informieren DIE VORTRÄGE IN DER ÜBERSICHT Folgendes Programm erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer: n Batterie-elektrisch hybrid angetriebenes Befahrungsfahrzeug für den Bergbau untertage: Motivation, Konzept, erste Erfahrungen im Einsatz n Aktuelle Entwicklungen bei Bahnantrieben – Wo geht die Reise hin bei Schienenfahrzeugen? n Entwicklungsperspektiven elektrischer Energiespeicher n Leistungssteigerung im hydrostatischen Fahrantrieb des UNIMOG durch Anhebung des Systemdrucks auf 500 bar n Kopplung von Planetengetrieben zum drehzahl-variablen Antrieb von hydrostatischen Pumpen n Effizienterer Einsatz von Forstmaschinen durch die Verwendung einer elektro-hydraulischen Bedarfsstromsteuerung mit einer unabhängigen Zu-/Ablaufsteuerung n Hydraulischer Hybrid-Antrieb ermöglicht signifikantes Downsizing des Dieselmotors bei Tandemwalzen n Thermo-hydraulischer Lineargenerator – Basis für einen dieselelektro-hydraulischen Hybrid n Elektrischer Antriebsstrang für Arbeits- und Nutzfahrzeuge (ELAAN) n CO 2 e-Quantifizierung von typischen mobilen Arbeitsmaschinen im Steinbruch, Erd-, Straßen- und Hochbau n Flottenauswertung zur Optimierung des Maschineneinsatzes n MOBiL – Eine auf mobile Arbeitsmaschinen optimierte Prüfmethode 12 O+P Fluidtechnik 1-2/2017

01 02 n Energieeffiziente elektrische oder teilelektrische Antriebe im Technologievergleich n GridCon – Konzepte einer kabelgeführten, vollelektrischen und autonomen Landmaschine n Flüssig-Erdgas (LNG) als alternativer Energieträger für mobile Arbeitsmaschinen BEGLEITENDE FACHAUSSTELLUNG Erstmalig findet auch eine begleitende Fachausstellung statt. Der Besuch ist am 15. Februar 2017 ganztägig im Foyer des Tagungshauses möglich. Die Fachausstellung bietet eine weitere Möglichkeit, über Konzepte und Lösungen zu diskutieren. Der Besuch der Fachausstellung ist in der Tagungsanmeldegebühr inbegriffen. VORABENDVERANSTALTUNG Die Teilnehmer sind am Vorabend der Tagung zum zwanglosen Community-Treff im Forschungsneubau des Teilinstituts Mobile Arbeitsmaschinen herzlich willkommen. Dies ist eine gute Gelegenheit neben dem Networking, sich über bekannte und neue Versuchseinrichtungen am Mobima zu informieren. Das Vorabendtreffen findet am Dienstag, den 14. Februar 2017, ab 19:00 Uhr im KIT Campus Ost, Gebäude 70.21, Rintheimer Querallee 2, in 76131 Karlsruhe statt. Fotos: VDMA, Peter-Michael Synek www.fast.kit.edu/mobima/9738.php WAS MENSCHEN MIT MASCHINEN ERSCHAFFEN Mit Multimedia-Reportagen rund um den Maschinenbau startet der VDMA in sein 125. Jubiläum. Die Welt dreht sich nicht um den Maschinenbau, aber ohne den Maschinenbau würde sich auf der Welt nur sehr wenig drehen. Von Nano bis Giga – praktisch jedes Produkt wird mit Maschinen hergestellt. Zugleich steht die Menschheit vor großen Herausforderungen. Ob Energieversorgung, Infrastruktur und Mobilität, Nahrungsmittelversorgung und Mensch-Roboter- Kollaboration: Immer braucht es Maschinen zur Lösung der drängendsten Fragen. Der Maschinen- und Anlagenbau liefert diese Lösungen. Wie es geht, zeigt der VDMA nun mit einem neuen, responsiven Internet-Portal. www.mensch-maschine-fortschritt.de www.bucherhydraulics.com 50% weniger Druckverluste bei gleichem Durchfluss und unverändertem Einbauraum Die neue Generation Rückschlagventile RKVE_VD: Deutliche Energieeinsparung Betriebssicher durch gekammerte Feder Sehr hohe Dichtheit Betriebsdruck p max 350bar Volumenstrom Q max 540l/min NG 04 bis NG 40 Bucher Hydraulics Dachau GmbH Ohmstrasse 8 • DE-85221 Dachau Tel. +49 8131 3117-0 • info.dah@bucherhydraulics.com

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.