Aufrufe
vor 1 Monat

O+P Fluidtechnik 9/2020

  • Text
  • Sensoren
  • Anwendungen
  • Hydraulikleitungen
  • Komponenten
  • Ventile
  • Umfrage
  • Befragten
  • Teilnehmer
  • Unternehmen
  • Fluidtechnik
O+P Fluidtechnik 9/2020

UNSERE PHILOSOPHIE

UNSERE PHILOSOPHIE HEISST KUNDENORIENTIERUNG Siegfried Kurek ist Geschäftsführer der HEB Hydraulik-Elementebau GmbH. Der Hersteller von Hydraulikzylindern feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. In unserer O+P Lounge spricht Siegfried Kurek unter anderem über die große Stärke der HEB, kundenspezifische Lösungen zu entwickeln und wie man den Nachhaltigkeitsgedanken mithilfe einer perfektionierten Ersatzteilbeschaffung umsetzt. MENSCHEN UND MÄRKTE Herr Kurek, für Ihr Unternehmen ist das Jahr 2020 ein Jubiläumsjahr. Sie feiern das 40-jährige Bestehen der HEB Hydraulik-Elementebau GmbH. Welche Idee stand seinerzeit hinter der Unternehmensgründung? Die Gründer hatten seinerzeit schon mehrjährige Erfahrung in der Herstellung, Konstruktion und dem Vertrieb von Hydraulikzylindern. Sie wollten individueller und gemeinsam mit den Kunden Lösungen entwickeln. Im Was hat die Entwicklung Ihres Produktportfolios bis heute geprägt? Die Kundenorientierung! Wir begannen 1980 mit dem Slogan „Ihr Problem ist unsere Konstruktionsbasis“. Bis heute orientieren sich unsere Produkte und Anwendungen an den vielfältigen Kundenwünschen. Dabei begleiten wir unsere Kunden von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt und stehen in puncto Hydraulikzylinder bestehenden Betrieb waren jedoch die Entwicklungsmöglichkeiten begrenzt, so dass man in der Selbstständigkeit mehr Freiraum für eigene Ideen und Optimierungen sah. mit Rat und Tat zur Seite. Hinzu kommt, dass wir sehr nachhaltig und wirtschaftlich agieren. Seit jeher werden bei uns sämtliche Aufträge archiviert, wodurch wir jeden Zylinder in Kürze reproduzieren oder Ersatzteile beschaffen können. Das garantiert lange Laufzeiten und schont den Geldbeutel. 10 O+P Fluidtechnik 2020/09 www.oup-fluidtechnik.de

Siegfried Kurek NUR EINEN KLICK ENTFERNT Ihr Unternehmen wird heute von Ihnen in der zweiten Generation geführt und Sie leiten derzeit die Übergabe der Verantwortung auf die dritte Generation ein. Wo sehen Sie, generell betrachtet, für kleinere und mittlere Unternehmen die größten Herausforderungen bei derartigen Vorhaben? Der Prozess der Nachfolgeregelung sollte längerfristig geplant und vorbereitet werden. Bei HEB können wir auf einen Stamm bewährter Mitarbeiter mit großer Kompetenz zurückgreifen. Dieses Know-how muss sowohl bewahrt als auch weiter gegeben werden. Die nächste Generation sollte mutig und engagiert sein. Problematische Auswirkungen könnten allerdings steuerliche Fallstricke bei Erbschaft und Schenkung sowie behördliche Administration sein. Wo sehen Sie zukünftig die größten Herausforderungen für den Markt und in der Technik im Segment Hydraulikzylinder und wie wird sich HEB darauf einstellen? Im Bereich Werkzeug- oder auch Maschinenbau, in dem unsere Zylinder oft und viel eingesetzt werden, gibt es jeden Tag neue Herausforderungen. Die Schwierigkeit für uns liegt in der Digitalisierung der Zylinder, z.B. zur vorbeugenden Wartung, aber auch um den Prozess des Werkzeugs oder der Maschine besser zu überwachen. HEB entwickelt jedoch schon seit mehreren Jahren intelligente Zylinder; sei es die Überwachung der Endlage oder die Positionsbestimmung über den ganzen Hub hinweg. Wir haben auch Zylinder mit weiteren Sensoren in der Entwicklung, die das Thema „IoT“ weiter vorantreiben werden und sehen uns somit gut gerüstet für die weitere Zukunft. In unserem Online-Shop fin­den­Sie­die­gleiche­Vielfalt­ und­Quali­tät­an­Produkten,­die­ unsere­Kunden­aus­unseren­ Nieder­lassungen­gewohnt­sind:­ von­Hydraulikschläuchen­bis­hin­ Zylindern­–­alles­aus­einer­Hand. 24/7­bequem­online­bestellen­– 80.000­Artikel­auf­Lager­–­ab­ 50­€­verschicken­wir­frei­Haus. zu­Kupplungen,­Kugelhähnen­und­ HANSA-FLEX­AG­ Zum­Panrepel­44 28307 Bremen www.hansa-flex.com/shop www.heb-zyl.com

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.