Aufrufe
vor 6 Monaten

O+P Fluidtechnik 9/2016

  • Text
  • Fluidtechnik
  • Unternehmen
  • Hydraulics
  • Produkte
  • Komponenten
  • Entwicklung
  • Industrie
  • Informationen
  • Roth
  • Steuerungen
O+P Fluidtechnik 09/2016

PARKERS TRANSAIR FEIERT

PARKERS TRANSAIR FEIERT SEINEN 20. GEBURTSTAG MENSCHEN UND MÄRKTE TECHNIK, DIE BEGEISTERT Das Portfolio an Kolbenspeicher von Roth Hydraulics ist genauso vielfältig wie ihr Einsatzgebiet. Der AK 1,5 (rechts), 200 l, wurde für Bremssysteme und der AK 400, 1 250 l, für die Anwendung auf mobilen Hafenkränen konzipiert. Svenja Stenner, Redakteurin INNOVATIONSSCOUTS Im Rahmen unseres verlagsübergreifenden Projektes „SUMMER of ENGINEERNG“ gehen wir den wichtigsten Fragen rund um Industrie 4.0 nach – hier mit Videokamera beim Sensorspezialisten Sick. Unsere multimediale Roadshow präsentiert Konzepte und Strategien rund um I40, u.a. auf einem eigenen Blog: www.summer-of-engineering.de Peter Becker, Redakteur ENERGIERESERVE BUILD, PLUG AND PRINT Fischertechnik hat einen 3D-Drucker aus einem Baukastensystem entwickelt. Der Baukasten bietet die Möglichkeit, aus den bekannten Konstruktionselementen einen eigenen 3D-Drucker zu konstruieren. Michael Pfister, Chefredakteur Das 1996 von Parker Hannifin eingeführte Transair System feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Seit seiner Einführung wurde das System – seinerzeit das erste modulare Rohrleitungssystem auf Basis von Aluminiumrohren – kontinuierlich weiterentwickelt. Heute punktet es mit einer ausgeprägten Haltbarkeit und Beständigkeit gegen aggressive Umgebungsbedingungen – also gegen Korrosion, Stöße, Temperaturschwankungen und UV-Strahlung. Für eine besonders einfache Montage und Demontage, die höchstmögliche Flexibilität bietet, ist auch ein praktisches Pocket-Installationshandbuch erhältlich. Dieses listet alle erforderlichen Produkte auf und erklärt wie ein Druckluftnetz installiert, geändert, neue Abgänge hinzugefügt und die Inbetriebnahme vorgenommen wird. Transair ist in zwölf verschiedenen Durchmessern sowie in Aluminiumund Edelstahl- Ausführung erhältlich. Es wird in fast allen wichtigen Industrien eingesetzt und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen – unter anderem in der Automobil-, Kunststoff-, Lebensmittel-, Luft- und Raumfahrt- sowie Textilindustrie. www.parkertransair.com ONLINE-SHOP MIT INTELLIGENTEN FUNKTIONEN Reiff hat seinen Online-Shop überarbeitet und relauncht. Zu den neuen intelligenten Suchfunktionen gehört u. a. ein selbstlernender Katalog, mit dem der Kunde häufig benötigte Artikel schnell wiederfindet. Auch CAD-Daten oder technische Datenblätter sind nun direkt abrufbar. Der Online- Shop umfasst rund 65 000 der 140 000 bei Reiff erhältlichen Produkte. Was nicht direkt online bestellbar ist, kann im Shop jedoch angefragt werden – auf Wunsch z. B. Reiff auch mit Zeichnungen oder einem Anforderungsprofil. So können auch komplette Baugruppen angefragt werden, für die ein Fachmann des Anbieters ein Angebot erstellt. Online-Shop unter: www.reiff-tpshop.de E-SHOP ÜBERARBEITET Der Verbindungsspezialist KVT-Fastening hat seinen E-Shop überarbeitet. Das Responsive Design passt die Ansicht auf das Endgerät des Bestellers an: PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Dropdown-Menüs ermöglichen eine intuitive Navigation durch mehr als 7 000 Artikel. Alle Warenkorb-Funktionen stehen nun bereits vor dem Login zur Verfügung. In einem Info-Feld kann man bei der Bestellung Zusatzinformationen, z. B. eigene Artikel- und Bestellnummern, zur späteren Zuordnung im Unternehmen hinterlegen. Eine Merkliste bietet die Möglichkeit, häufig georderte Produkte dauerhaft zu speichern. Der neue E-Shop findet sich unter http://shop. kvt-fastening.de/kvteshop/. www.kvt-fastening.de 12 O+PFluidtechnik 9/2016

