Aufrufe
vor 2 Jahren

O+P Fluidtechnik 9/2016

  • Text
  • Fluidtechnik
  • Unternehmen
  • Hydraulics
  • Produkte
  • Komponenten
  • Entwicklung
  • Industrie
  • Informationen
  • Roth
  • Steuerungen
O+P Fluidtechnik 09/2016

MARKTPLATZ EINFACHER

MARKTPLATZ EINFACHER ANSCHLUSS IN VIELEN VARIANTEN Die RE 10-Ventilterminals für zentrale Steuer- und Regelungsaufgaben von Airtec für Durchflussraten bis 300 Nl/min sind mit Multipol-Anschluss, AS-Interface oder Bus-Schnittstellen für Profibus oder Canopen erhältlich. Durch den modularen Aufbau können sie mit zwei 3/2-Wegeventilen, je einem 5/2- oder 5/3-Wegeventil auf jeder Station für einen Arbeitsdruck bis 8 bar bestückt werden. Kompakt und mit Schutzart IP65 können sie auf der Hutschiene und in Schaltkästen mit wenig Bauraum montiert werden. Weil alle Komponenten über die Frontseite zugänglich sind, ist der Zugriff auf alle Elemente und Funktionen auch bei beengten Verhältnissen möglich. www.airtec.de ALLES SCHON INTEGRIERT Die Smart Camera von Balluff kann vielfältige, anspruchsvolle Aufgaben in der Automatisierung mit zielgerichteten Werkzeugen schnell und flexibel übernehmen. Umfassend mit Kommunikationsschnittstellen ausgestattet, erfolgt die Anbindung an die Produktionsumgebung über M12-Steckverbinder. Eine Variante besitzt zusätzlich einen IO-Link-Master-Port. Über ihn lassen sich zusätzlich IO-Link- Devices,-Sensoren und -Aktoren anbinden. Die Kamera beinhaltet die komplette Oberflächensoftware. Der Zugriff erfolgt ortsunabhängig über gängige Webbrowser, die Bildverarbeitungssoftware läuft eigenständig in der Kamera und basiert auf der Halcon- Funktionsbibliothek. www.balluff.de FEHLERFREI AN WINDANLAGEN VERSCHRAUBEN Die intelligente Prozess- und Dokumentationspumpe Eco2Touch von Hytorc hilft dabei, Verschraubungsabläufe an Windenergieanlagen effektiv zu gestalten. Sie steuert neun Montage- und Analyseverfahren, z. B. Drehmoment-Drehwinkel und Streckgrenze, prozesssicher und dokumentiert alle relevanten Werte. Sie zeigt dem Anwender bereits während der Montage über das Display der Fernbedienung bzw. an der Pumpe, wie jeder einzelne Schraubvorgang abgelaufen ist, ob es zu Abweichungen im Verschraubungsprozess gekommen ist und ob Nacharbeit nötig ist. Sie erfüllt die Anforderungen nach VDI/VDE 2862-Blatt 2 und Industrie 4.0-Kriterien. (Windenergy, Hamburg, 27. bis 30. September 2016, Halle B7, Stand 232) www.hytorc.de IMPRESSUM PRODUKTE UND ANWENDUNGEN FLUIDTECHNIK erscheint 2016 im 60. Jahrgang, ISSN 0341-2660 Redaktion Chefredakteur: Dipl.-Ing. (FH) Michael Pfister Tel.: 06131/992-352, E-Mail: m.pfister@vfmz.de (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Redaktion: Peter Becker B. A., Tel.: 06131/992-210, E-Mail: p.becker@vfmz.de Svenja Stenner, Tel.: 06131/992-302, E-Mail: s.stenner@vfmz.de Redaktionsassistenz: Melanie Lerch, Tel.: 06131/992-261, E-Mail: m.lerch@vfmz.de, Angelina Haas, Gisela Kettenbach, Ulla Winter (Redaktionsadresse siehe Verlag) Herausgeber: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Hubertus Murrenhoff, Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen der RWTH Aachen, Steinbachstr. 53, 52074 Aachen, Tel.: 0241/8027511, Fax: 0241/80-22194, E-Mail: mh@ifas.rwth-aachen.de, Internet: www.ifas.rwth-aachen.de Organ: Organ des Forschungsfonds des Fachverbandes Fluidtechnik im VDMA Gestaltung Mario Wüst, Doris Buchenau, Anette Fröder, Sonja Schirmer Chef vom Dienst Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Anzeigen Andreas Zepig, Tel. 06131/992-206, E-Mail: a.zepig@vfmz.de Annemarie Benthin, Anzeigenverwaltung Tel. 06131/992-250, E-Mail: a.benthin@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 56: gültig ab 1. Oktober 2015 Leserservice vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Preise und Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 14,50 (zzgl. Versandkosten), Jahresabonnement: Inland: € 159,- (inkl. Versandkosten), Ausland: € 179,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. Verlag Vereinigte Fachverlage GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz, Postfach 100465, 55135 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@engineering-news.net, www.engineering-news.net Handelsregister-Nr.: HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteuer-ID: DE149063659 Ein Unternehmen der Cahensly Medien Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Gesamtanzeigenleiterin: Beatrice Thomas-Meyer (verantwortlich für den Anzeigenteil) Tel.: 06131/992-265, E-Mail: b.thomas-meyer@vfmz.de Vertrieb: Lutz Rach, Tel.: 06131/992-148 Druck und Verarbeitung Limburger Vereinsdruckerei GmbH Senefelderstraße 2, 65549 Limburg Datenspeicherung Ihre Daten werden von der Vereinigten Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienst-leistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD-ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 70 O+P Fluidtechnik 9/2016

