Aufrufe
vor 4 Monaten

O+P Fluidtechnik 5/2018

O+P Fluidtechnik 5/2018

MARKTPLATZ GRIFFLASCHE

MARKTPLATZ GRIFFLASCHE FÜR SCHNELLE DEMONTAGE Der Kegelverschluss GPN 608 Pöppelmann Kapsto ist universell einsetzbar als Stopfen oder Kappe und vereinfacht so das Handling. Das gut abdichtende Schutzelement wird zum Verschließen von Bohrungen und Innengewinden sowie zur Abdeckung von Bolzen und Außengewinden eingesetzt. Durch eine spezielle Grifflasche im geschützten Design lässt es sich gut greifen und einfach entfernen. Das Unternehmen hat außerdem die Nachhaltigkeitsinitiative „Pöppelmann blue“ eingeführt. Dazu gehört auch, dass Schutzkappen und -stopfen nach der Demontage an den Hersteller zurückgeführt und dort recycelt werden. www.poeppelmann.com Ekomat.indd 1 07.11.2012 07:49:19 HOCH STROMTRAGFÄHIG AUCH IM DAUERBETRIEB Die Kontaktlamelle Multilam Flexo ML-Cux von Stäubli ermöglicht eine hohe Stromtragfähigkeit mit minimaler Kontakterwärmung bei kompakten Baugrößen. Sie ist eine Weiterentwicklung der Zwei-Komponenten-Multilam für Hochleistungs-Kontaktlösungen in Schaltanlagen, Transformatoren, Leistungsschaltern, Trennschaltern und Durchführungen. Die Stege gewährleisten durch konstanten Federdruck eine gleichbleibende Kontaktierung mit den zwei kontaktierten Oberflächen und stellen definierte Kontaktpunkte zur Stromübertragung her. Diese belastbare Kontakttechnik ist sowohl in Rundsteckern und -buchsen als auch in Steckern mit flachen Kontaktflächen integriert. www.staubli.com GEWICHTSREDUZIERTE STEUERBLÖCKE Potential, um beim Fahrzeugbau Gewicht zu sparen, bieten z. B. hydraulische Steuerblöcke von LKW- Aufbauten wie Hubarbeitsbühnen. B&B Fluidsysteme bietet hierfür individuell anpassbare Steuerblöcke. Zudem fertigt das Unternehmen Aluminiumgehäuse, die die Steuerblöcke zusätzlich leichter machen. Durch Anpassung der Wandstärken kann weiteres Gewicht eingespart werden. Per Computerberechnung nach der Finite-Elemente-Methode wird die Konstruktion dazu auf Festigkeit und Dehnung hin untersucht. Anhand der getesteten Parameter kann der Steuerblock so konstruiert werden, dass das optimale Verhältnis von Funktionalität, Langlebigkeit und Gewicht erreicht wird. www.bb-fluidsysteme.de PRODUKTE UND ANWENDUNGEN MOTION PLASTICS IN FLURFÖRDERZEUGEN Die schmier- und wartungsfreien Hochleistungskunststoffe von Igus eignen sich für Komponenten in Flurförderzeugen. Die Motion Plastics sind für dynamische Anwendungen entwickelt und haben eine lange, online berechenbare Gebrauchsdauer. So finden sich z. B. Iglidur-Gleitlager in Lagerstellen für Hochlastschwenks. Chainflex-Leitungen werden u. a. in Hubgerüsten oder Sitzen verbaut. E-Ketten haben einen hohen Torsionswiderstand, einen leitungsschonenden Innenraum und ermöglichen so kleinste Biegeradien und Innenhöhen. Für die Sitzverstellung kommen Drylin-Linearführungen zum Einsatz, um die Fahrerkabine ergonomisch anzupassen. www.igus.de PARTIKELMONITOR FÜR EX-BEREICHE Ein stationäres Partikelmessgerät mit Atex-2-Zulassung ist das LPM-II-CX von Stauff. Es erfüllt die Sicherheitsvoraussetzungen, um z. B. in der Öl- und Gasindustrie oder der Chemie- und Prozesstechnik eingesetzt zu werden. Die aktuelle Variante verfügt über ein großflächiges Anzeigedisplay auf der Vorderseite, über das die Messwerte in Echtzeit abgelesen werden können. Die Partikelmonitore ermöglichen die kontinuierliche Ermittlung und Einstufung des Verschmutzungsgrades von synthetischen und mineralölbasierenden Fluiden, Diesel und Petroleum in acht Größenkanälen zwischen 4 und 70 μm(c). Der integrierte Datenspeicher hat Platz für 4 000 Standardmessungen. www.stauff.com 22 O+P Fluidtechnik 5/2018

