Aufrufe
vor 4 Monaten

O+P Fluidtechnik 6/2018

O+P Fluidtechnik 6/2018

HYDRAULIKSYSTEM

HYDRAULIKSYSTEM FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG PEER REVIEWED Literaturverzeichnis [Boy02] Boyde, S.: „Green lubricants. Environmental benefits and impacts on lubrication.” Green Chemistry, 4, The Royal Society of Chemistry, 293-307, 2002 [Bre95] Brennen, C.: „Cavitation and bubble dynamics”, Oxford University Press, 1995 [Can77] Cantley, R.: „The Effect of Water in Lubricating Oil on Bearing Fatigue Life”, A S L E Transactions, 20:3, 244-248, 1977 [Cog17] N.N.: „Beständigkeitsliste”, Produktdatenblatt Firma C. Otto Gehrckens GmbH & Co. KG, abgerufen am 06.04.2017 [DIN90] N.N.: „Bestimmung der Neutralisationszahl“, DIN 51 558, DIN-Norm, Beuth-Verlag, 1990 [Hab80] Habig, K.-H.: „Verschleiß und Härte von Werkstoffen“, Hanser, ISBN 3-446-12965-0, 1980 [Iwa79] Iwanaga, M.; Fitch, E.C.: „How to extend the service life of mineral base hydraulic oils”, The BFPR Journal, Nr. 12,1,63-79, 1979 [Jac12] Jacobs, G.: „Tribologie”, Vorlesungsumdruck, RWTH Aachen, 2012 [Kra16] Krahl, D., et. al.: „Visualization of cavitation and investigation of cavitation erosion in a valve”, 10th International Fluid Power Conference, Proceedings, 333-348, Dresden, 2016 [Kun95] Kunze, T.: „Experimentelle und analytische Untersuchungen zur Kavitation bei selbstsaugenden Axialkolbenpumpen“, Dissertation, TU Dresden, 1995 [Mur12] Murrenhoff, H.: „Grundlagen der Fluidtechnik – Teil 1: Hydraulik”, Vorlesungsumdruck, RWTH Aachen, Shaker-Verlag, ISBN 978-3-8440-1223-1, 2012 [Pru94] Pruett, K. M.: „Chemical Resistance Guide for Elastomers II”, Compass Publications, La Jolla, CA, USA, ISBN 978-1889712024, 1994 [Rab81] Rabinowicz, E.: Lecture presented to the American Society of Lubricating Engineers, Bearing Workshop, USA, 1981 [Tot03] Totten, G.: „Fuels and Lubricants Handbook: Technology, Properties, Performance, and Testing“, ASTM Manuel Series: MNL37WCD, ISBN 978- 0803120969, 2003 [Tum82] Tumbrink, M.: „Der Einfluss von Wasser in mineralölbasischen Druckflüssigkeiten von Hydraulikanlagen”, Dissertation, RWTH Aachen, 1982 Autoren: Tobias Mielke, M.Sc., Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hubertus Murrenhoff, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Katharina Schmitz, Institut für fluidtechnische Antriebe und IMPRESSUM FLUIDTECHNIK erscheint 2018 im 62. Jahrgang, ISSN 0341-2660 Redaktion Chefredakteur: Peter Becker B. A., Tel.: 06131/992-210, E-Mail: p.becker@vfmz.de (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Redakteurin: Svenja Stenner, Tel.: 06131/992-302, E-Mail: s.stenner@vfmz.de Redaktionsassistenz: Melanie Lerch, Tel.: 06131/992-261, E-Mail: m.lerch@vfmz.de, Petra Weidt, Tel.: 06131/992-371, E-Mail: p.weidt@vfmz.de Doris Buchenau, Angelina Haas, Ulla Winter (Redaktionsadresse siehe Verlag) Herausgeber: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Katharina Schmitz, Institutsdirektorin, Tel: 0241/80-47701, Fax: 0241/80-647712, E-Mail: sc@ifas.rwth-aachen.de Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hubertus Murrenhoff, Tel.: 0241/80-47710, Fax: 0241/80-647712, E-Mail: mh@ifas.rwth-aachen.de ifas – Institut für fluidtechnische Antriebe und Systeme RWTH Aachen University, Campus-Boulevard 30, 52074 Aachen, Internet: www.ifas.rwth-aachen.de Organ: Organ des Forschungsfonds des Fachverbandes Fluidtechnik im VDMA Gestaltung Mario Wüst, Anette Fröder, Anna Schätzlein, Sonja Schirmer Chef vom Dienst Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Anzeigen Oliver Jennen, Tel.: 06131/992-262, E-Mail: o.jennen@vfmz.de Andreas Zepig, Tel.: 06131/992-206, E-Mail: a.zepig@vfmz.de Formelzeichen und Abkürzungen L Relative Lagerlebensdauer [-] p Druck [Pa] p p Druck der Schockwelle [Pa] p B Druck in einer Blase [Pa] p ∞ Durchschnittsdruck [Pa] r Laufkoordinate [m] R Blasenradius [m] R m Blasenradius beim Platzen [m] S Oberflächenspannung [Pa] X Wassergehalt [%] Abkürzungen NR IIR EPDM NBR HNBR CR AU ACM VMQ FVMQ FKM FFKM Naturkautschuk Butylkautschuk Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk Acrylnitril-Butadien-Kautschuk Hydrierter NBR-Elastomer Chlor-Butadien-Kautschuk Polyester-Urethan-Kautschuk Arcylat-Kautschuk Silikon-Kautschuk Fluor-Silikon-Kautschuk Fluorkautschuk Perfluorkautschuk Annemarie Benthin, Anzeigenverwaltung Tel.: 06131/992-250, E-Mail: a.benthin@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 58: gültig ab 1. Oktober 2017 Leserservice vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 14,50 (zzgl. Versandkosten), Jahresabonnement: Inland: € 159,- (inkl. Versandkosten), Ausland: € 179,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. Verlag Vereinigte Fachverlage GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz, Postfach 100465, 55135 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@engineering-news.net, www.engineering-news.net Handelsregister-Nr.: HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteuer-ID: DE149063659 Ein Unternehmen der Cahensly Medien Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen Gesellschafter: P.P. Cahensly GmbH & Co. KG, Karl-Härle-Straße 2, 56075 Koblenz Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Gesamtanzeigenleiterin: Beatrice Thomas-Meyer Tel.: 06131/992-265, E-Mail: b.thomas-meyer@vfmz.de (verantwortlich für den Anzeigenteil) Vertrieb: Lutz Rach, Tel.: 06131/992-200, E-Mail: l.rach@vfmz.de Druck und Verarbeitung Limburger Vereinsdruckerei GmbH Senefelderstraße 2, 65549 Limburg Datenspeicherung Ihre Daten werden von der Vereinigte Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienst-leistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD-ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Datenschutzerklärung: ds-vfv.vfmz.de Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 58 O+P Fluidtechnik 6/2018

