Aufrufe
vor 1 Woche

O+P Fluidtechnik 4/2017

  • Text
  • Fluidtechnik
  • Hydraulics
O+P Fluidtechnik 4/2017

STANGENDICHTUNG MIT

STANGENDICHTUNG MIT HOHEM EXTRUSIONS WIDERSTAND Die Stangendichtung XT200, das Ergebnis einer zweijährigen Forschung und Entwicklung, ist eine Stangendichtung mit hohem Extrusionswiderstand, die für anspruchsvolle Anwendungen entworfen und entwickelt wurde. SPECIAL / HANNOVER MESSE POINTIERT HOHER EXTRUSIONSWIDERSTAND HERVORRAGENDE DICHTWIRKUNG LANGE LEBENSDAUER

DICHTUNGEN 01 02 Die Stangendichtung XT200 wurde entworfen, um einen idealen Kontakt mit der Gegenlauffläche für ein fortschrittliches Reibungs-, Extrusions- und Dichtfunktionsverhalten aufzuweisen (Bild01). Sie verfügt über ein Profil mit innovativem Hinterschnitt, das mit dem Ziel entwickelt wurde, eine ideale dynamische Dichtkante zu haben, die unter hohem Druck zu einer niedrigen Reibung führt und dabei keine Extrusion zeigt (Bild02 und Bild03). Die XT200 besitzt eine innovative Profilierung der Nut und eine besondere Lippengeometrie, die mit dem Ziel entworfen und getestet wurden, eine Vorspannung und eine hohe Dichtwirkung zu erzielen (Bild04). EIGENSCHAFTEN DES DESIGNS (Bild05): n Besondere Lippengeometrie n Optimierte Dichtkante n Innovative Profilierung der Nut n Reduzierte Kontaktfläche n Profil mit innovativem Hinterschnitt n Hoher Extrusionswiderstand n Außerordentliche statische und dynamische Dichtwirkung EIGENSCHAFTEN DES MATERIALS: n Verbesserte mechanische Eigenschaften n Breiter Temperatureinsatzbereich n Niedriger Druckverformungsrest n Abrieb- und Extrusionsfestigkeit 01 Kontakt mit der Gegenlauffläche ermöglicht gutes Extrusions- und Dichtfunktionsverhalten 03 02 Extrusion bei 200 bar 03 Extrusion bei 400 bar 04 Profilierung und Lippengeometrie erzielen optimale Vorspannung und Dichtwirkung 05 Das Netzdiagramm verdeutlicht die Vorteile der Stangendichtung aus dem Hause Kastas 05 04 O+P Fluidtechnik 4/2017 35

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.