Aufrufe
vor 2 Monaten

O+P Fluidtechnik 4/2019

O+P Fluidtechnik 4/2019

AXIALKOLBENPUMPE SPECIAL

AXIALKOLBENPUMPE SPECIAL BAUMA TITEL 01 Das neue Konstruktionsprinzip eliminiert alle Nachteile der heutigen Kolben-Motorausführungen. Bucher Hydraulics führt nun nach mehreren Jahren erfolgreicher Forschungs- und Entwicklungsarbeit die neue AX-Kolbenpumpe und den neuen AX-Kolbenmotor mit einem Verdrängungsvolumen von 18 bis 76 cm³/U in den Markt ein. Zukünftig sollen Einheiten bis 115 cm³/U zur Verfügung stehen. VORTEILE IN ZAHLREICHEN ANWENDUNGEN Welche Nachteile die AX-Serie eliminiert, zeigen die folgenden Anwendungsbeispiele: n Elektrifizierte Bau- und Landmaschinen Die Eigenschaften der AX-Pumpe von Bucher Hydraulics wurden unter besonderer Berücksichtigung von Maschinen mit Elektromotor optimiert. Der hohe volumetrische und mechanische Wirkungsgrad, Geräuscharmut, geringe Druckpulsation und 02 80-prozentige Reduzierung der Druckpulsationen im AXFP24, 1 Umdr. bei 400 bar zulässige Drehzahlen von 2 bis 3 min -1 sowie die Möglichkeit, die Pumpe bi-direktional einzusetzen, machen die AX-Pumpe zur idealen Lösung für Elektro- und Hybridmaschinen der Zukunft. n Winden In der Standardausführung können die AX-Pumpen und -motoren mit einen Arbeitsdruck von 450 bar betrieben werden. Der reine Druckwert alleine stellt jedoch noch nicht den wichtigsten Vorteil dar. Bei Hubwinden ist der Anfahrwirkungsgrad unter maximaler Last von Bedeutung. Mit dem AX-Motor werden 99 % Anfahrwirkungsgrad erreicht. Damit sind die störenden Losbrech effekte eliminiert. Herkömmliche Axialkolbenmotoren erreichen im diesen Bereich nur einen Anfahrwirkungsgrad von 60 bis 65 % mit Stick-Slip-Effekten. Dank dieses Leistungsmerkmals sind sehr langsame und präzise Montagearbeiten möglich. Diese Eigenschaften sind auch für Krandrehwerke optimal. n Industrie Aufgrund der Leistungsfähigkeit der neuen AX-Hydraulik pumpen und -motoren von Bucher Hydraulics können sie auch zur Erhöhung der Energieeffizienz beitragen. Daneben spielt die AX vor allem dann ihre Vorteile aus, wenn hohe Drücke bei geringen Drehzahlen gefordert sind. n Radmotor Die hohe Leistungsdichte, der hohe Arbeitsdruck und die niedrige mindestzulässige Drehzahl machen den AX-Motor zu einem idealen Getriebemotor. Die Mindestdrehzahl von 2-3 min -1 bei hohem Druck eröffnet neue Möglichkeiten für mobile Arbeitsmaschinen: So können zum Beispiel Fahrantriebe mit neuen und höheren Übersetzungen ausgelegt werden. Dabei ergibt sich bei der Geradeausfahrt von Fahrzeugen wie z. B. Raupenbaggern der Vorteil, dass dank des höheren volumetrischen Wirkungsgrads von rund 96 % eine höhere Fahrgeschwindigkeit bei gleicher Baugröße der Einheiten erreicht werden kann. Bucher Hydraulics stellt seine neuen AX-Pumpen und -Motoren auf der Bauma in Halle A3 am Stand 103 vor. www.bucherhydraulics.com/AX Low Ripple - Low Pulsations 30 O+P Fluidtechnik 4/2019

newcast.de tbwom.de HYDRAULIKPUMPEN FÜR DREHZAHLVARIABLE ANTRIEBE Die Innenzahnradpumpen der Firma Eckerle Technologies GmbH beweisen sich seit Jahrzehnten im harten Mobil- und Industrieeinsatz. Die radiale und axiale Spaltkompensation führt über die gesamte Lebensdauer zu sehr guten Wirkungsgraden im gesamten Drehzahlbereich, auch bei hohen Temperaturen und niedrigen Ölviskositäten. Die geringe Förderstrompulsation und die damit verbundene Geräuscharmut sind weitere Vorteile des robusten Pumpensystems. Eckerle Technologies hat mit Einführung der Baureihe EIPS1 in den Fördergrößen 1,6 bis 5 cm 3 /U das Portfolio nach unten erweitert. Schon lange werden die Fördergrößen von 5 bis 250 cm 3 /U durch die Baureihen 2 bis 6 abgedeckt. Die Pumpen sind bis 350 bar einsetzbar und bieten durch ihren kompakten Aufbau sehr gute Möglichkeiten für kundenspezifische Lösungen, wie Ventilintegrationen, Mehrfachpumpen oder Anpassung an die Einbausituation. Pumpen von Eckerle Technologies sind für den Einsatz mit drehzahlvariablen Antrieben optimal geeignet und bieten bereits im Standard die Möglichkeit der Energierückgewinnung bei batteriebetriebenen Fahrzeugen. Sonderlösungen werden als Vier-Quadranten­ Maschine auch für den geschlossenen Kreis angeboten. www.eckerle.com 5. INTERNATIONALE FACHMESSE FÜR GUSSPRODUKTE MIT NEWCAST FORUM INTELLIGENTES RIGHTSIZING VON DIESELMOTOREN Mit der Compact- Hybrid-Lösung von Hydac können Lastspitzen bei Dieselmotoren kompensiert und der Dieselmotor verkleinert werden. Mit dieser Lösung reagiert das Unternehmen auf die gerade in Kraft getretene Stage-V- Emissionsverordnung, die neue Anforderungen an die Abgasnachbehandlung bei Dieselmotoren in mobilen Arbeitsmaschinen mit sich bringt. Viele mobile Maschinen im Bereich von 19 bis 35 kW weisen Lastzyklen auf, die von Lastspitzen geprägt sind. Die mittlere Zyklusleistung liegt dabei jedoch oft unter 19 kW. Bei der Compact-Hybrid­ Lösung wird unter Berücksichtigung der bestehenden Antriebstopologie, nach der Priorisierung der Lenkung und der Arbeitshydraulik, in dritter Priorität der Hydro-Speicher geladen. Lastspitzen können durch Leistungseinspeisung auf der Saug seite der für den Motorbetrieb geeigneten Arbeitshydraulikpumpe abgedeckt werden. Dies ermöglicht ein teilweise signifikantes Downsizing des Dieselmotors. www.hydac.com worldwide Ideen inForm gießen Die NEWCAST ist die weltweit bedeutendste Plattform innovativer Gussprodukte. Höhepunkt ist die Verleihung des NEWCAST-Awards. Ergänzt wird die Leistungsschau um die Vorträge und Diskussionen im NEWCAST-Forum. Präzision in Guss Die internationale Fachmesse zeigt Präzisionstechnik vom Feingussteil in der Medizintechnik bis zum Großgussteil im Maschinen- und Anlagenbau. Willkommen in Düsseldorf! Messe Düsseldorf GmbH Postfach 10 10 06 _ 40001 Düsseldorf _ Germany Tel. +49211 4560-01 _ Fax +49211 4560-668 www.messe-duesseldorf.de Metals EFFICIENT PROCESS SOLUTIONS

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.