SZENE AUSZEICHNUNG FÜR BESTEN LIEFERANTEN AN AVENTICS Im Materialfeld Pneumatik hat Bosch erneut Aventics zu seinem bevorzugten Lieferanten ernannt. Auf der Hannover Messe überreichte Malte Ihlenfeld (Bild l.), Corporate Lead Buyer Machine Components & Services bei Bosch, die Urkunde für den „Preferred Supplier“ an Peter Saffe (r.), Vice President Strategic Sales bei Aventics. Die Auszeichnung erhielt der Pneumatikspezialist zum zweiten Mal in Folge für besonders wettbewerbsfähige Produkte und Dienst leistungen, die über einen längeren Zeitraum erbracht wurden. Bosch bescheinigte seinem Lieferanten „nachhaltiges Qualitäts- und Servicebewusstsein.“ www.aventics.com 3D-DRUCKSER- VICE PRÄMIERT FSG BAUT NEUES WERK IN BRANDENBURG Die gesamte Fertigung inklusive Lackiererei und Ausbildungswerkstatt will FSG Fernsteuergeräte zukünftig in einem neuen Werk in Königs-Wusterhausen (Brandenburg) konzentrieren. Den ersten Spatenstich setzten die Geschäftsführer Klaus Schulz und seine Söhne Carsten und Christian Schulz am 13. Juni im Ortsteil Zernsdorf. Dort entstehen nun zwei Produktionshallen mit je 1500 m² sowie ein Verwaltungs- und Aufenthaltsbau mit 1350 m² Fläche für 60 Mitarbeiter. Die Investitionssumme wird mit 5,5 Mio. Euro beziffert. Die Fertigstellung des Neubaus ist für März 2017 geplant. Es ist der vierte Standort des Mess- und Sensortechnikspezialisten. Neben dem Hauptsitz in Berlin und dem Standort Heppenheim hat das Unternehmen seit 20 Jahren ein Werk für Entwicklung, Produktion und Montage in Kablow, einem weiteren Ortsteil von Königs-Wusterhausen. Das 1946 gegründete mittelständische Familienunternehmen produziert Sensoren für die Bahn-, Schiffs- und Kranindustrie. www.fernsteuergeraete.de Geringe Reibung, sehr gute Dichtwirkung, Druckentlastung FR200 Stangendichtung mit geringer Reibung FR200 istein Produkt, das durch jahrelange Forschungsarbeiten und Prüfstandversuchen alle Anforderungen, die von einer zeitgemäßen Stangendichtung erwartet werden, erfüllt. FR200 bietet, verglichen mit anderen U-Profildichtungen, eine geringere Reibung und eine zuverlässigere Druckentlastung, ohne dabei die Dichtwirkung sowie die lange Lebensdauer zu beeinträchtigen. Mehr Informationen finden Sie aufder FR200 Microsite www.kastas.com/microsite/fr200 Prototypen und Sonderteile ab Stückzahl 1 schnell und einfach bestellbar: Das bietet der 3D-Druckservice von igus. Für ihn wurde das Unter nehmen nun mit dem Digital Economy Award 2016 in der Kategorie „Unternehmen 4.0“ ausgezeichnet. Mit dem Service können sich Kunden schmierfreie und verschleißfeste Wunschteile ausdrucken lassen. Mit wenigen Klicks können CAD-Dateien hoch geladen, das Material gewählt und die Preise eingesehen werden. Anschließend werden die Produkte direkt bestellt, gefertigt und weltweit geliefert. Der Award wurde von Initiative Deutschland Digital (IDD) unter Federführung der Strategieberatung neuland in diesem Jahr erstmals vergeben. www.igus.de Kastas Sealing Technologies Europe GmbH www.kastas.com Your Productivity Partner Spezielle Dichtlippengeometrie Gestützte Dichtlippe Ausgezeichnete statische und dynamische Dichtwirkung Erhöhter Verdrängungswiderstand Druckentlastungsnuten Zuverlässiges Rückfördervermögen Verringerte Kontaktfläche

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.