Aufrufe
vor 2 Monaten

O+P Fluidtechnik 11-12/2020

  • Text
  • Sensoren
  • Schutzelemente
  • Entwicklung
  • Einsatz
  • Zylinder
  • Anwendungen
  • Hydraulik
  • Unternehmen
  • Produkte
  • Fluidtechnik
O+P Fluidtechnik 11-12/2020

SZENE RALF BETKEROWITZ

SZENE RALF BETKEROWITZ JENS MITTRENGA JÜRGEN PETZEL KARL HAEUSGEN erweitert die Geschäftsführung bei aentron Energy Solutions. Mit Betkerowitz hat der Spezialist für nachhaltige Energiespeicher-Lösungen einen erfahrenen Strategen an Bord, der seit 1. Oktober das Management-Team im Bereich Technik, R&D und Produktion um Geschäftsführer und CEO Jan Brandt verstärkt. Betkerowitz ist studierter Elektrotechniker und bringt über dreißig Jahre Erfahrung auf nationaler und internationaler Ebene im Großkonzern Siemens AG mit. Zuletzt war er Geschäftsführer bei der REFU Elektronik GmbH. ist neuer Leiter des Manitou Center. Der KfZ-Technikermeister stieg Anfang 2019 als Werkstattleiter ins Unternehmen ein und führt ab 1. Oktober 2020 die Niederlassung der Manitou Deutschland in Salzgitter. Mittrenga wird direkt an den Geschäftsführer Peter Wildemann berichten. Von Salzgitter aus betreut das Manitou Center seine Kunden in Teilen Niedersachsens und Sachsen-Anhalts. Als Spezialist für Lade- und Hebetechnik steht dabei der Vertrieb, sowie der Service für Teleskoplader & Co. im Zentrum. wird Geschäftsführer Sales bei MPDV. Schon seit der Gründung der MPDV-Niederlassung in Hamm um die Jahrtausendwende aber spätestens seit seinem Aufstieg zum Vice President Sales gilt Petzel als Brückenbauer für die Smart Factory. Petzel ist einer von drei neuen Geschäftsführern der MPDV, die seit dem 01.10.2020 das Ruder übernommen haben. Zu der neuen Geschäftsführer-Runde gehören auch Thorsten Strebel, Geschäftsführer Products & Services, und Nathalie Kletti, Geschäftsführerin. Münchner Familienunternehmer ist von der Mitgliederversammlung des VDMA in Wiesbaden zum neuen VDMA-Präsidenten für die kommenden vier Jahre gewählt worden. Er tritt damit die turnusgemäße Nachfolge von Carl Martin Welcker (Alfred H. Schütte GmbH & Co. KG) an, der das Amt seit 2016 ausübte und nicht wiedergewählt werden konnte. Haeusgen ist Vorsitzender des Aufsichtsrats und Miteigentümer der HAWE Hydraulik SE mit Sitz in Aschheim im Landkreis München. IMPRESSUM MENSCHEN UND MÄRKTE FLUIDTECHNIK erscheint 2020 im 64. Jahrgang, ISSN 0341-2660 Redaktion Chefredakteur: Dipl.-Ing. Reiner Wesselowski (We) Tel.: 06131/992-322, E-Mail: r.wesselowski@vfmz.de (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Redakteure: Miles Meier, Tel.: 06131/992-208, E-Mail: m.meier@vfmz.de Dipl.-Ing. Manfred Weber (MW), Tel.: 06131/992-202, E-Mail: m.weber@vfmz.de Ivo Greuloch (Vol.), Tel.: 06131/992-353, E-Mail: i.greuloch@vfmz.de Vanessa Weingärtner (Vol.), Tel.: 06131/992-352, E-Mail: v.weingaertner@vfmz.de Redaktionsassistenz: Melanie Lerch, Tel.: 06131/992-261, E-Mail: m.lerch@vfmz.de, Petra Weidt, Tel.: 06131/992-371, E-Mail: p.weidt@vfmz.de, Ulla Winter, Tel.: 06131/992-347, E-Mail: u.winter@vfmz.de, (Redaktionsadresse siehe Verlag) Herausgeber: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Katharina Schmitz, Institutsdirektorin, Tel: 0241/80-47701, Fax: 0241/80-647712, E-Mail: sc@ifas.rwth-aachen.de Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hubertus Murrenhoff, Tel.: 0241/80-47710, Fax: 0241/80-647712, E-Mail: mh@ifas.rwth-aachen.de ifas – Institut für fluidtechnische Antriebe und Systeme RWTH Aachen University, Campus-Boulevard 30, 52074 Aachen, Internet: www.ifas.rwth-aachen.de Organ: Organ des Forschungsfonds des Fachverbandes Fluidtechnik im VDMA Gestaltung Mario Wüst, Sonja Daniel, Anette Fröder, Anna Schätzlein Chef vom Dienst Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Sales Oliver Jennen, Tel.: 06131/992-262, E-Mail: o.jennen@vfmz.de Andreas Zepig, Tel.: 06131/992-206, E-Mail: a.zepig@vfmz.de Isabel Faß, Auftragsdisposition Tel.: 06131/992-416, E-Mail: i.fass@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 61: gültig ab 1. Oktober 2020 Leserservice vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 14,50 (zzgl. Versandkosten), Jahresabonnement: Inland: € 159,- (inkl. Versandkosten), Ausland: € 179,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. Verlag Vereinigte Fachverlage GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz, Postfach 100465, 55135 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@vfmz.de, www.vereinigte-fachverlage.de Handelsregister-Nr.: HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteuer-ID: DE149063659 Ein Unternehmen der Cahensly Medien Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen, Matthias Niewiem Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Head of Sales: Beatrice Thomas-Meyer Tel.: 06131/992-265, E-Mail: b.thomas-meyer@vfmz.de (verantwortlich für den Anzeigenteil) Vertrieb: Sarina Granzin, Tel.: 06131/992-148, E-Mail: s.granzin@vfmz.de Druck und Verarbeitung Westdeutsche Verlags- und Druckerei GmbH Kurhessenstraße 4 - 6, 64546 Mörfelden-Walldorf Datenspeicherung Ihre Daten werden von der Vereinigte Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD- ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Datenschutzerklärung: ds-vfv.vfmz.de Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 8 O+P Fluidtechnik 2020/11-12 www.oup-fluidtechnik.de

