Aufrufe
vor 5 Monaten

O+P Fluidtechnik 4/2016

O+P Fluidtechnik 4/2016

MIT WELCHEN ERWARTUNGEN

MIT WELCHEN ERWARTUNGEN ZEIGEN SIE IHRE PRODUKTE WÄHREND DER BAUMA IN MÜNCHEN? Energieeffiziente nachhaltige Lösungen sind im Baumaschinensektor heute mehr denn je gefragt. Hier sehe ich einen wesentlichen Schwerpunkt für die kommende bauma. Als Spezialisten für die Getriebetechnik haben wir unsere Antriebe für die Mobilhydraulik natürlich konsequent auch für diese Herausforderungen weiterentwickelt. Sie nehmen hier eine zentrale Funktion ein, wenn sie beispielsweise als flexibles Bindeglied in einer diesel-elektrischen Hybrid-Lösung präzise abgestimmt zum Einsatz kommen. Wir sehen uns mit unseren Leistungen und Produkten als treibende Kraft. Das gilt sowohl für die Aufgaben selbst, die unsere Getriebe übernehmen, aber auch für die Verantwortung, die wir übernehmen, um den Fortschritt im Antriebsbereich mitzugestalten und voranzubringen. Auf der bauma werden wir zu diesen Themen sicher viele hochinteressante Gespräche führen. Rolf Stock, Leiter Vertrieb bei der Stiebel-Getriebebau GmbH & Co.KG IMPRESSUM SPECIAL / BAUMA FLUIDTECHNIK erscheint 2016 im 60. Jahrgang, ISSN 0341-2660 Redaktion Chefredakteur: Dipl.-Ing. (FH) Michael Pfister Tel.: 06131/992-352, E-Mail: m.pfister@vfmz.de (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Redaktion: Peter Becker B. A., Tel.: 06131/992-210, E-Mail: p.becker@vfmz.de Svenja Stenner, Tel.: 06131/992-302, E-Mail: s.stenner@vfmz.de Redaktionsassistenz: Monika Schäfer, Tel.: 06131/992-361, E-Mail: m.schaefer@vfmz.de, Eva Helmstetter, Gisela Kettenbach, Melanie Lerch, Ulla Winter (Redaktionsadresse siehe Verlag) Herausgeber: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hubertus Murrenhoff, Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen der RWTH Aachen, Steinbachstr. 53, 52074 Aachen, Tel.: 0241/8027511, Fax: 0241/80-22194, E-Mail: mh@ifas.rwth-aachen.de, Internet: www.ifas.rwth-aachen.de Organ: Organ des Forschungsfonds des Fachverbandes Fluidtechnik im VDMA Gestaltung Mario Wüst, Doris Buchenau, Anette Fröder, Sonja Schirmer, Anna Schätzlein Chef vom Dienst Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Anzeigen Andreas Zepig, Tel. 06131/992-206, E-Mail: a.zepig@vfmz.de Annemarie Benthin, Anzeigenverwaltung Tel. 06131/992-250, E-Mail: a.benthin@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 56: gültig ab 1. Oktober 2015 Leserservice vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 14,50 (zzgl. Versandkosten), Jahresabonnement: Inland: € 159,- (inkl. Versandkosten), Ausland: € 179,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. Verlag Vereinigte Fachverlage GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz, Postfach 100465, 55135 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@engineering-news.net, www.engineering-news.net Handelsregister-Nr.: HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteuer-ID: DE149063659 Ein Unternehmen der Cahensly Medien Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Gesamtanzeigenleiterin: Beatrice Thomas-Meyer (verantwortlich für den Anzeigenteil) Tel.: 06131/992-265, E-Mail: b.thomas-meyer@vfmz.de Vertrieb: Lutz Rach, Tel.: 06131/992-148 Druck und Verarbeitung Limburger Vereinsdruckerei GmbH Senefelderstraße 2, 65549 Limburg Datenspeicherung Ihre Daten werden von der Vereinigten Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienst-leistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD-ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 34 O+P – Ölhydraulik und Pneumatik 4/2016

ATEX-KONFORME KÜHLER UND PUMPEN Bühler erweitert sein Angebot an Kühlern und Pumpen für durch Gase und Staub explosionsgefährdete Bereiche der Hydraulik und Schmiertechnik. Für die Zonen 2 (Gas) und 22 (Staub) und Temperaturklasse 3 gibt es nun die Kühler-Baureihen BLK Atex-3GD und BNK Atex-3GD und die Förderpumpen-Baureihe BFP Atex-3GD. Für die Zonen 1 (Gas) und 21 (Staub) und Temperaturklasse 4 wurden die Baureihen BLK und BNK Atex-2GD und BFP Atex-2GD nach der Atex-Richtlinie 2014/34/EU überarbeitet. Die Kühler haben nun neben geschützten Antriebsmotoren auch Edelstahl-Lüftergehäuse. Die BNK-Typen sind für bei de Zonen mit direkt angeflanschten Gerotor-Pumpen ausgerüstet, was sie kompakt und leise macht. Damit erweitert sich ihr Einsatzbereich und es werden Kühl kreisläufe mit stabilen Temperaturen erzielt. Die Öl-/ Luftkühler BLK werden mit Kühlleistungen bis 52 kW bei 300 l/ min und die BNK-Baureihe bis 33 kW bei 86 l/min angeboten. Die Umwälzpumpen gibt es mit Fördermengen von 8 bis 86 l/min. www.buehler-technologies.com LASTHALTEVENTIL CINDY-REG NEU! STAUFF Connect Mit Sicherheit perfekt für lhr System Rohrverbindungstechnik von STAUFF 24°-Rohrverschraubungen und Zubehör aus Stahl vervollständigen das umfangreiche Programm an Original STAUFF Komponenten für die Fluidtechnik aus eigener Entwicklung und Fertigung. Dank sorgfältiger Werkstoffauswahl und -verarbeitung übertreffen sie die Anforderungen der DIN-/ISO-Standards hinsichtlich Druckbeständigkeit; die hochwertige Zink/Nickel-Oberfläche setzt neue Maßstäbe auf dem Gebiet des Korrosionsschutzes. Mit diesem Lasthalte- und Senkbremsventil lassen sich bis zu 25 % Energie einsparen. Zudem steigert es die Effizienz der Maschine, da die Taktfrequenzen deutlich erhöht werden können. Das Sicherheitsventil mit intelligentem Regenerationskonzept ermöglicht die Wiederverwendung einer Teilölmenge, welche direkt in die Gegenseite des Zylinders eingespeist wird, die Restölmenge fließt drucklos zum Tank. Dabei wird der Pumpenförderstrom beim Senkvorgang deutlich verringert. Je nach System besteht die Möglichkeit, den eingesparten Pumpenförderstrom für weitere Funktionen zu nutzen. Nebst den Hauptelementen, wie der leckfreien Regelachse und der reaktionsschnellen direktgesteuerten Sekundär-Druckbegrenzung, bietet das Sicherheitsventil ein integriertes Ausgleichsventil für Tandemanwendungen. Lassen Sie sich von hervorragender Produktqualität und erhöhter Betriebssicherheit für Ihre Maschinen und Anlagen überzeugen und profitieren Sie von den Vorteilen des Bezugs sämtlicher Hydraulik- Leitungskomponenten von einem Hersteller. 11.-17. April München Erfahren Sie mehr unter www.stauffconnect.com oder auf der BAUMA an Stand 512 in Halle A6 www.bucherhydraulics.com

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.