Aufrufe
vor 9 Monaten

O+P Fluidtechnik 6/2016

O+P Fluidtechnik 6/2016

RUBRIZIERUNGSEBENE 90%

RUBRIZIERUNGSEBENE 90% aller Katalogartikel ab Lager verfügbar. Der Rest sind Teile mit geringerer Nachfrage, die wir aber in unserer eigens für die kurzfristige Produktion eingerichteten Fertigung in Werdohl herstellen. Hier können auch Sonderarmaturen, beispielsweise mit abweichenden Sprunggrößen, wirtschaftlich produziert und innerhalb kürzester Zeit geliefert werden. Sie haben zusammen mit der Volz Gruppe in Deilingen und der Voswinkel GmbH in Meinerzhagen einen Unternehmensverbund gegründet. Was ist der Hintergrund? An der Volz Gruppe haben wir uns beteiligt, um zum Programmstart und langfristig Zugriff auf das dort vorhandene Know-how für die Produktion unseres umfangreichen Programms in großen Stückzahlen zu haben. Volz hat seit 2014 zusammen mit Stauff massiv in moderne Fertigungskapazitäten und in Lagerflächen investiert und ist für große Auftragsvolumina bestens aufgestellt. Voswinkel wurde Teil der Stauff Gruppe, damit wir jetzt gemeinsam sämtliche metallische Komponenten der hydraulischen Leitung aus einer Hand anbieten können. Das ist an sich schon ein großer Vorteil für unsere Kunden. Darüber hinaus sind wir aber dabei, die bestehenden Komponenten zur Verbindung von hydraulischen Rohr- und Schlauchleitungen im Stahl- und Edelstahlbereich in enger Zusammenarbeit weiterzuentwickeln, aufeinander abzustimmen und als Baugruppen bereitzustellen. Gemeinsam werden wir uns innerhalb kürzester Zeit zum Systemlieferanten entwickeln. Voswinkel war immer schon ein hoch innovatives Unternehmen, wir befruchten uns gegenseitig, zumal Mentalität und Unternehmenskultur sehr gut zueinander passen. Das mag an der regionalen Nähe unserer Stammsitze im Sauerland liegen, vor allem aber an unserem Verständnis von Zusammen arbeit. Hier kommen zwei Mittelständler zusammen, die den engen Austausch mit ihren Kunden pflegen und diese als Partner betrachten. Wir reden mit unseren Vertriebs- und Servicepartnern, hören ihnen zu und beziehen ihre und die Erfahrungen der Endkunden in der Praxis in die Entwicklung unserer Produkte und Lösungen ein. Davon profitiert schon Stauff Connect und dieses Partnerschaftsverständnis kommt erst recht zum Tragen, wenn es um Systeme geht. Unser Ziel für 2017 sind Konzepte, mit denen wir die Verantwortung für die gesamte Leitung übernehmen, und zwar vom Layout bis zur Lieferung. Die Stauff Gesellschaft in Großbritannien ist hiermit bereits seit Jahren außerordentlich erfolgreich. In Deutschland und anderen Ländern, in denen wir keine eigenen Niederlassungen haben, wird der Schlüssel zum Erfolg dieses neuen Ansatzes in einer noch engeren Zusammenarbeit mit unseren Partnern liegen. www.stauff.com 01 02 PRODUKTE UND ANWENDUNGEN 03 04 01 Das Stauff Connec DIN-Rohrverschraubungsprogramm ist seit einem Jahr erfolgreich im Einsatz 02 Die Stauff-Form-Maschine ist bedienerfreundlich und geräuscharm 03 Stauff Form basiert vollständig auf Standard-Bauteilen 04 Eine Messkupplung wurde mit einer Rohrverschraubung mit 24°-Dichtkegel-Anschluss auf einer Seite kombiniert 44 O+P – Ölhydraulik und Pneumatik 6/2016

RUBRIZIERUNGSEBENE PH-Katalog als App für Android oder iPad Mit Sicherheit Edelstahl Verbindungstechnik von PH. Wir bieten ein breites Programm an Edelstahl Rohrund Schlauchverbindungen für hochbeanspruchte industrielle Anwendungen. Seit Jahrzehnten vertrauen unsere Kunden auf die Qualität der PH Produkte. Diese sind entsprechend internationaler Standards und Normen wie DIN / EN / SAE, BS & JIS produziert. Selbstverständlich sind wir zertifiziert nach ISO 9001 und viele unserer Produkte wurden u.a. durch American Bureau of Shipping, Lloyd’s Register, Det Norske Veritas, Rina, Germanischer Lloyd zugelassen. Sprechen Sie uns an. PH Industrie-Hydraulik GmbH & Co. KG Stefansbecke 35-37, 45549 Sprockhövel, Germany Tel. +49 (0) 2339 6021, Fax +49 (0) 2339 4501 info@ph-hydraulik.de, www.ph-hydraulik.de O+P – Ölhydraulik und Pneumatik 4/2016 45

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.