Aufrufe
vor 8 Monaten

O+P Fluidtechnik REPORT 2017

  • Text
  • Report
  • Fluidtechnik
O+P Fluidtechnik REPORT 2017

HOCHLEISTUNGSVENTIL

HOCHLEISTUNGSVENTIL ERÖFFNET NEUE MÖGLICHKEITEN Das Hochleistungs-Mobilsteuerventil CMA Advanced von Eaton hat eine unabhängige Zu- und Ablaufregelung und bietet fast unbegrenzte Möglichkeiten zur Differenzierung von Maschinenfunktionen. Das CAN-Bus-fähige elektrohydraulische Ventil verbessert mit neuen Steuerungsalgorithmen die Steuerungsfähigkeit, z. B. für eine präzise, effiziente Laststeuerung bei schwankenden Lasten. Zwischen Geschwindigkeits- und Druckregelung kann stufenlos umgeschaltet werden. Mit Sensoren, die Druck, Temperatur, Position und Durchfluss überwachen, ist eine Echtzeitdiagnose möglich. Das Ventil ist mit einem Nenndurchfluss von 90 oder 200 l/min erhältlich. www.eaton.com HYGIENISCHES REGELVENTIL FÜR KLEINE DURCHFLÜSSE Das 2-Wege-Faltenbalg-Regelventil Typ 2380 von Bürkert ist ein pneumatisches Prozessventil mit einfach wirkendem Membranantrieb. Der PTFE-Faltenbalg gewährleistet die sichere Trennung von Medium und Antrieb. Das Ventil ist unter Hygienic-Design-Gesichtspunkten konstruiert und eignet sich für anspruchsvolle Regelaufgaben mit geringen Durchflussmengen, für die Membranventile nicht geeignet sind. Ein platzsparender Antrieb ermöglicht eine kompakte Baugröße und kurzen Reaktionszeiten. Einsatzgebiete sind die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die pharmazeutische und biopharmazeutische Industrie sowie Kosmetikindustrie und Feinchemie. www.buerkert.de STEUERUNGEN UND REGELUNGEN DYNAMISCHES UND PRÄZISES DURCHFLUSSREGELVENTIL Kurze Reaktionszeiten und hohe Wiederholgenauigkeit bei kompakter Baugröße bietet das Proportional-Durchflussregelventil VPCF von Festo. Damit eignet sich das LABS-freie Ventil mit der Atex-Zulassung besonders für die Schutzgas-, Luftmengenund Drehzahlregelung in Lackier- und Durchflussanlagen. Das Ventil steuert den Durchfluss für angeschlossene pneumatische Verbraucher. Dabei spielen der Strömungswiderstand oder die Schwankungen der Druckluftversorgung des Verbrauchers keine Rolle. Die dafür notwendige Sensorik und die Regelungsstrecke sind schon integriert. Der maximale Durchfluss beträgt 1500 l/min bei 10 bar. www.festo.com LINIEN EINFACH STEUERN UND ÜBERWACHEN Mit wenigen Mausklicks kann ein Linienmonitoring-System in der B&R-Prozessleit- und Fabrikautoma- tisierungs- Software Aprol etabliert werden. Basis der Lösung ist der Omac- Standard Pack ML, mit dem sich nahezu jede Maschine abbilden lässt. Ein Linienmonitoring-System stellt Informationen bereit, um Ineffizienzen in Produktionslinien frühzeitig zu erkennen und zu beheben, was die Produktionsleistung erhöht. Die Standardschnittstelle Machine Data Interface Pack ML in Aprol enthält Control-Module, die relevante Detailinformationen zur Verfügung stellen. Mit Faceplate und Sub-Faceplate werden Basisdaten und wichtige Informationen dargestellt. www.br-automation.com WEGESITZVENTILE MIT BERÜHRUNGSLOSER STELLUNGSÜBERWACHUNG Die Wegesitzventile der Baureihe NBVP von Hawe Hydraulik sind nun mit einer berührungslosen Stellungsüberwachung erhältlich. In dieser Ausführung überwacht ein induktiver Näherungsschalter die Schaltvorgänge des Ventils. Die Sicherungsfunktion bleibt unabhängig von der Anzahl der Schaltvorgänge erhalten. Die Stellungsüberwachung meldet, ob der Schaltvorgang am Ventil erfolgt ist und gibt damit Rückschluss, ob sich der Aktor in Bewegung setzt. Ein typischer Anwendungsfall ist das Werkzeugspannen auf Spannvorrichtungen in Bearbeitungszentren. Das Anschlussbild der Ventile entspricht Cetop 03. Die Ventile sind leckagefrei und auf Drücke bis 400 bar ausgelegt. www.hawe.com 22 O+P Report 2017

