Aufrufe
vor 3 Wochen

O+P Fluidtechnik 5/2019

O+P Fluidtechnik 5/2019

DAS STARKE

DAS STARKE EXPERTEN-NETZWERK! Vernetzen Sie sich mit den Experten und diskutieren Sie mit – in unserem XING-Expertenforum. JETZT IN DER XING-GRUPPE ANMELDEN: http://bit.ly/MobileMaschinenXING Mobile Arbeitsmaschinen – Konstruktion, Entwicklung, Engineering von Baumaschinen, Landmaschinen, etc. Alles rund ums Engineering mobiler Arbeitsmaschinen. Eine Gruppe der Fachzeitschrift Mobile Maschinen. www.mobile-maschinen.info DAS FORUM FÜR KONSTRUKTEURE VON MOBILEN ARBEITSMASCHINEN UND DIE ZULIEFERNDE INDUSTRIE. Nutzen Sie das Expertenwissen des Branchen-Insiders und erfahren Sie Aktuelles über Fach-Veranstaltungen, Messen, neueste technologische Entwicklungen und Trends! Mobile Maschinen finden Sie auch hier:

EDITORIAL DER MENSCH IM ZENTRUM Liebe Leserinnen, liebe Leser, Jobs in der Baubranche galten früher in manchen Kreisen noch als wenig attraktiv. Diese Einschätzung durchläuft aktuell einen Wandel. Der Bau steht immer mehr für High-Tech. Das behauptete jedenfalls Hubert Aiwanger, Bayerns Wirtschaftsminister, auf der Verleihung des bauma Innovationspreises. Und man ist geneigt, ihm zuzustimmen. QuickDesign TM LASSEN SIE IHR GEHÄUSE KONSTRUIEREN: AUTOMATISCHE BLOCKKON- STRUKTION ÜBERS INTERNET. KOSTENLOS, SCHNELL, OHNE SOFTWARE. REGISTRIEREN SIE SICH DOCH UND VERSUCHEN SIE ES EINMAL SELBST GANZ UNVERBINDLICH! Was auf der bauma zu sehen und zu erleben war, hat nur noch wenig mit dem Bild der „Maloche“ von einst zu tun. Natürlich stehen nach wie vor Effizienz und Produktivität im Zentrum der Maschinen- und Prozessoptimierung. Doch dabei steht auch der Mensch immer mehr im Zentrum der Maschinenentwicklung. Human-centred Design spielt eine immer größere Rolle. Wie intuitiv und ergonomisch muss der Führerstand künftig sein? Wie kann man den Mensch bei der Durchführung des Arbeitsprozesses unterstützen? Diese Aspekte beeinflussen die Maschinenentwicklung immer stärker. Beispielhaft hierfür steht der Gewinner des bauma Innovationspreises in der Kategorie Forschung/Wissenschaft. Das vom Lehrstuhl für Fördertechnik, Materialfluss und Logistik der TU München entwickelte „Fahrerleitsystem 4.0“ setzt auf Mixed Reality, um den Baumaschinenführer zu unterstützen und entlasten. Diese Lösung könnte das Arbeiten auf Baustellen- und plätzen nachhaltig verändern. Wir stellen Ihnen diese ausführlicher im Bereich Forschung und Entwicklung vor. Viel Spaß beim Staunen wünscht Ihnen Ihr Peter Becker p.becker@vfmz.de Brüsseler Allee 2 | 41812 Erkelenz Tel.: +49 24 31/80 91 0 | Fax: +49 24 31/80 91 19 sales@sunhydraulik.de | www.sunhydraulik.de

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.