Aufrufe
vor 8 Monaten

O+P Fluidtechnik 11/2016

  • Text
  • Epaper
  • Paper
  • Fluidtechnik
  • Hydraulik
  • Anwendungen
  • Zudem
  • Bild
  • Halle
  • Unternehmen
  • Produkte
  • Industrie
  • Maschine
O+P Fluidtechnik 11/2016

SPECIAL / SPS IPC DRIVES

SPECIAL / SPS IPC DRIVES 2016 SPS IPC DRIVES 2016 MARKTPLATZ DER STATE-OF-THE-ART-TECHNOLOGY 34 O+P Fluidtechnik 11-12/2016

SPS IPC DRIVES 2016 Die sps ipc drives liefert ihren Fachbesuchern vom 22. bis 24. November 2016 einen umfassenden Überblick über die einzelnen Komponenten sowie komplette Lösungen der elektrischen Automatisierung. Darüber hinaus zeigt sie richtungsweisende Technologien der Zukunft. Über 1600 Aussteller nehmen an der Veranstaltung in Nürnberg teil. Die Besucher der sps ipc drives profitieren vom breiten Angebotsspektrum und dem fundierten Wissen der Aussteller. Die Messe bietet eine hervorragende Gelegenheit, aktuelle Informationen zu Themen der Automatisierungsund Antriebstechnik zu erhalten. Die steigenden Aussteller- und Besucherzahlen sprechen eine eindeutige Sprache. AUGENMERK AUF INDUSTRIE 4.0 Aufgrund der positiven Resonanz im Vorjahr und den zunehmenden Herausforderungen in der industriellen Fertigung ist Halle 3A erneut das Schaufenster für die Industrie-4.0-Area. Sie bietet Besuchern vielfältige Möglichkeiten, sich fokussiert über die Digitalisierung und intelligente Vernetzung der Produktion zu informieren. Der Gemeinschaftsstand mit Forum „Automation meets IT“ präsentiert datenbasierte Geschäftsmodelle sowie IT-basierte Lösungen aus der Automatisierung auf dem Weg in die digitale Produktion der Zukunft. Der Gemeinschaftsstand „MES goes Automation“ zeigt, wie durch den Einsatz von Manufacturing Execution System (MES) Auftragsabwicklung und Fertigungsprozesse optimiert werden. Erstmals bereichern Unternehmen aus dem Bereich Cyber Security wie Airbus Defence and Space, das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik und Kaspersky die Sonderschau. GEMEINSCHAFTSSTÄNDE UND FOREN SETZEN IMPULSE Auf den Gemeinschaftsständen „AMA Zentrum für Sensorik, Messund Prüftechnik“ in Halle 4A und „wireless in automation“ in Halle 10 erhalten Besucher zielgerichtete, umfassende Kenntnisse über die jeweiligen Themen. Darüber hinaus können sie die Chance nutzen, sich mit Anbietern über ein individuelles Problem oder Spezialthema auszutauschen. Auch die Messeforen auf der sps ipc drives stellen höchste Expertise bereit: Die Verbände ZVEI in Halle 2 und VDMA in Halle 3 gehen hier in qualifizierten Fachvorträgen und Podiumsdis kussionen auf Themen ein, die für Anwenderbranchen relevant sind. Sie liefern somit einen Wissens- und Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau. ONLINE REGISTRIERUNG FÜR KOSTENFREIE TAGESKARTE Weitere Informationen zur Veranstaltung, den Öffnungszeiten sowie zur Anreise sind online zu finden. Besucher erhalten hier auch Zugang zu den Buchungsportalen für Reisespecials und können sich für eine kostenfreie Tageskarte registrieren. Fotos: Mesago GmbH, 70178 Stuttgart www.sps-messe.de Vollständig überarbeitet! Die Berechnung und Gestaltung von Wälzlagern erreicht eine neue Ära Wälzlagerpraxis Das Standardwerk für Konstrukteure und Studenten in der 4. Auflage. Wälzlagerpraxis jetzt bestellen unter shop.engineering-news.net

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.