ASCO ERWEITERT DAS ANGEBOT AN MODULAREN VENTILINSELN Asco hat seinem Ventilinselangebot eine neue Ventilgröße hinzugefügt, die Nutzern in vielen Anwendungen und Branchen eine größere Flexibilität bietet. Die Asco Numatics Ventilinseln verfügen über einen breiten Leistungsbereich von 400 l/min bis 3820 l/min. Die neue Ventilbaureihe 502 ermöglicht Durchflüsse im mittleren Leistungsbereich von bis zu 650 l / min. Neue Grundplatten lassen die Kombination von zwei Ventilgrößen auf einer Ventilinsel zu und erleichtern damit das Management sowohl der Ventilansteuerung als auch der Pneumatik. Mit einer Baubreite von 18 mm lässt sich das Ventil der Baureihe 502 einfach in bestehende Systeme integrieren und wird bereits vollständig auf eine Ventilinsel montiert geliefert. Gekoppelt mit der G3- oder 580 - Elektronik bieten die Ventilinseln eine der kleinsten Abmessungen, im Verhältnis zum Durchfluss, auf dem Markt. Das gesamte Ventilinselangebot ist an eine Vielzahl von Anwendungen anpassbar. Die Konfiguration der Ventilinseln ist mithilfe des firmeneigenen Online-Konfigurators einfach durchführbar. Mit dem Konfigurator lässt sich das komplette System zusammen mit allen Zubehörteilen definieren. www.asconumatics.de DREHMOMENT- UND DREHZAHLMESSUNG MIT KOPPLERFUNKTIONALITÄT Mit den Schnittstellenmodulen TIM-EC für EtherCAT und TIM-PN für Profinet bietet das Unternehmen HBM Test and Measurement (HBM) zwei Tools zur digitalen Übertragung von Drehmoment- und Drehzahlsignalen an, mit denen man verschiedene Netzwerke miteinander verbinden kann. Drehmoment, Drehzahl, Drehwinkel und Leistung können präzise erfasst werden und lassen sich verlustfrei digital und in Echtzeit in Steuerungs- und Automatisierungssysteme einbinden. Ebenso wie TIM-EC für EtherCAT-Netzwerke unterstützt das TIM-PN für Profinet die Kopplerfunktionalität. Dies ermöglicht die Einbindung des Drehmomentaufnehmers in eigenständige Industrial- Ethernet-Netzwerke. Die Module finden Einsatz in feldbusbasierten Automatisierungs- und Regelsystemen – etwa in Prüfständen für Elektro- und Verbrennungsmotoren, Getrieben, Pumpen und Verdichtern. www.hbm.com We produce fluid power solutions NEU Oil Condition Monitoring Ölzustandssensor PLC Display Stationäre Partikelmonitore Gateway Cloud Tragbarer Partikelmonitor Studien zufolge lassen sich bis zu 80% aller Ausfälle in hydraulischen Systemen durch die Überwachung des Fluidzustands frühzeitig erkennen und verhindern. ARGO-HYTOS Condition Monitoring Systeme ermöglichen: › Überwachung von Ölalterung, Säurekonzentration, Vermischungen und Additivabbau › Messung von Partikelkonzentration, Wassergehalt und Viskosität › Überwachung von Grenzwerten und automatische Alarme beim Überschreiten › Vermeidung von Störungen und Erhöhung der Lebensdauer von Anlagen › Zustandsbasierter Service und Datenfernzugriff ARGO-HYTOS Systeme und Sensoren haben sich bereits in vielfältigen Systemen bewährt. Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung Ihrer individuellen Lösung. ANWENDUNGEN ARGO-HYTOS GmbH · Industriestraße 9 · 76703 Kraichtal-Menzingen · Deutschland · info.de@argo-hytos.com · www.argo-hytos.com

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.