MARKTPLATZ SPEZIFISCH ANPASSBARE KOMPAKTAGGREGATE Die standardisierte Kompaktaggregate­ Baureihe KA von Hydropneu mit fünf Baugrößen deckt viele üblichen Anwendungen ab. Durch den modularen Aufbau und Zusatzoptionen können die Aggregate benutzerspezifisch angepasst werden. Welche Baugröße benötigt wird und welche Zusatzoptionen sinnvoll sind, wird bei der Projektierung festgelegt. Dabei werden z. B. die Funktion des Aggregats, die Fördermenge, der Betriebsdruck, die Antriebsleistung, Bedingungen am Aufstellort oder Sicherheitsanforderungen berücksichtigt. Daneben bietet der Hersteller die benutzerspezifische BA-Baureihe an, auf deren Basis er ein individuelles Hydraulikaggregat fertigt. www.hydropneu.de ROBUST UND LEICHT ZU INTEGRIEREN Die inkrementalen Hohlwellendrehgeber von Posital lassen sich schnell und sicher auf der Maschinenwelle installieren, die durch das Sensorelement läuft. Dabei wird der Drehgeber grundsätzlich von der Welle getragen. Eingesetzt werden die robusten Durchgangshohlwellengeber zur präzisen Überwachung von Drehbewegungen, z. B. in Servomotoren, in der Fördertechnik oder in Verpackungsmaschinen. Sie ermöglichen einen platzsparenden Einbau am Motor oder auch dort, wo die freie Motorwelle für weitere Anbauten benötigt wird. Erhältlich sind die inkrementalen Feedback-Geber für Wellendurchmesser von 9,5 bis 44,5 mm. Sie haben Aluminiumgehäuse und Schutzart IP65. www.posital.de KOMPAKTER AUTARKER SERVOANTRIEB Der autarke Servoantrieb CLSP von Voith ist eine hydraulische Linearachse und bietet Energieeffizienz, Überlastsicherheit und einen nahezu verschleißfreien Betrieb. Dabei verfügt er über eine automatische, lastabhängige Umschaltung der hydraulischen Übersetzung. Damit wird die Anschlussleistung des Antriebs reduziert, und die Baugröße des Motors und des Umrichters fällt kompakter aus. Der Antrieb besteht aus Servomotor, 4Q-Innenzahnradpumpe und einem direkt gekoppelten Hydraulikzylinder. Für seinen Betrieb sind kein Hydraulikaggregat und kein Öltank erforderlich, weshalb alle Komponenten direkt integriert werden können. www.voith.com SINDEX Bern 28.–30. 8.2018 Halle 3.0, Stand C09 Valve World Expo Düsseldorf 27.–29.11.2018 Stand 5A35 Proportionalventile mit Steckspule Es sind die hohe Leistungsdichte, die kundenfreundliche Bedienung, die Robustheit sowie Wartungsfreundlichkeit, welche die Branche auszeichnen. Diese Eigenschaften werden auch von den Hydraulikkomponenten, welche in diesem Sektor zum Einsatz kommen, gefordert. SWISS MADE Ihre zuverlässige Hydraulik und Elektronik Ansteuerelektronik Anforderungen Robustheit Kompaktheit hohe Zuverlässigkeit lange Lebensdauer Ventile mit integrierter Elektronik Wandfluh AG, Helkenstrasse 13, CH-3714 Frutigen, www.wandfluh.com Wandfluh GmbH, Friedrich-Wöhler-Strasse 12, D-78576 Emmingen Wandfluh.indd 1 10.04.2018 14:49:52 O+P Fluidtechnik 5/2018 23

Ausgabe

O+P Fluidtechnik 7-8/2018
O+P Fluidtechnik 6/2018
O+P Fluidtechnik 5/2018
O+P Fluidtechnik 4/2018
O+P Fluidtechnik 3/2018
O+P Fluidtechnik 1-2/2018
O+P Fluidtechnik REPORT 2017
O+P Fluidtechnik 11-12/2017
O+P Fluidtechnik 10/2017
O+P Fluidtechnik 9/2017
O+P Fluidtechnik 7-8/2017
O+P Fluidtechnik 6/2017
O+P Fluidtechnik 5/2017
O+P Fluidtechnik 4/2017
O+P Fluidtechnik 3/2017
O+P Fluidtechnik 1-2/2017
O+P Fluidtechnik 11/2016
O+P Fluidtechnik 10/2016
O+P Fluidtechnik 9/2016
O+P Fluidtechnik 7-8/2016
O+P Fluidtechnik 6/2016
O+P Fluidtechnik 5/2016
O+P Fluidtechnik 4/2016
O+P Fluidtechnik 3/2016
O+P Fluidtechnik 1-2/2016
O+P Fluidtechnik KJB 2016
© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.