Aufrufe
vor 9 Monaten

O+P Fluidtechnik 5/2016

O+P Fluidtechnik 5/2016

DREHMOMENTMESSWELLE 01

DREHMOMENTMESSWELLE 01 Die Kombination mit einer Servo-Lamellenkupplung eignet sich für den Einsatz in hochdynamischen Antrieben SPECIAL / MESS- UND PRÜFTECHNIK 02 Das Gehäuse DF2 mit integriertem f/U-Wandler bietet Anschlüsse für vier Signale NUTZERFREUNDLICH KOMBINIERBAR Das DATAFLEX-Messsystem kann sowohl horizontal als auch vertikal montiert werden. Zur Integration in den Antrieb wird sie standardmäßig mit der torsionssteifen Servo-Lamellenkupplung RADEX-NC kombiniert. Die Kupplung wurde speziell für die Servotechnik konzipierte. Ihre Drehfedersteifigkeit stellt die Erfassung aller auf den Antriebsstrang wirkenden Drehmomente sicher. Die Verbindung DATAFLEX mit RADEX-NC eignet sich daher insbesondere für Antriebe, in denen dynamische Drehmomentspitzen auftreten. Das Messsystem kann überdies auch mit der spielfreien ROTEX GS-Wellenkupplung kombiniert werden. Die dreiteilige, axial steckbare Kupplung wird auch als elastisch-dämpfende Kupplung bezeichnet. Diese Kombination ist überall dort einsetzbar, wo keine hochdynamischen Drehmomentspitzen zu erwarten sind. Die Steckbarkeit der Kupplung bietet überall dort Zeitvorteile, wo Komponenten regelmäßig gewechselt werden müssen, z. B. in teilautomatisierten Prüfständen der Serienfertigung oder in der Qualitätskontrolle. FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG SICHERN DIE ZUKUNFT Im gesamten Ressort Forschung und Entwicklung von KTR am Stammsitz in Rheine sind mehr als 60 Mitarbeiter mit der Entwicklung und Konstruktion neuer Antriebskomponenten beschäftigt. Dabei verlassen sie immer wieder ausgetretene Pfade und richten den Focus auf neue Technologien und Märkte. Bei der Entwicklung der DATAFLEX-Drehmomentmesswelle haben die KTR-Experten modernste Komponenten auf kleinstem Raum zusammengefügt. Durch die Integration von Drehmomentsensor und Drehzahlerfassung bietet das Messsystem obendrein einen Zusatznutzen, der Geld und Zeit spart. Aufgrund der hohen Kundennachfrage wird KTR das Portfolio der Drehmoment-Messsysteme weiter ausbauen. Die Ingenieure arbeiten bereits an der Entwicklung weiterer Baureihen mit Messbereichen bis 50 000 Nm. www.ktr.com 50 O+P – Ölhydraulik und Pneumatik 5/2016

PH-Katalog als App für Android oder iPad Mit Sicherheit Edelstahl Verbindungstechnik von PH. Wir bieten ein breites Programm an Edelstahl Rohrund Schlauchverbindungen für hochbeanspruchte industrielle Anwendungen. Seit Jahrzehnten vertrauen unsere Kunden auf die Qualität der PH Produkte. Diese sind entsprechend internationaler Standards und Normen wie DIN / EN / SAE, BS & JIS produziert. Selbstverständlich sind wir zertifiziert nach ISO 9001 und viele unserer Produkte wurden u.a. durch American Bureau of Shipping, Lloyd’s Register, Det Norske Veritas, Rina, Germanischer Lloyd zugelassen. Sprechen Sie uns an. PH Industrie-Hydraulik GmbH & Co. KG Stefansbecke 35-37, 45549 Sprockhövel, Germany Tel. +49 (0) 2339 6021, Fax +49 (0) 2339 4501 info@ph-hydraulik.de, www.ph-hydraulik.de

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.