Aufrufe
vor 5 Monaten

O+P Fluidtechnik 5/2019

O+P Fluidtechnik 5/2019

MENSCHEN UND MÄRKTE

MENSCHEN UND MÄRKTE STARKES DUO FÜR DIE WINDKRAFTBRANCHE Deutschlands größter Hersteller von Windenergieanlagen, Enercon aus Aurich, hat seine Schwerlasttransportflotte jetzt mit sechs Goldhofer-Pendelachspritschen vom Typ »VENTUM« ergänzt. Als der erste fünffach teleskopierbare Sattelanhänger am Markt bietet der »VENTUM« Windkraftanlagenherstellern und Schwertransportunternehmen die Möglichkeit, überlange Rotorblätter von weit mehr als 70 Metern Länge auf Straßen, Wegen und Baustellen zu transportieren. Zusammen mit der ausgereiften Goldhofer-Pendelachstechnologie gelingt das gesicherte Passieren von Brücken, engen Kurven oder Kreisverkehren damit ebenso einfach wie das Manövrieren auf schwer zugänglichen Baustellen. Dabei sorgt der hydraulisch heb- und senkbare Schwanenhals dafür, dass Rotorblätter mit sehr großem Nabendurchmesser sicher durch Tunnel gelangen und Brücken unterqueren können. Pendelachsen mit einem Achsausgleich von +/-300 mm verleihen dem Fahrzeug flexible Manövrierfähigkeit und gleichen Unebenheiten in Längs- und Querrichtung aus. www.goldhofer.de 6 O+P Fluidtechnik 5/2019

IHR SYSTEMPARTNER FÜR HYDRAULIK. www.schmitter-hydraulik.de

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.