Aufrufe
vor 2 Monaten

O+P Fluidtechnik 5/2017

O+P Fluidtechnik 5/2017

TRADITIONSUNTERNEHMEN

TRADITIONSUNTERNEHMEN VOM KOMPONENTENHERSTELLER ZUM SYSTEMPARTNER DES MASCHINENBAUS Beim Einsatz hydraulischer Technik zählt vor allem die optimale Übersetzung und Beherrschung von Kräften. Da bekanntlich die Kette nur so stark ist wie ihr schwächstes Glied, muss jeder noch so kleinste Schneidring wahre Herkulesaufgaben übernehmen. Voss Fluid ist seit über 60 Jahren Vorreiter als Hersteller solcher Komponenten. Ihre heutige Leistungsfähigkeit und Leckagesicherheit verdankt die Verschraubungstechnik unter anderem VOSS Fluid. Seit den frühen 50er Jahren hat das Unternehmen den Markt für Verbindungstechnik entscheidend mitgeprägt. Ihren letzten Schliff in punkto Qualität und einfacher Handhabung haben Armaturen und Co. oftmals durch den Fluidtechnikspezialisten aus Wipperfürth erhalten. Verändert hat das Unternehmen im Laufe der Jahre nicht nur die Verschraubungstechnik, sondern auch sich selbst: Der einstige Hersteller von Komponenten ist heute Entwicklungs- und Systempartner des internationalen Maschinenbaus. Seinen Ursprung hat VOSS Fluid in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts – nur einige Jahre, nachdem die ersten Rohrverschraubungen auf den Markt gekommen sind. Gründer und Namensgeber Herrmann Voss fertigte mit seiner Firma ab 1931 Hauswasserarmaturen aus Messing. Seine Ausrichtung auf Hydraulikkomponenten erhielt das Unternehmen erst rund zwanzig Jahre später durch Hans Hermann Voss, den Sohn des Unternehmensgründers Hermann Voss. Erstes Produkt in diesem jungen Markt war ein Schneidring mit einer Schneide. Später kamen Armaturen für Hydraulikanlagen, Druckluftbremsen sowie passende Montagehilfen hinzu. SPECIAL / 60 JAHRE O+P WIR GRATULIEREN DER GANZEN BELEGSCHAFT ZU DIESEM JUBILÄUM! 60 JAHRE FUNDIERTE FACHBEITRÄGE RUND UM DIE FLUIDTECHNIK. 40 O+P Fluidtechnik 5/2017

TRADITIONSUNTERNEHMEN POINTIERT SEIT ÜBER 60 JAHREN KOMPETENZ IN SACHEN VERBINDUNGSTECHNIK PHILOSOPHIE: LECKAGESICHERHEIT DURCH EINFACHHEIT IN DER ANWENDUNG KONTINUIERLICHER WANDEL VOM HERSTELLER ZUM SYSTEMPARTNER 01 MODULARISIERUNG, INTERNATIONALISIERUNG, UMSTRUKTURIERUNG Seinen wirtschaftlichen Erfolg verdankte VOSS nicht nur neu erschlossenen Märkten im Ausland, sondern insbesondere seinem Produktkonzept: Bereits in den 50er Jahren setzt sich das Fertigungsprogramm baukastenartig zusammen. Qualität und Einfachheit in der Anwendung bildeten schon damals den Kern der Produktphilosophie. Der Gedanke dahinter: Je einfacher die Montage, desto geringer die Fehlerquote und desto sicherer die Verbindung. Dieser Ansatz zeigte sich erstmals in einer strömungstechnisch verbesserten Schwenkverschraubung für Hydraulikanwendungen, die 1960 patentiert wurde. 1967 meldete Hans Hermann Voss ein weiteres Patent an. Diesmal handelte es sich um die Optimierung des Schneidrings. Zwischen den 1970er und den 1990er Jahren eröffnete VOSS mehrere Standorte und Vertriebsgesellschaften im Ausland und baute zwei strategische Säulen auf: Maschinenbau und Nutzfahrzeuge. Der Bereich Maschinenbaukomponenten wurde 1999 als VOSS Fluidtechnik ausgegliedert. Aus der VOSS Fluidtechnik ging schließlich 2001 die VOSS Fluid GmbH hervor. Der Bereich Nutzfahrzeuge besteht als VOSS Automotive weiter. Die Bündelung der Kräfte im Bereich Verbindungstechnik ermöglichte es dem Unternehmen eine Reihe von technischen Innovationen auf den Markt zu bringen. So erfolgte bereits 1998 – ein Jahr vor der offiziellen Ausgliederung – die Einführung des weichdichtenden Schneidrings 02 01 Das VOSSForm Rohrumformsystem des Herstellers ist seit mehr als 15 Jahren erfolgreich am Markt 02 Umformen statt Klemmen – mit VOSSLok40 ist das nun auch in der Prozesstechnik möglich Hydraulische Lösungen - alles aus einer Hand Planen - entwickeln - produzieren Als innovatives Schweizer Traditionsunternehmen sind wir spezialisiert auf hydraulische Steuerungs- und Antriebstechnik. Ob grosse, komplexe Herausforderungen oder Einzelkomponenten: Jeder Auftrag ist für uns der Wichtigste. Bei Fragen, Anliegen oder Projekten freut es uns, für Sie da zu sein. Oelhydraulik Hagenbuch AG, Rischring 1, CH-6030 Ebikon, Tel. +41 (0)41 444 12 00, Fax +41 (0)41 444 12 01 ohe@hagenbuch.ch, www.hagenbuch.ch, www.hydraulikshop.ch Hagenbuch.indd 1 11.04.2017 09:56:07 O+P Fluidtechnik 5/2017 41

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.