Aufrufe
vor 4 Monaten

O+P Fluidtechnik 7-8/2018

O+P Fluidtechnik 7-8/2018

MARKTPLATZ

MARKTPLATZ FEHLERVERMEIDUNG AN DER QUELLE Proportionalventile von Argo-Hytos erfüllen die Anforderungen verschiedener stationärer und mobiler Anwendungen: Die Wegeventile PRM9-06 und PRM9-10 mit fortschrittlicher Elektronik und robustem Design. On-Board Elektronik ist der direkte Weg, um ein nichtlineares Verhalten Ihres Ventils zu korrigieren. Der Sensor und die Elektronik am Ventilkörper realisieren einen Regelkreis an der Quelle des Systems. Mechanische Toleranzen, Reibung, Hysterese und Verschleiß führen nicht mehr zu Fehlern in der Bewegung des Antriebs. Für eine moderne Maschinenüberwachung können die Sensorinformationen auch an die Hauptsteuerung gesendet werden. www.argo-hytos.com DREHGEBER UND NEIGUNGSSENSOR IN EINEM Für die gleichzeitige Winkel- und Neigungsmessung, z. B. an Seilzugsystemen und in Kabeltrommeln, hat FSG den MH64-II-CAN/Mems/ GS65 entwickelt. Der magnetische Multiturn- Drehgeber ist mit einem redundanten Hallsensor zur Winkelmessung bis 64 Umdrehungen ausgestattet und verfügt über einen redundanten Einachs- Neigungssensor, der einen Neigungswinkel von 0 bis 360° erfasst. Drehwinkel- und Neigungssensor haben eine Signalauflösung von jeweils 14 bit und sind für den Einsatz in Baumaschinen, Reach-Stackern, mobilen Hubarbeitsbühnen sowie Schiffs- und Hafenkränen vorgesehen. Der Sensor ist auch für sicherheitsrelevante Anwendungen geeignet. www.fernsteuergeraete.de SENSORPRODUKTE MIT DÜNNSCHICHT-TECHNOLOGIE Die Kaufbeurer Mikrosysteme Wiedemann (KMW) ist Experte für Sensorik in Dünnschichttechnologie, Multisensorik sowie Aufbau- und Verbindungstechnik. Sein Fokus liegt auf industriellen Steuerungsund Sicherheitsanwendungen sowie Großmotoren. Am Verbrennungsmotor können die Sensoren Temperaturen und Druck während des Arbeitszyklus direkt im Zylinder bzw. Brennraum, in Kraftstoffeinspritzsystemen und auf beiden Seiten von Turboladern messen. Aber auch für die Messung von Wasserstoffdruck in der Infrastruktur oder bei Brennstoffzellen eignen sie sich. Sie können einfach an individuelle Anforderungen angepasst und in Serie hergestellt werden. www.sensor-technik.de IMPRESSUM PRODUKTE UND ANWENDUNGEN FLUIDTECHNIK erscheint 2018 im 62. Jahrgang, ISSN 0341-2660 Redaktion Chefredakteur: Peter Becker B. A., Tel.: 06131/992-210, E-Mail: p.becker@vfmz.de (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Redakteurin: Svenja Stenner, Tel.: 06131/992-302, E-Mail: s.stenner@vfmz.de Redaktionsassistenz: Melanie Lerch, Tel.: 06131/992-261, E-Mail: m.lerch@vfmz.de, Petra Weidt, Tel.: 06131/992-371, E-Mail: p.weidt@vfmz.de Doris Buchenau, Angelina Haas, Ulla Winter (Redaktionsadresse siehe Verlag) Herausgeber: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Katharina Schmitz, Institutsdirektorin, Tel: 0241/80-47701, Fax: 0241/80-647712, E-Mail: sc@ifas.rwth-aachen.de Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hubertus Murrenhoff, Tel.: 0241/80-47710, Fax: 0241/80-647712, E-Mail: mh@ifas.rwth-aachen.de ifas – Institut für fluidtechnische Antriebe und Systeme RWTH Aachen University, Campus-Boulevard 30, 52074 Aachen, Internet: www.ifas.rwth-aachen.de Organ: Organ des Forschungsfonds des Fachverbandes Fluidtechnik im VDMA Gestaltung Mario Wüst, Anette Fröder, Anna Schätzlein, Sonja Schirmer Chef vom Dienst Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Anzeigen Oliver Jennen, Tel.: 06131/992-262, E-Mail: o.jennen@vfmz.de Andreas Zepig, Tel.: 06131/992-206, E-Mail: a.zepig@vfmz.de Annemarie Benthin, Anzeigenverwaltung Tel.: 06131/992-250, E-Mail: a.benthin@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 58: gültig ab 1. Oktober 2017 Leserservice vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 14,50 (zzgl. Versandkosten), Jahresabonnement: Inland: € 159,- (inkl. Versandkosten), Ausland: € 179,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. Verlag Vereinigte Fachverlage GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz, Postfach 100465, 55135 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@engineering-news.net, www.engineering-news.net Handelsregister-Nr.: HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteuer-ID: DE149063659 Ein Unternehmen der Cahensly Medien Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Gesamtanzeigenleiterin: Beatrice Thomas-Meyer Tel.: 06131/992-265, E-Mail: b.thomas-meyer@vfmz.de (verantwortlich für den Anzeigenteil) Vertrieb: Lutz Rach, Tel.: 06131/992-200, E-Mail: l.rach@vfmz.de Druck und Verarbeitung Limburger Vereinsdruckerei GmbH Senefelderstraße 2, 65549 Limburg Datenspeicherung Ihre Daten werden von der Vereinigte Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD-ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Datenschutzerklärung: ds-vfv.vfmz.de Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 28 O+P Fluidtechnik 7-8/2018

