Aufrufe
vor 4 Monaten

O+P Fluidtechnik REPORT 2017

O+P Fluidtechnik REPORT 2017

DRUCKTRANSMITTER FÜR

DRUCKTRANSMITTER FÜR SPEZIELLE EINSÄTZE Die Drucktransmitter AMS 3011 von Analog Mircoelectronics sind miniaturisierte Sensoren mit Metallgehäuse. Sie können auch für Anwendungen eingesetzt werden, bei denen der hydrostatische Flüssigkeitsdruck gegen Atmosphäre gemessen wird. Auch geringe Füllhöhen von weniger als 50 cm können mit ihnen gemessen werden. Zudem können sie auch in einem pneu matischen System geringe differenzielle Druckänder ungen bei hohem Leitungsinnendruck messen und zur Füllstandsmessung in Druck tanks eingesetzt werden. Sie werden für Absolut- Relativ- und Differenzdruck von 50 mbar bis 10 bar bzw. für barometrische Anwendungen von 700 bis 1200 mbar angeboten. www.analogmicro.de MOBILHYDRAULIK-SENSOREN KOMMUNIZIEREN DIGITAL Eine umfassende Reihe von Weg-, Winkel-, Neigungs-, Druck- und Kraftsensoren für die Mobilhydraulik mit CE-, E1- und SIL2-Sicherheitszertifikaten hat Gefran entwickelt. Sie verfügen sowohl über analoge als auch ratiometrische Ausgänge sowie über alle gängigen Feldbusse. Mit ihrem Digitalausgang für den CAN-Feldbus SAE J1939 für Nutzfahrzeuge können sie ihre Diagnosedaten an die Steuerung übermitteln. SAE J1939 ist der Standard, den die Society of Automotive Engineers für die Bus-Kommunikation und -Diagnose zwischen einzelnen Fahrzeugkomponenten empfiehlt. Das Netzwerkprotokoll wird weltweit für Baumaschinen und Lastkraftfahrzeuge verwendet. www.gefran.de RESISTENT GEGEN EXTERNE MAGNETFELDER Der Drehimpulsgeber HOI von TWK verbindet hohe Auflösung und Genauigkeit optischer Drehgeber mit der robusten Bauweise magnetischer Drehgeber. Mit einem magnetischen Stahlgehäuse ist er resistent gegen externe Magnetfelder und geeignet für Umgebungen mit starken externen Magnetfeldern, z. B. in der Nähe von Elektromotoren oder Generatoren. Ebenfalls einsetzbar ist er in Baumaschinen, Schleifringkörpern, Windkraftanlagen, Aufzügen oder Öl- und Gasanlagen. Die Sensorwelle ist für axiale und radiale Wellenbelastungen von 250 N ausgelegt. Der Drehimpulsgeber ist in Schutzart IP65 und IP69k verfügbar. Er kann auch als Safety-Version aufgebaut werden. www.twk.de DRUCKSENSOR FÜR NIEDRIGE DRUCKBEREICHE Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach kompakten Messgeräten hat Wika das Einsatzspektrum seines Drucksensors M-10 erweitert. Das schlanke Gerät ist jetzt auch mit niedrigen Druckbereichen von 0 bis 6 bar und 0 bis 10 bar lieferbar. Mit einer Schlüsselweite von 19 mm lässt sich das Gerät in nahezu jede Anwendung einpassen. Der robuste Dünnfilmsensor ist für Drücke bis zu 1 000 bar ausgelegt und arbeitet mit einer Genauigkeit von ≤ ±0,5 % der Spanne. Als Typ M-11 gibt es den Drucksensor auch mit frontbündiger Membran und Druckbereichen ≥ 0 bis 25 bar. Dieser eignet sich für Applikationen mit hochviskosen, verunreinigten oder auskristallisierenden Medien. www.wika.com HOHE GENAUIGKEIT IN JEDER LAGE MESSTECHNIK Mit den Neigungssensoren von Tecsis ist eine Messung über 360° mit einer Genauigkeit von

PRÄZISER DRUCKMESSUMFORMER MIT EX-ZULASSUNG Der Druckmessumformer DMU 14 DG/FG Ex von Afriso wurde für die elektronische Druckmessung mit hoher Messgenauigkeit (

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ausgabe

O+P Fluidtechnik 4/2018
O+P Fluidtechnik 3/2018
O+P Fluidtechnik 1-2/2018
O+P Fluidtechnik REPORT 2017
O+P Fluidtechnik 11-12/2017
O+P Fluidtechnik 10/2017
O+P Fluidtechnik 9/2017
O+P Fluidtechnik 7-8/2017
O+P Fluidtechnik 6/2017
O+P Fluidtechnik 5/2017
O+P Fluidtechnik 4/2017
O+P Fluidtechnik 3/2017
O+P Fluidtechnik 1-2/2017
O+P Fluidtechnik 11/2016
O+P Fluidtechnik 10/2016
O+P Fluidtechnik 9/2016
O+P Fluidtechnik 7-8/2016
O+P Fluidtechnik 6/2016
O+P Fluidtechnik 5/2016
O+P Fluidtechnik 4/2016
O+P Fluidtechnik 3/2016
O+P Fluidtechnik 1-2/2016
O+P Fluidtechnik KJB 2016