Aufrufe
vor 13 Monaten

O+P Fluidtechnik 5/2016

O+P Fluidtechnik 5/2016

DINGE DIE SIE AUF DER

DINGE DIE SIE AUF DER SENSOR+TEST NICHT VERPASSEN DÜRFEN AMA INNOVATIONSPREIS SPECIAL / MESS- UND PRÜFTECHNIK FIT FÜR DEN FAHRVERSUCH 44 O+P – Ölhydraulik und Pneumatik 5/2016

AMA INNOVATIONSPREIS Jedes Jahr nominiert der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik fünf Bewerber für den AMA Innovationspreis. Dieses Mal kommen zufälligerweise alle Nominierten aus dem Bereich der Biomedizintechnik. Zudem wird jährlich der Sonderpreis für ein ‚Junges Unternehmen‘ ausgelobt. Die Gewinner werden auf der Eröffnungsveranstaltung der Messe am 10. Mai bekannt gegeben. www.ama-sensorik.de/wissenschaft/ama-innovationspreis ROBUSTE SENSORIK FIT FÜR DEN FAHRVERSUCH Der Messtechnik-Spezialist imc Meßsysteme GmbH baut seine Aktivitäten im Bereich Fahrversuch stärker aus. Das Unternehmen präsentiert auf der Sensor+Test ein erweitertes Produktportfolio, das speziell auf mobile Anwendungen ausgelegt ist. Es reicht von Messmodulen über Datenlogger bis zur passenden Software. Ziel ist es, für jede Messstelle und Aufgabe im Fahrversuch die passende Lösung zu bieten. www.imc-berlin.de ROBUSTE SENSORIK Wirbelstromsensoren von Micro-Epsilon sind extrem leistungsfähig und unempfindlich. Selbst bei Druck, Schmutz oder Öl „fühlen sie sich wohl“ und liefern schnelle und hochpräzise Ergebnisse. Eingesetzt werden sie zur Messung von Weg, Abstand, Position, Verschiebung, Schwingung, Vibration etc. www.micro-epsilon.com ZUWACHS FÜR DIE FAMILIE ERSTER SEINER ART ZUWACHS FÜR DIE FAMILIE Sensor-Technik Wiedemann (STW) präsentiert ein neues Mitglied seiner ESX-Familie mobiler Zentralsteuerungen. Lag bisher der Schwerpunkt auf der modularen Erweiterbarkeit, so steht diesmal die Kostenoptimierung im Vordergrund. Basierend auf Analysen im Markt mobiler Arbeitsmaschinen entstand die ESX-3CM, die in ihrer vordefinierten Konfiguration eine große Anzahl von Anwendungsfällen abdeckt. www.sensor-technik.de ERSTER SEINER ART Die bereits erfolgreich im Markt eingeführten CANopen Safety und PROFIsafe-Drehgeber von TWK-Elektronik werden nun um einen weiteren sicheren Drehgeber ergänzt. Als erster Drehgeberhersteller bietet TWK nun einen SIL2 zertifizierten Multiturn-Drehgeber mit Fail Safe over EtherCAT Schnittstelle (FSoE). Das Modell TRK/S3 basiert auf den bewährten Drehgebern in Zweikammer-Bauweise der T-Serie. Durch eine redundante Ausführung der Sensorik und zusätzliche interne Überwachungsmaßnahmen erreicht der TRK/S3 eine Einstufung in SIL2 bzw. Performance Level d. www.twk.de O+P – Ölhydraulik und Pneumatik 5/2016 45

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ausgabe