Aufrufe
vor 1 Monat

O+P Fluidtechnik 7-8/2017

O+P Fluidtechnik 7-8/2017

MENSCHEN UND MÄRKTE

MENSCHEN UND MÄRKTE ZUVERLÄSSIGE DÜNNSCHICHT-DRUCKSENSOREN Mobile Arbeitsmaschinen, die selbst viele Tonnen wiegen, schwerste Arbeit leisten und hohe Lasten bewegen, verlassen sich bei ihrer Steuerung auf Signale, die in winzigen Strukturen gemessen werden. Hydraulikdrücke von einigen wenigen bis vielen Tausend bar lassen sich mit Dünnschicht- Drucksensoren zuverlässig über Druckbereich, Temperatur und Lebensdauer hinweg erfassen. Die OPTI-Messzelle von Sensor-Technik Wiedemann (STW) kommt in diesen Sensoren zum Einsatz. Bei Druck verformen sich Widerstandsmäander, so dass sich dieser indirekt über die Änderung des Widerstandes messen lässt. Parallel dazu wird die Temperatur über die Temperaturmäander erfasst. Mit Schichtstärken im Sub-Mikrometerbereich wirken die Erhebungen und Verformungen auf einem 1-Cent-Stück wie Berge und Krater. www.sensor-technik.de

Besuchen Sie uns im Internet und überzeugen Sie sich von der Vielfalt unserer hochpräzisen Mikrohydraulik- Komponenten! LEE Hydraulische Miniaturkomponenten GmbH Am Limespark 2 · 65843 Sulzbach Telefon 06196 / 773 69-0 E-mail info@lee.de · www.lee.de T H E LEE C O M PA N Y S INC E 19 4 8

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.