Aufrufe
vor 1 Jahr

O+P Fluidtechnik 10/2016

  • Text
  • Fluidtechnik
  • Sensor
  • Predictive
  • Maintenance
  • Industrie
  • Spool
  • Valve
  • Controller
  • Anwendungen
  • Produkte
O+P Fluidtechnik 10/2016

HYDRAULIKÖL ERHÖHT

HYDRAULIKÖL ERHÖHT ZUVERLÄSSIGKEIT UND PRODUKTIVITÄT PRODUKTE UND ANWENDUNGEN Neue Technologien und veränderte Betriebsbedingungen stellen die Industrie von heute vor immer größere Herausforderungen. Daher bringt Shell jetzt zwei neue Hydrauliköle auf den Markt: Shell Tellus S2 MX für stationäre Anlagen und Shell Tellus S2 VX für mobile Anlagen. Beide Öle wurden entwickelt, um die Zuverlässigkeit und Produktivität hydraulischer Anlagen zu optimieren und dadurch Kosten zu senken. Jörg Spanke, Technical Manager Shell Lubricants Nord-West- Europa fasst einen Trend in der Hydraulik zusammen: „Viele Anlagen laufen oft unter größeren Lasten und höheren Temperaturen als früher. Das führt zu höheren Belastungen für das Hydrauliköl. Daher haben wir eine verbesserte Formulation entwickelt, die gegenüber früheren Produktgenerationen eine deutlich verbesserte Leistungsfähigkeit bietet.“ DREIMAL HÖHERE ÖLSTANDZEIT So bieten die beiden neuen Produkte eine Ölstandzeit, die nachweislich die üblichen Anforderungen von Industrie und Erstausrüstern um das bis zu Dreifache übersteigt. Zudem weisen Shell Tellus S2 MX und Shell Tellus S2 VX eine verbesserte Filtrierbarkeit auf – auch unter feuchten Bedingungen. Dies bezieht sich auf den Grenzwert des Filtrierbarkeitstests ISO 13357-1. Dies senkt das Risiko von Filterverstopfungen und damit des Anlagenausfalls. So können Anwender das Maximum aus ihren hydraulischen Anlagen herausholen, die Produktivität durch längere Wartungszyklen steigern und dank effizienterem Betrieb Wartungs- und Betriebskosten senken. 60 O+P Fluidtechnik 10/2016

DRUCKFLÜSSIGKEITEN POINTIERT DIE ANFORDERUNGEN AN HYDRAULIKÖLE STEIGEN IMMER WEITER HYDRAULIKÖL HAT UNMITTELBAREN EINFLUSS AUF DIE LEISTUNG DER ANLAGE NEUENTWICKELTES FLUID ERHÖHT ÖLSTANDZEIT UND EFFIZIENZ Als eines der ersten Hydrauliköle im Markt erfüllt das neue Shell Tellus S2 MX für stationäre Anlagen bereits jetzt den neuen Freigabestandard von Bosch Rexroth nach Rating List RDE 90245. Damit beweist es optimierte Verschleißschutzeigenschaften – selbst unter härtesten Betriebsbedingungen. Shell Tellus S2 VX eignet sich speziell für mobile Hydraulikanlagen. Dabei garantiert ein hoher Viskositätsindex eine optimale Leistung über eine große Bandbreite an Betriebstemperaturen hinweg. URSACHEN FÜR BETRIEBSSTÖRUNGEN n Verschmutzung und Kontamination des Hydrauliköls n Unsachgemäße Fehlerdiagnose bzw. unsachgemäße Reparatur n Technische Ausfälle (Lagerschaden durch falsche Justierung, Dichtungsversagen, Verunreinigungen) n Systemkomponenten überschreiten empfohlene Grenzwerte für Geschwindigkeit, Druck oder Volumen n Sonstiges UNMITTELBARER EINFLUSS AUF LEISTUNG „Unser Ziel bei der Entwicklung von Shell Schmierstoffen ist es, unsere Kunden bestmöglich dabei zu unterstützen, die Gesamtbetriebskosten ihrer Anlagen durch verbesserte Schmierung zu senken. Die Qualität und der Zustand des Hydrauliköls haben unmittelbare Auswirkungen auf die Leistung der Anlagen“, so Jörg Spanke. „Deshalb liegt der Fokus für uns nicht nur darauf, neue, qualitativ hochwertige Schmierstoffe zu entwickeln, sondern außerdem unsere Kunden dabei zu unterstützen, dass diese korrekt angewendet werden. So entsteht die Basis für eine optimale Leistung.“ Shell Tellus S2 MX und Shell Tellus S2 VX sind mit früheren Generationen des Shell Tellus Hydrauliköls sowie mit vielen handels ­ üblichen Hydraulikölen auf Mineralölbasis kompatibel. Das macht es Anwendern besonders leicht, die Vorzüge der neuen Formulation in ihren hydraulischen Anlagen zu nutzen. www.shell.de/tellus HYDRAULIKÖLE MÜSSEN IMMER MEHR LEISTEN Die Anforderungen an Hydrauliköle sind immens gestiegen, wie die folgenden Aspekte zeigen. n Höhere Leistung: Maschinen u. Anlagen werden bei stärkeren Belastungen und höheren Temperaturen betrieben n Höhere Produktivität: Die Stillstandzeiten müssen auf ein Minimum reduziert werden n Bessere Effizienz: Optimierte Kraftübertragung ist ein Muss n Kleinere Sumpfgrößen: Die Leistung muss mit weniger Schmierstoff über das gesamte Ölwechselintervall erbracht werden 30’000 Filtertypen ab Lager... ...für den Mobil-und Industriebereich Mehr Facts: sf-filter.com 1 Name –30’000 Filter: SF 24h Superschnell- Lieferung heller > laufer SF Filter GmbH D-78056 VS-Schwenningen Tel. +49 7720 80 91-0 www.sf-filter.com SF-Filter.indd 1 01.09.2015 13:48:01 O+P Fluidtechnik 10/2016 61

Ausgabe

O+P Fluidtechnik 7-8/2018
O+P Fluidtechnik 6/2018
O+P Fluidtechnik 5/2018
O+P Fluidtechnik 4/2018
O+P Fluidtechnik 3/2018
O+P Fluidtechnik 1-2/2018
O+P Fluidtechnik REPORT 2017
O+P Fluidtechnik 11-12/2017
O+P Fluidtechnik 10/2017
O+P Fluidtechnik 9/2017
O+P Fluidtechnik 7-8/2017
O+P Fluidtechnik 6/2017
O+P Fluidtechnik 5/2017
O+P Fluidtechnik 4/2017
O+P Fluidtechnik 3/2017
O+P Fluidtechnik 1-2/2017
O+P Fluidtechnik 11/2016
O+P Fluidtechnik 10/2016
O+P Fluidtechnik 9/2016
O+P Fluidtechnik 7-8/2016
O+P Fluidtechnik 6/2016
O+P Fluidtechnik 5/2016
O+P Fluidtechnik 4/2016
O+P Fluidtechnik 3/2016
O+P Fluidtechnik 1-2/2016
O+P Fluidtechnik KJB 2016
© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.