MARKTPLATZ FLAMMHEMMENDE STANDARD- UND SONDERSCHELLEN Die Entwicklung und Produktion flammhemmender Kunststoffbauteile zur sicheren Befestigung von Rohren, Schläuchen, Kabeln und anderen Bauteilen gehören zu den Spezialitäten des Fluidtechnik-Spezialisten Stauff. Das Besondere dabei: Das Unternehmen realisiert neben Standard-Blockschellen nach DIN 3015, die im Spritzgießverfahren in großen Stückzahlen aus Thermoplasten und thermoplastischen Elastomeren produziert werden, auch individuell ausgelegte Sonderausführungen nach Kundenvorgaben oder auf Basis eigener Entwicklungen. Um zusätzlich auch kleine und mittlere Stückzahlen zu wettbewerbsfähigen Konditionen umsetzen zu können, werden Plattenzuschnitte spanend bearbeitet. Beide Optionen bieten den Kunden größtmögliche Vielfalt und Flexibilität bei der Auslegung von Befestigungslösungen für denkbar komplexe Leitungssysteme. Die vom Hersteller unabhängig von den Fertigungsverfahren eingesetzten Materialien erfüllen die höchsten relevanten Brandschutzanforderungen, z. B. der europäischen Schienenfahrzeugnorm EN 45545-2. www.stauff.com HEBEZEUGE MIT VERNICKELTER OBERFLÄCHE Für den Einsatz in z. B. Reinräumen, führt das Unternehmen J.D. Neuhaus pneumatische Hebezeuge mit Tragfähigkeiten bis zu einer Tonne in vernickelter Ausführung im Programm. Verfügbar sind Druckluft-Hebezeuge der Profi-Serie, die zum Verfahren von Lasten in manuelle oder pneumatisch betriebene Laufkatzen installiert werden. Bei niedrigen Raumhöhen empfehlen sich Flachlaufkatzen. Alle vernickelten Hebezeuge sind für ölfreien Betrieb geeignet. Der Ex-Schutz ist bei den pneumatischen Hebezeugen serienmäßig. Die Standard-Ex-Einstufung lautet Ex II 2 GD IIA T4 / II 3 GDIIB T4, höhere Einstufungen auf Anfrage. www.jdngroup.com EFFIZIENTERE ENERGIEVERTEILUNG Das Pumpenverteilergetriebe Stelladrive zur Steuerung einer oder mehrerer Hydraulikpumpen macht die Energieverteilung effizienter. Es wird zwischen dem Schwungrad des Motors und der Eingangswelle des Umrichters platziert und braucht so nur wenig Platz. Es kann direkt an den Dieselmotor gekoppelt werden. Fehlausrichtungen werden kompensiert und Torsionsvibrationen des Motors drastisch gedämpft. Neben einem eigenen Schmiermittelkreislauf bietet es die Möglichkeit, jede Hydraulikpumpe mittels einer hydraulischen Kupplung zu trennen. Es ist erhältlich in den Ausführungen SPD 11 (Einzelkopf), MPD 14 (zwei Köpfe) und MPD 18 - 22 (bis vier Köpfe). www.transfluid.eu TELESKOPZYLINDER MIT WEGMESSSYSTEM Hydropneu hat ein flexibles Seilzug-Wegmesssystem entwickelt, das in Teleskopzylindern eingesetzt werden kann. Es kombiniert die kompakte Bauform von Teleskopzylindern und die sichere Positionsbestimmung eines Linearantriebes. Die entsprechend ausgestatteten Zylinder sind einfach- oder doppeltwirkend erhältlich. Das elektronische Wegmesssystem trägt dazu bei, in Industrie 4.0-Anwendungen einzelne Bewegungsabläufe genau zu erkennen, damit die optimalen Steuerungen und Regelungen programmiert werden können. So können Abläufe miteinander vernetzt und zusammen betrachtet werden, um die Produktion abzustimmen und die Produktivität zu erhöhen. www.hydropneu.de INSERENTENVERZEICHNIS HEFT 9/2016 Breit, Heiligenhaus3 EKOMAT, Karben67 Hänchen, Ostfildern17 HANSA-FLEX, Bremen7 HYDRAFORCE, Lincolnshire/IL (USA)19 KASTAS EUROPE, Quickborn13 MAXIMATOR, Nordhausen49 MEORGA, Nalbach51 Power-Hydraulik, Sulz23 DER DIREKTE WEG Dr.-Ing. C. Boes, Böblingen Dipl.-Ing. M. Dieter, Sulzbach/Saar Prof. Dr.-Ing. A. Feuser, Lohr a. M. Dr.-Ing. M. Fischer, Kraichtal Dr.-Ing. G. R. Geerling, Elchingen Prof. Dr.-Ing. M. Geimer, Karlsruhe Prof. Dr.-Ing. habil. W. Haas, Stuttgart Dr.-Ing. W. Hahmann, Kempen Prof. Dr.-Ing. S. Helduser, Krefeld Frau Prof. Dr.-Ing. M. Ivantysynova, Purdue University Univ.-Prof. Dr.-Ing. G. Jacobs, Aachen Dipl.-Ing. M. Knobloch, München Dr. L. Lindemann, Mannheim RKP-Servicezentrum, Uslar69 Schall, Frickenhausen61 Sensor-Technik Wiedemann, Kaufbeuren27 Skarke Ventilsysteme, Rimbach23 STC-Engineering, Waldenburg67 SUN Hydraulik, Erkelenz57 W.E.St. Elektronik, Niederkrüchten25 WEBER-HYDRAULIK, Güglingen9 O+P IM INTERNET: www.oup-fluidtechnik.de O+P ALS E-PAPER: www.engineering-news.net O+P-REDAKTION: m.pfister@vfmz.de WERBUNG IN O+P: a.zepig@vfmz.de MDA TECHNOLOGIES – FLUIDTECHNIK INTERNATIONAL: www.en.engineering-news.net TECHNISCH-WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT Prof. Dr.-Ing. P. U. Post, Esslingen Dr.-Ing. K. Roosen, Kaarst Dr.-Ing. P. Saffe, Hannover Dr.-Ing. MBA IMD A. W. Schultz, Memmingen Dipl.-Ing. E. Skirde, Neumünster Prof. Dr.-Ing. C. Stammen, Krefeld Dipl.-Ing. P.-M. Synek, Frankfurt Prof. Dr.-Ing. J. Weber, Dresden Der Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende des Forschungsfonds Fluidtechnik im VDMA: Prof. Dr.-Ing. P. U. Post, Esslingen Dr.-Ing. R. Rahmfeld, Neumünster O+P Fluidtechnik 9/2016 71