HYDRAULIKVERSORGUNGEN UND SCHMIER- SYSTEME ZUVERLÄSSIG ÜBERWACHEN ANZEIGE Das Unit-Fluid- Monitoring- System von Hainzl Industriesysteme überwacht Hydraulikversorgungen und Schmiersysteme. Vorrangig analysiert es Änderungen des Mediums, bspw. Ölfeuchte, Ölalterung oder den Verschmutzungsgrad; dazu überwacht es Betriebsparameter wie Druck oder Temperatur. Ein Webinterface zeigt die eingestellten Parameter auf und ermöglicht eine Alarmierung bei Auffälligkeiten. Über eine Anbindung an das Haicmon Analysis Center steht die Auswertung von Langzeittrends, E-Mail-Alarmierung sowie Reporting zur Verfügung. Die MicroCMU bildet das Herzstück der Zustandsüberwachung, wobei die Auswerte intelligenz im kleinen Formfaktor zahlreiche digitale und analoge Ausund Eingänge für Sensoren bereithält. www.hainzl.at SCHNELL UND LEISE VERSTELLT DER DIREKTE WEG O+P IM INTERNET: www.oup-fluidtechnik.de O+P ALS E-PAPER: www.engineering-news.net O+P-REDAKTION: PETER BECKER, p.becker@vfmz.de WERBUNG IN O+P: ANDREAS ZEPIG, a.zepig@vfmz.de WORLD OF INDUSTRIES: www.en.engineering-news.net TECHNISCH-WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT Dr.-Ing. C. Boes, Böblingen Dipl.-Ing. M. Dieter, Sulzbach/Saar Prof. Dr.-Ing. A. Feuser, Lohr a. M. Dr.-Ing. M. Fischer, Kraichtal Dr.-Ing. G. R. Geerling, Elchingen Prof. Dr.-Ing. M. Geimer, Karlsruhe Prof. Dr.-Ing. habil. W. Haas, Stuttgart Dr.-Ing. W. Hahmann, Kempen Prof. Dr.-Ing. S. Helduser, Krefeld Frau Prof. Dr.-Ing. M. Ivantysynova, Purdue University Univ.-Prof. Dr.-Ing. G. Jacobs, Aachen Dipl.-Ing. M. Knobloch, München Dr. L. Lindemann, Mannheim Ekomat.indd 1 07.11.2012 07:49:19 Prof. Dr.-Ing. P. U. Post, Esslingen Dr.-Ing. K. Roosen, Kaarst Dr.-Ing. P. Saffe, Hannover Dr.-Ing. MBA IMD A. W. Schultz, Memmingen Dipl.-Ing. E. Skirde, Neumünster Prof. Dr.-Ing. C. Stammen, Krefeld Dipl.-Ing. P.-M. Synek, Frankfurt Prof. Dr.-Ing. J. Weber, Dresden Der Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende des Forschungsfonds Fluidtechnik im VDMA: Prof. Dr.-Ing. P. U. Post, Esslingen Dr.