FLUIDTECHNIK BAUMASCHINENMARKT BOOMT + 50% NACHFRAGE NACH RAUPENBAGGERN Ein Großteil des globalen Wachstums kommt aus Asien. Nach eher verhaltenen Jahren wuchs der Markt vor allem in China dank einer Vielzahl neuer Infrastrukturprojekte enorm, was u.a. die Nachfrage nach Raupenbaggern beflügelte. FLOTTEN MODERNISIERT Der globalen Baumaschinen-Branche geht es so gut wie lange nicht mehr. Das zeigt eine Erhebung der Unternehmensberatung „Off-Highway Research“. Im Jahr 2017 stiegen die Verkaufszahlen im Vergleich zum Vorjahr um 27 Prozent auf 894 000 Maschinen – Höchstwert seit 2012. Doch wo kommt der Aufschwung her? Und wie gestaltet sich der Trend für die kommenden Jahre? Wir haben es für Sie grafisch aufbereitet. MODERATES WACHSTUM IN DEN KOMMENDEN FÜNF JAHREN WELTWEITER VERKAUF VON BAUMASCHINEN IN TAUSEND EINHEITEN VON 2017-2022, * = VORHERSAGE Nachdem in 2016 noch Unsicherheit über den Ausgang der Präsidentschaftswahlen in den USA herrschte, hat auch der Baumaschinenmarkt von der wiedererstarkten Wirtschaft profitiert. Zudem wurden alternde Flotten im vergangenen Jahr modernisiert. STARKER NORDEN Alle westeuropäischen Staaten verzeichneten einen verbesserten Absatz von Baumaschinen. Besonders gut lief es in Skandinavien (Norwegen und Schweden setzten Rekordmarken) und in Deutschland Quelle: Off-Highway Research O+P Fluidtechnik 6/2018 59

Ausgabe

O+P Fluidtechnik 9/2018
O+P Fluidtechnik 7-8/2018
O+P Fluidtechnik 6/2018
O+P Fluidtechnik 5/2018
O+P Fluidtechnik 4/2018
O+P Fluidtechnik 3/2018
O+P Fluidtechnik 1-2/2018
O+P Fluidtechnik REPORT 2017
O+P Fluidtechnik 11-12/2017
O+P Fluidtechnik 10/2017
O+P Fluidtechnik 9/2017
O+P Fluidtechnik 7-8/2017
O+P Fluidtechnik 6/2017
O+P Fluidtechnik 5/2017
O+P Fluidtechnik 4/2017
O+P Fluidtechnik 3/2017
O+P Fluidtechnik 1-2/2017
O+P Fluidtechnik 11/2016
O+P Fluidtechnik 10/2016
O+P Fluidtechnik 9/2016
O+P Fluidtechnik 7-8/2016
O+P Fluidtechnik 6/2016
O+P Fluidtechnik 5/2016
O+P Fluidtechnik 4/2016
O+P Fluidtechnik 3/2016
O+P Fluidtechnik 1-2/2016
O+P Fluidtechnik KJB 2016
© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.