Ausgabe

O+P Fluidtechnik REPORT 2018
O+P Fluidtechnik 11-12/2018
O+P Fluidtechnik 10/2018
O+P Fluidtechnik 9/2018
O+P Fluidtechnik 7-8/2018
O+P Fluidtechnik 6/2018
O+P Fluidtechnik 5/2018
O+P Fluidtechnik 4/2018
O+P Fluidtechnik 3/2018
O+P Fluidtechnik 1-2/2018
O+P Fluidtechnik REPORT 2017
O+P Fluidtechnik 11-12/2017
O+P Fluidtechnik 10/2017
O+P Fluidtechnik 9/2017
O+P Fluidtechnik 7-8/2017
O+P Fluidtechnik 6/2017
O+P Fluidtechnik 5/2017
O+P Fluidtechnik 4/2017
O+P Fluidtechnik 3/2017
O+P Fluidtechnik 1-2/2017
O+P Fluidtechnik 11/2016
O+P Fluidtechnik 10/2016
O+P Fluidtechnik 9/2016
O+P Fluidtechnik 7-8/2016
O+P Fluidtechnik 6/2016
O+P Fluidtechnik 5/2016
O+P Fluidtechnik 4/2016
O+P Fluidtechnik 3/2016
O+P Fluidtechnik 1-2/2016
O+P Fluidtechnik KJB 2016
© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.