-Ing. R. Rahmfeld, Neumünster INSERENTENVERZEICHNIS HEFT 7-8/2018 Bonfiglioli Deutschland GmbH, Neuss 37 EKOMAT, Karben 29 Hennlich-HCT, St. Ingbert 19 JUMO, Fulda 25 Kaufbeurer Mikrosysteme Wiedemann, Kaufbeuren 11, 13 LEE, Sulzbach3 Liebherr-Werk, Biberach4.US MEORGA, Nalbach 15 NACHI EUROPE, Krefeld5 PH Industrie-Hydraulik, Ennepetal 33 RSK, Appen 29 Scanwill Fluid Power, Albertslund (Dänemark) 31 Sensor-Technik Wiedemann, Kaufbeuren9 SF Filter, Villingen-Schwenningen 23 Skarke Ventilsysteme, Rimbach 30 Stauffenberg, Werdohl 35 TRIES, Ehingen7 WANDFLUH, Frutigen (Schweiz) 27 Beilage: MEORGA, Nalbach (Teilbelegung) Gewindemuttern für Trapez- und Steilgewindespindel, die sich sicher, schnell und geräuscharm verstellen lassen, bietet Igus aus dem Hochleistungspolymer Iglidur E7 an. Dieser ermöglicht einen ruhigen und vibrationsarmen Lauf bei geringen Lasten und hoher Drehzahl. In den Werkstoff sind Festschmierstoffe dauerhaft inkorporiert, so dass keine externen Schmierstoffe nötig sind. Im Test des Herstellers zeigte sich, dass die Gewinde- mutter aus dem Werkstoff bei 135 min -1 und einer Last von 100 N eine vierfach höhere Verschleißfestigkeit an einer Steilgewindespindel und eine 19 Mal bessere Verschleiß festigkeit an einer Trapezgewindespindel besitzt als der Standardwerkstoff. www.igus.de Werkstoff1.4462 Rohr-(Kolbenstangen), Zylinderrohre, Maschinenteile und Spezialkolbenstangen gehärtet·geschliffen·vernickelt·verchromt·auch in Edelstahl Einzel- oder Serienfertigung, Fix- oder Herstellungslängen, Abnahme durch GL, TÜV, Norske Veritas etc. einbaufertig – nach Zeichnung oder Muster RSK Stahl- und Fertigteile Produktions- und Vertriebs GmbH Hasenkamp 1 · 25482 Appen · Tel. 04101-54 52 0 · www.rsk-stahl.de O+P Fluidtechnik 7-8/2018 29 RSK.indd 1 20.06.2018 07:35:30

Ausgabe

O+P Fluidtechnik 10/2018
O+P Fluidtechnik 9/2018
O+P Fluidtechnik 7-8/2018
O+P Fluidtechnik 6/2018
O+P Fluidtechnik 5/2018
O+P Fluidtechnik 4/2018
O+P Fluidtechnik 3/2018
O+P Fluidtechnik 1-2/2018
O+P Fluidtechnik REPORT 2017
O+P Fluidtechnik 11-12/2017
O+P Fluidtechnik 10/2017
O+P Fluidtechnik 9/2017
O+P Fluidtechnik 7-8/2017
O+P Fluidtechnik 6/2017
O+P Fluidtechnik 5/2017
O+P Fluidtechnik 4/2017
O+P Fluidtechnik 3/2017
O+P Fluidtechnik 1-2/2017
O+P Fluidtechnik 11/2016
O+P Fluidtechnik 10/2016
O+P Fluidtechnik 9/2016
O+P Fluidtechnik 7-8/2016
O+P Fluidtechnik 6/2016
O+P Fluidtechnik 5/2016
O+P Fluidtechnik 4/2016
O+P Fluidtechnik 3/2016
O+P Fluidtechnik 1-2/2016
O+P Fluidtechnik KJB 2016
© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.