Aufrufe
vor 3 Monaten

O+P Fluidtechnik REPORT 2017

  • Text
  • Report
  • Fluidtechnik
O+P Fluidtechnik REPORT 2017

EXTREM KLEINES

EXTREM KLEINES RÜCKSCHLAGVENTIL Das CCPI-Rückschlagventil von Lee ist nur 2,5 mm groß. Das Serienventil aus Edelstahl stammt aus der Lee Industriegruppe und ist nutzerfreundlich in Ausrüstungs- und Analysegeräte zu integrieren. Die Ventilserie CCPI ist für den Einsatz in Kunststoffen optimiert und benötigt üblicherweise keine gesonderte Befestigung. Aufgrund der vollautomatischen Fertigung und Qualitätskontrollen lässt sich auch ein Handling-optimiertes Verpackungskonzept realisieren, mit dem die Weiterverarbeitung direkt, sauber und einfach zu bewerkstelligen ist. www.lee.de OPC-UA MACHT DATENAUSTAUSCH FLEXIBLER Proxia stellt für seine MES-Software einen voll integrierten und hoch konfigurierbaren OPC-UA-Client zur Verfügung. Dieses M2M-Kommunikationsprotokoll vereinfacht die Steuerung von Anlagen und Maschinen und ist für die gesamte Kommunikation in der Fertigung einsetzbar. Der Datenaustausch zwischen SPS und MES wird flexibler, denn OPC-UA eignet sich für alle Arten von Daten. Ein einheitlicher Standard für den Datentransfer ermöglicht Kommunikation praktisch in Echtzeit. Mit OPC-UA kann auch bestehende Infrastruktur genutzt werden: Steuerungen, die selbst nicht über einen OPC-UA-Server verfügen, können über Gateway-Lösungen integriert werden. www.proxia.com ULTRAKOMPAKTER GIGABIT-CONTROLLER Der lüfterlose Industrie- Controller POC-120 von Acceed ist so groß wie eine 3,5“-Festplatte. Er basiert auf dem Dual- Core-Atom-Prozessor E3826 von Intel mit 1,46 GHz, hat zwei GigE- Schnittstellen und drei USB-Schnittstellen. Weiterer Datenaustausch ist über die beiden seriellen Schnittstellen RS-232/422/485 und die digitale I/O- Schnittstelle möglich. Der Arbeitsspeicher lässt sich auf dem SODIMM-Sockel für DDR3L-1067 bis 8 GB aufrüsten. Er eignet sich als Embedded-Controller in platzkritischen industriellen Anwendungen, in der Gebäudeautomation, in Security-Anwendungen und für mobile Applikationen, z.B. in Bussen, Transport- oder Schienenfahrzeugen. www.acceed.de LEISTUNGSVERSTÄRKER FÜR DROSSEL- UND WEGEVENTILE Der PAM-195-P-S3 von W.E.St. Elektronik ist ein Leistungsverstärker zur Ansteuerung von proportionalen Drossel- und Wegeventilen. Als besonderes Merkmal der S3 Version wurde eine Leistungsbegrenzung implementiert. Steigt der Eingangsdruck über einen vom Anwender eingestellten Wert an, so wird die Ventilansteuerung über die Leistungskurve kontinuierlich verringert. Die Leistungsaufnahme des Antriebs wird so begrenzt und das Hydraulikaggregat kann kleiner ausfallen und ist gegen Überlastung geschützt. Zusammen mit der Standardfunktionalität, der frei definierbaren Kennlinienlinearisierung und der Leistungsbegrenzung kann auch in einfachen Systemen die Verlustleistung durch eine optimierte Systemauslegung deutlich reduziert werden. STEUERUNGEN UND REGELUNGEN REPRODUZIERBARKEIT DANK ELEKTRO-PNEUMATISCHER REGELUNG Es gibt Anwendungen, in denen die Genauigkeit und die exakte Reproduzierbarkeit der Sollwerte pneumatischer Regelsysteme eine entscheidende Rolle spielen können. Für diese Einsatzbereiche bietet die AirCom Pneumatic GmbH abgestimmte, pneumatische Regelgeräte. Im Vergleich zur manuellen Eingabe werden die Werte bei der pneumatischen Steuerung der Proportionalventile von dem Programm vorgegeben – Reproduzierbarkeit der Sollwerte durch SPS- oder PC-Steuerung. Im Gegensatz zu manuellen Druckreglern können die Druckregler von AirCom Vakuum, Relativdruck sowie Absolutdruck regeln. www.aircom.net www.w-e-st.de NICKSCHWINGUNGSDÄMPFUNG FÜR RADLADER Argo-Hytos bietet für ungefederte mobile Arbeitsmaschinen Schwingungsdämpfungssysteme in unterschiedlichen Bauformen und Funktionskombinationen an. Allen gemein ist, dass über Hydraulikspeicher die Bewegung der Schaufel bzw. des Hubgerüstes vom Fahrzeug entkoppelt wird. Rohrbruchsicherungen und konstante Speichervorladung sind genauso integrierbar wie Speichersicherheits- und Ablassventile. Die einzelnen Funktionsmodule lassen sich zu einem spezifischen Steuerblock kombinieren und ohne großen Aufwand in die vorhandenen Hydrauliksysteme integrieren. Der Einbau kann sowohl für die Serienfertigung als auch die Nachrüstung konzipiert werden. www.argo-hytos.com 18 O+P Report 2017

