Aufrufe
vor 5 Monaten

O+P Fluidtechnik 7-8/2018

O+P Fluidtechnik 7-8/2018

SZENE DAS HAN PNEUMATIK

SZENE DAS HAN PNEUMATIK MODUL METALL Mehr über die Eigenschaften des premierten Pneumatik Kontakts erfahren Sie hier http://bit.ly/Hanmodular HARTING MIT GERMAN INNOVATION AWARD AUSGEZEICHNET Harting erhielt den Preis für das Han-Modular Pneumatik Modul Metall in der Kategorie „Excellence in Business to Business“/Bereich Automatisierung. Dieses verwendet robuste, langlebige High Mating Cycle-Kontakte aus Metall. Das markanteste Merkmal der Pneumatik Kontakte liegt in der signifikant gesteigerten Durchflussmenge. Das bedeutet, dass eine höhere Menge Druckluft übertragen werden kann, ohne die Dimensionierung der Schnittstelle zu vergrößern. www.harting.com MARKUS SANDHÖFNER JOCHEN SANGUINETTE DR. LARS BRZOSKA HANS-GEORG FREY PETER HIRSCH MENSCHEN UND MÄRKTE wurde im Zuge der Mitgliederversammlung in den Vorstand des VDMA-Fachverband Elektrische Automation gewählt. Der studierte Maschinen- und Wirtschaftsingenieur ist seit 2014 als Geschäftsführer von B&R Deutschland tätig. Somit bringt er nicht nur sein Know-how als Automatisierungsspezialist in den VDMA-Vorstand ein, sondern auch über 20 Jahre Erfahrung im Maschinenbau. verantwortet seit 1. Juni als Präsident des neuen Automotive Betriebs bei Trelleborg Sealing Solutions weltweit die Geschäfte für den Bereich Automotive des Dichtungsherstellers. Darüber hinaus wird er das Thema E-Mobility industrieübergreifend weiter ausbauen. übernimmt im Rahmen der zielgerichteten Vorbereitung auf die geplante Übernahme des Vorstandsvorsitzes im Jahr 2019 das vakante Technikressort zum 1. September 2018 bei Jungheinrich. Seit 2014 ist er in der Position des Vorstandes für Vertrieb und Marketing erfolgreich tätig. stellt sich im Jahr 2019 nach der Niederlegung des Vorstandsvorsitzes für die Wahl in den Aufsichtsrat von Jungheinrich zur Verfügung. Der amtierende Aufsichtsratschef Jürgen Peddinghaus wird sein Mandat im Jahr 2019 niederlegen. Frey soll ihm auf Wunsch der Gesellschafterfamilien Wolf und Lange in dieser Position nachfolgen. komplementiert seit dem 01. Juli das Vorstandsteam der technotrans SE. Zu seinem Aufgabengebiet zählen fortan die Geschäftsbereiche Technology und Operations. Seit 2014 führt er bereits die Geschäfte der zur technotrans gehörenden termotek GmbH. 10 O+P Fluidtechnik 7-8/2018

