Aufrufe
vor 3 Wochen

O+P Fluidtechnik 9/2019

O+P Fluidtechnik 9/2019

EDITORIAL 4 GRÜNDE FÜR

EDITORIAL 4 GRÜNDE FÜR HYDRAULIX Liebe Leserinnen, liebe Leser, aus welchen Gründen besuchen Sie Fachveranstaltungen? Ist es das übergeordnete Thema des Events? Die spannenden Vorträge renommierter Experten? Eine begleitende Ausstellung, die praxisnah den Stand der Technik widerspiegelt? Oder die Möglichkeit, mit Experten ins Gespräch zu kommen und das eigene Netzwerk gewinnbringend zu erweitern? Egal, welche Motivation Sie antreibt: der 1. „Fach-Congress HYDRAULIX: Digitalisierung in der Hydraulik“ wird Ihren Erwartungen gerecht werden. Am 28. und 29. Oktober findet die Premiere dieses Fachveranstaltungsformats in der Stadthalle Sindelfingen statt. Ausgerichtet von Ihrer O+P Fluidtechnik in Kooperation mit dem Fachverband Fluidtechnik im VDMA erwarten Sie u.a. hochklassige Referenten von der Bosch Rexroth AG, der TU Dresden, der Daimler AG und der G. Siempelkamp GmbH & Co. KG sowie eine spannende Podiumsdiskussion zum brennendsten Thema der Branche: Wohin führt der Weg der Industriehydraulik in Sachen Digitalisierung? Welche Möglichkeiten gibt es? Wie können Potenziale gehoben werden? Was ist bereits umgesetzt? Präzision ist Einstellungssache! Motek Stuttgart 7. - 10. Oktober 2019 Halle 4 Stand 4215 TOX ® - Pressen 2–2000 kN Die Begleitausstellung bietet zudem die Möglichkeit, direkt mit Anbietern innovativer Produkte in Kontakt zu treten - von Fachleuten für Fachleute. Lesen Sie ab Seite 10 mehr zum Event. Anmelden können Sie sich auf hydraulix-congress.de. Ich würde mich freuen, wenn Sie mit dabei wären. Ihr Peter Becker p.becker@vfmz.de Kundenindividuelle Pressen in modularer Bauweise Innovative Antriebe Intelligente Steuerungen Präzise TOX ® PRESSOTECHNIK GmbH &Co. KG 88250 Weingarten /Deutschland tox-pressotechnik.com

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.