VENTILINSEL FÜR HOHE PROZESSSICHERHEIT KUGELHÄHNE FÜR HÄRTESTE BEDINGUNGEN Hohe Anlagenverfügbarkeit und Prozesssicherheit für pneumatische Steuerungen ist das Ziel einer strategischen Partnerschaft zwischen Bürkert und Siemens. Das Ergebnis der Zusammenarbeit ist die neue Ventilinsel Airline SP Typ 8647, die mit dem Siemens- I/O-System Simatic ET 200SP kompatibel ist. Die hochflexibel einsetzbare Ventilinsel wurde sowohl für die Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie als auch für die Kosmetikindustrie oder die Wasseraufbereitung entwickelt. Sie kann zusammen mit unterschiedlichen Siemens-Modulen platzsparend im Schaltschrank montiert werden und steuert bis zu 64 Ventilfunktionen. Die Ventile sind direkt an das I/O-System von Siemens angebunden. www.buerkert.de Die Kugelhähne KB und KC von AS-Schneider sind für den anspruchsvollen Einsatz in der Öl-, Gas- und Prozessindustrie konzipiert. Auch in der Standardausführung erfüllen sie die aktuellen Anforderungen an Dichtheit und Sicherheit. Sie halten einem Druck bis 420 bar und Temperaturen zwischen -30 und +232 °C stand. Als Gehäusematerialien sind Kohlenstoffstahl und 316-Edelstahl verfügbar, Sonderlegierungen wie Alloy 400 und Alloy C-276 sind ebenfalls möglich. Als Kugelsitz kommen PEEK oder PTFE zum Einsatz. Die ausblassichere Schaltwelle ist antistatisch gegen das Gehäuse abgeleitet und stellt so höchsten Explosions- und Brandschutz sicher. www.as-schneider.com HANNOVER MESSE 24.-28. April 2017 Proportionalventile mit Steckspule Es sind die hohe Leistungsdichte, die kundenfreundliche Bedienung, die Robustheit sowie Wartungsfreundlichkeit, welche die Branche auszeichnen. Diese Eigenschaften werden auch von den Hydraulikkomponenten, welche in diesem Sektor zum Einsatz kommen, gefordert. SWISS MADE Ihre zuverlässige Hydraulik und Elektronik Ansteuerelektronik Anforderungen Robustheit Kompaktheit hohe Zuverlässigkeit lange Lebensdauer Ventile mit integrierter Elektronik Wandfluh AG, Helkenstrasse 13, CH-3714 Frutigen, www.wandfluh.com Wandfluh GmbH, Friedrich-Wöhler-Strasse 12, D-78576 Emmingen Wandfluh.indd 1 25.10.2016 07:39:06 O+P Report 2017 19

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.