SZENE FLUIDMANAGEMENT- PARTNERSCHAFT Castrol und die Leadec-Gruppe haben eine europaweite Fluidmanagement-Partnerschaft für Industriekunden geschlossen. Damit kombinieren beide Unternehmen ihre Branchenkompetenz rund um Schmierstoffe und Dienstleistungen in der Fertigungsindustrie. Die Kunden profitieren von einem Komplettangebot, das Engineering und Planung, standardisierte Vor-Ort-Dienstleistungen sowie Industrieschmierstoffe umfasst. Die Kooperation zwischen Leadec und Castrol hat das Ziel, Industrieunternehmen beim Fluidmanagement 4.0 in der Smart Factory optimal zu unterstützen. www.leadec-services.de MIT SMART L.E.A.F. IN DIE ZUKUNFT Am 30.04.2020 hat Argo-Hytos die baulichen Maßnahmen für den Erweiterungsbau, der digitalen Filterelementfabrik „Smart L.E.A.F.“, am Standort Kraichtal erfolgreich und termingerecht abgeschlossen. Nach elf Monaten Bauzeit konnte im Sommer 2020 mit der Installation der Betriebsausstattung begonnen werden, bevor im August 2020 dann der offizielle Einzug erfolgen konnte. Bis dahin wurden neben der Lagertechnik und verschiedener anderer Betriebsmittel auch die Hardware zur Digitalisierung der Produktionsabläufe installiert sowie die neuen Abläufe getestet. Smart L.E.A.F. steht dabei für schlanke, digitale Prozesse zur Herstellung von Filterelementen. www.argo-hytos.com HYDRAULISCHE BREMS- SYSTEME VERBINDEN Im Vorfeld der internationalen Messe EIMA International 2020/21, konnte das Unternehmen Safim, ein Unternehmen der AL-KO Vehicle Technology Group, bei dem dazugehörigen Innovationswettbewerb mit einer Produktinnovation überzeugen. So zeichnete eine technische Expertenkommission ein neues Safim-Produkt aus, mit dem sich Traktoren sowie gezogene Fahrzeuge mit unterschiedlichen hydraulischen Bremssystemen miteinander verbinden lassen. Die Idee war, die noch bestehenden und auf dem Feld eingesetzten Traktoren mit Einleitungs-Hydraulikbremssystem mit Anhängern zu verbinden, die über ein Zweileitungssystem verfügen. www.alko-tech.com www.oup-fluidtechnik.de O+P Fluidtechnik 2020/11-12 9

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.