Aufrufe
vor 3 Monaten

O+P Fluidtechnik 1-2/2017

O+P Fluidtechnik 1-2/2017

DICHTUNGEN TR012015

DICHTUNGEN TR012015 PRÜFSTAND FÜR PNEUMATISCHE DICHTELEMENTE Kastas Sealing Technologies verfügt über einen Prüfstand (TR012015) für pneumatische Dichtelemente. Damit können Tests wie die Prüfung auf innere Dichtheit, für den niedrigsten kontinuierlichen Bewegungsdruck, die eigene Lebensdauerprüfungen und die der Ringe bzw. Buchsen durchgeführt werden. Als Teil der Arbeit beim Technischen ISO-Komitee entwickelte Kastas den Prüfstand gemäß der Norm ISO 19973-3. In Hinblick auf Etablierung von internationalen Standards, hat das Unternehmen seinen intern entwickelten pneumatischen Prüfstand nach ISO-Normen überarbeitet. www.kastas.com Kolbendichtungen erster Bewegungsdruck PRODUKTE UND ANWENDUNGEN TESTARTEN FÜR PNEUMA- TISCHE DICHTELEMENTE n Prüfung auf innere Dichtheit: Ein Druck von 6 bar wird zwischen der Luftöffnung des Zylinders und dem Drucktransmitter aufgebracht. Die Abnahme des Drucks hängt vom Zeitraum ab, über den das System überwacht wird. n Tests für den niedrigsten kontinuierlichen Bewegungsdruck: Der Druck im Schlauch wird schrittweise erhöht. Der Druck, der den Zylinder bewegt, wird als der niedrigste kontinuierliche Bewegungsdruck bestimmt. n Lebensdauerprüfung: Es werden verschiedene Arten von Pneumatikzylindern auf dem Prüfstand montiert. Wenn der Wert der inneren Dichtheit den Grenzwert der ISO19973 überschreitet, ist die Prüfung abgeschlossen. Die Lebensdauer der Dichtungen richtet sich nach diesen Werten. n Lebensdauerprüfungen von Ringen/Buchsen: Die Führungsringe und Buchsen bei Dämpfungszylindern werden in regelmäßigen Abständen gemessen. Wenn der Verschleiß über den angegebenen Grenzwert hinausgeht, werden die Muster gewechselt. Auf diese Weise kann die Lebensdauer der Muster bestimmt werden. Interne Leckage K59 K50 22 O+P Fluidtechnik 1-2/2017

MARKTPLATZ 160 AUSSTELLER AUF DER MSR-SPEZIALMESSE IN HALLE (SAALE) MINIATURKUPPLUNG MIT BREITEM ANWENDUNGSFELD Die Meorga veranstaltet am 5. April 2017 in der Halle Messe in Halle (Saale) eine regionale Spezialmesse für Mess-, Steuerungsund Regeltechnik, Prozessleitsysteme und Automatisierungstechnik. 160 Fachfirmen zeigen von 08 bis 16 Uhr Geräte und Systeme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Automatisierung. 36 begleitende Fachvorträge informieren den Besucher umfassend. Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die in ihren Unternehmen für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette verantwortlich sind. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos und sollen ihnen Informationen und interessante Gespräche ohne Hektik oder Zeitdruck ermöglichen. www.meorga.de Kleiner werdende Antriebsstränge erfordern auch kleinere Komponenten im Antriebsstrang. Sind hohe Torsionssteifen und großer Versatzausgleich erforderlich, so stellt das Unternehmen Enemac verschiedene Metallbalgkupplungen bereit. Bei der Miniatur-Metallbalgkupplung EWKA werden Balg und Naben mit einem speziellen Klebstoff verbunden. Dieses Klebeverfahren ermöglicht den Einsatz im Temperaturbereich von -20 bis zu +150 °C. Die Kupplung ist in sechs Baugrößen zwischen 0,4 und 8 Nm verfügbar. Dabei können Wellen mit Durchmessern bis zu 26 mm aufgenommen werden. Die Miniatur-Metallbalgkupplung wird mithilfe von versetzten Gewindestiften kraftschlüssig auf den Wellenenden fixiert und gewährleistet so eine spielfreie und schwingungsarme Drehmomentübertragung. Haupteinsatzgebiet dieser Ausführung ist die Steuerungs- und Regelungstechnik. www.enemac.de STEUERLEITUNG MIT STECKER IM KOMBIPACK Die speziell für die Bewegung entwickelten Chainflex-Steuerleitungen von igus gibt es nun auch fertig konfektioniert mit Harting-Steckverbindern zur direkten Montage an der Maschine. Insgesamt stehen 112 verschiedene Steuerleitungen zur Auswahl, die unter dem Namen Readycables ab Stückzahl 1 und in Wunschlänge bezogen werden können. Auch einzelne vorkommissionierte Stecker-Servicepacks sind erhältlich, bestehend aus einem Stecker und entweder der Standard- oder einer angepassten Kupplung. Auf die Kombination gibt der Hersteller 36 Monate Garantie. www.igus.de O+P Fluidtechnik 1-2/2017 23

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.