SZENE UMZUG IN DEN NEUEN STAMMSITZ Rund sieben Monate nach dem Richtfest sind das neue Kleinteilelager sowie zusätzliche Produktions- und Büroflächen planungsgemäß fertiggestellt. Zum 4. Juni erfolgte der Umzug der kompletten Firma an den erweiterten Standort. Mit dem automatisierten Kleinteilelager beschleunigt Eisele die internen Logistik- und Produktionsprozesse und sichert damit die schnelle Verteilung und den weltweiten Vertrieb der Anschlusskomponenten im stark umkämpften Markt der Zulieferindustrie. Mit dem Umzug geht nicht zuletzt eine Optimierung der Geschäftsprozesse einher. Eisele strebt einen durchgehend papierlosen Prozess an, an dessen Ende die Verbindung zum neuen automatisierten Kleinteilelager steht. Vom Auftragseingang und der Produktionsplanung über die Fertigung und Qualitätskontrolle bis zu Lagerung und Versand: Der gesamte interne Informationsaustausch des Unternehmens wird ab dem Zeitpunkt der Inbetriebnahme des neuen Lagers auf elektronischem Weg ablaufen. www.eisele.eu AUTOMATICA SCHLÄGT ERNEUT ALLE REKORDE Die Branche der deutschen Robotik und Automation boomt – das spiegelte sich auch auf der diesjährigen automatica in München wider. Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik erreichte im Juni 2018 erneut Rekorde mit mehr als 46 000 Besuchern (+ 7 %) und 890 Ausstellern (+ 7 %). Neue Namen, Produkte und Konzepte bereicherten das Messeportfolio unter dem diesjährigen Motto: Digitalisierung, leichte Bedienung und mehr Flexibilität in der Produktion mit dem Ziel, neue Anwendungsgebiete zu erschließen. „Die automatica adressiert die Zukunftsthemen Mensch-Roboter-Kollaboration, Digitale Transformation in der Fertigung und Servicerobotik. Die starken Ergebnisse zeigen: Hier in München wird die Geschichte der Automation und Robotik geschrieben,“ so Messegeschäftsführer Falk Senger. Als besonders beeindruckend sieht er die wachsende Internationalität der Messe: „20 % mehr Besucher kamen aus dem Ausland. Das zeigt, dass die automatica auf globaler Ebene immer wichtiger wird.“ www.automatica-munich.com SPS IPC DRIVES BLEIBT LANGFRISTIG IN NÜRNBERG Die SPS IPC Drives, Leitmesse für smarte und digitale Automatisierung, bleibt in Nürnberg. Das haben die Eigentümerin der Veranstaltung, die Mesago Messe Frankfurt, und die gastgebende Nürnberg Messe vereinbart. „Unsere Kunden wünschen sich Planungssicherheit und positive Rahmenbedingungen. Beides finden sie bei der SPS IPC Drives in Nürnberg,“ erklärte Martin Roschkowski (Bild l.), Geschäftsführer der Mesago Messe Frankfurt. „Nürnberg liegt im Herzen des Automation Valley. Hier finden sich die Firmen und Forschungseinrichtungen, die weltweit Industrie 4.0 forcieren“, ergänzte Roland Fleck (r.), CEO der Nürnberg Messe Group. Zuletzt, im Jahr 2017, waren zur SPS IPC Drives über 70 000 Fachbesucher gekommen, davon drei Viertel aus Deutschland. Auf 130 000 m 2 waren 1 675 Aussteller präsent, davon zwei Drittel aus Deutschland. www.mesago.com Arbeiten unter Hochdruck! Z01 Zylinderdrucksensoren • Dünnschichttechnik als Kernkompetenz • Komplette Produkte • Hochgradige Robustheit • Einsatzbewährt • KundenspezifischeVarianten • EntsprichtDIN EN 60770-1 und DIN EN 60068-2-80 Besuchen Sie uns auf diesen Messen SMM, Hamburg 04.09. – 07.09.2018, Halle A5, Stand 609 SPS/IPC/DRIVES, Nürnberg 27.11. – 29.11.2018, Halle 7, Stand 150 Kaufbeurer Mikrosysteme Wiedemann GmbH · Am Bärenwald 2 · 87600 Kaufbeuren · Deutschland · Telefon: +49 8341 9505-0 Internet: www.kmw-ms.com

Ausgabe

O+P Fluidtechnik REPORT 2018
O+P Fluidtechnik 11-12/2018
O+P Fluidtechnik 10/2018
O+P Fluidtechnik 9/2018
O+P Fluidtechnik 7-8/2018
O+P Fluidtechnik 6/2018
O+P Fluidtechnik 5/2018
O+P Fluidtechnik 4/2018
O+P Fluidtechnik 3/2018
O+P Fluidtechnik 1-2/2018
O+P Fluidtechnik REPORT 2017
O+P Fluidtechnik 11-12/2017
O+P Fluidtechnik 10/2017
O+P Fluidtechnik 9/2017
O+P Fluidtechnik 7-8/2017
O+P Fluidtechnik 6/2017
O+P Fluidtechnik 5/2017
O+P Fluidtechnik 4/2017
O+P Fluidtechnik 3/2017
O+P Fluidtechnik 1-2/2017
O+P Fluidtechnik 11/2016
O+P Fluidtechnik 10/2016
O+P Fluidtechnik 9/2016
O+P Fluidtechnik 7-8/2016
O+P Fluidtechnik 6/2016
O+P Fluidtechnik 5/2016
O+P Fluidtechnik 4/2016
O+P Fluidtechnik 3/2016
O+P Fluidtechnik 1-2/2016
O+P Fluidtechnik KJB 2016
© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.