Aufrufe
vor 2 Monaten

O+P Fluidtechnik 5/2017

O+P Fluidtechnik 5/2017

SZENE Mehr über die

SZENE Mehr über die Dieselmedaille sowie ihre Träger erfahren Sie hier: bit.ly/dieselmedaille VIER INNOVATOREN MIT DER DIESELMEDAILLE AUSGEZEICHNET Claas, MicrobEnergy, Wissensfabrik und Quarks & Co wurden mit Deutschlands ältestem Innovationspreis für wirtschaftlich erfolgreiche, unternehmerische Innovationsleistungen ausgezeichnet. Aus insgesamt zwölf Nominierungen wählte das Dieselkuratorium, eine Jury bestehend aus rund 50 Technikvorständen deutscher Top-Unternehmen, die Preisträger aus, die den Grundgedanken der Dieselmedaille in besonderer Weise verkörpern. www.dieselmedaille.de DR. MARC WUCHERER MARCUS EISENHUTH REINER ZITZMANN DR. HANS-HINRICH KRUSE DR. DIRK LEISS MENSCHEN UND MÄRKTE ist seit April Mitglied im Vorstand bei Bosch Rexroth und übernimmt die Verantwortung für den weltweiten Vertrieb. Nach Abschluss seines Studiums der Allgemeinen Elektrotechnik stieg Wucherer 1996 als technischer Vertriebs ingenieur in die Siemens AG ein. Dort hatte er in der Folge verschiedene Fach- und Führungsaufgaben in Entwicklung, Fertigung und vor allem im Vertrieb in Deutschland und China. übernahm zum 1. April 2017 die Leitung Industrie Europa der Schaeffler Gruppe. In dieser Position verantwortet er das Direktkunden- und Vertriebspartnergeschäft für die Schaeffler-Region Europa, zu der neben Europa Indien, der Mittlere Osten und Afrika zählen. Eisenhuth verfügt über langjährige, globale Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Marketing sowie Forschung und Entwicklung. wurde zum Geschäftsführer der CAN in Automation (CiA) GmbH bestellt. Seit 2004 arbeitet er als Technical Manager für die 100%-ige Tochter des eingetragenen Vereins mit gleichem Namen. Er editiert viele der CANopen-Spezifikationen, führt Seminare und repräsentiert die Vereinigung in Normungsgremien und auf Konferenzen. bisher Vorstandsvorsitzender der Konrad Hornschuch AG, wurde zum 1. März 2017 in den Vorstand der Benecke- Kaliko AG berufen. Kruse ist promovierter Chemiker und war zunächst Vorstand und COO. Er begleitete den Aufbau des Mittelständlers zur Hornschuch- Gruppe. 2013 übernahm er den Vorsitz des vierköpfigen Vorstands, wurde CEO und verantwortete damit die Konrad Hornschuch AG und Gruppe. leitet seit Juli 2004 die Business Unit Benecke-Kaliko, einen Geschäftsbereich der ContiTech AG, mit Sitz in Hannover. Kruse ist seit dem 1. März 2017 Vorstandsvorsitzender der Benecke- Kaliko AG. Der promovierte Chemiker startete 1992 beim Oberflächenspezialisten als Materialentwickler und war in verschiedenen leitenden Funktionen tätig. 10 O+P Fluidtechnik 5/2017

MASCHINENMANAGEMENT-PLATTFORM ERWEITERT SERVICE ONLINE SCHNELL ZUR GÜNSTIGSTEN E-KETTEN-LEITUNG WERKBLiQ, die Online-Plattform für das intelligente Maschinenmanagement, baut ihren Service für Maschinenbetreiber, Servicepartner, Händler und Hersteller weiter aus. Maschinenbetreiber können ab sofort per Webapplikation gezielt Ersatzteilanfragen stellen und erhalten Angebote zu den spezifischen Anforderungen. Zeitintensive Identifikationen der benötigten Ersatzteile entfallen zukünftig: Da die jeweilige Maschinen-ID bereits auf der Instandhaltungsplattform hinterlegt ist, ist der Bedarf schnell definiert – ein Vorteil für den Maschinenbetreiber ebenso wie für seine Servicepartner, die somit Wartungs- und Reparaturvorgänge zielgerichtet planen können. Der gesamte Bestellprozess läuft vollkommen digitalisiert ab, von der Vermittlungsanfrage bis zur Auftragsvergabe, Nachbestellungen erfordern auf diese Weise nicht mehr als einen Klick. www.werkbliq.de Auf www.igus.de/chainflex klicken, Leitungstyp und Kernanforderungen wählen und Wunschprodukt ab 1 Meter Länge ab Lager bestellen – in nur wenigen Schritten gelangt der Kunde im igus Online-Shop an die richtige Leitung für seine bewegte Anwendung. Mit der neuen Website für hochflexible Leitungen kann der Nutzer einfach und schnell aus einem Sortiment von insgesamt 1244 Leitungstypen wählen. Eine Sortierung der Produktauswahl kann dabei nicht nur nach Kernanforderungen, sondern auch anhand von Preis oder Lieferzeit erfolgen. Bei der Wahl der richtigen Leitung erhält der Kunde jetzt durch eine neue Websitestruktur umgehend alle technischen Daten, die chainflex Datenblätter im PDF-Format sowie Service-Tools wie Online-Konfiguratoren und Lebensdauerrechner auf einen Blick. Zusätzlich werden Produktempfehlungen angezeigt. www.igus.de/chainflex Messbar mehr Sicherheit! digiSENS-F02 Safety Drucktransmitter • Für sicherheitsrelevante Anwendungen • PLd/SIL2 zertifiziert • Mit ratiometrischen Ausgängen • In rauesten Umgebungen • Schock-,Vibrations- und Temperaturfest • Mit E1 für Straßenzulassung Messetermine Sensor + Test, Nürnberg 30.05. – 01.06.2017 Halle 5, Stand 314 inter airport Europe,München 10.10. – 13.10.2017 Halle 5, Stand 930 Sensor-Technik Wiedemann GmbH · Am Bärenwald 6 · 87600 Kaufbeuren · Deutschland · Telefon: +49 8341 9505-0 Internet: www.sensor-technik.de

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.