Aufrufe
vor 1 Woche

O+P Fluidtechnik REPORT 2018

O+P Fluidtechnik REPORT 2018

MESSTECHNIK DREHGEBER

MESSTECHNIK DREHGEBER UND NEIGUNGSSENSOR IN EINEM Für die gleichzeitige Winkel- und Neigungsmessung, z. B. an Seilzugsystemen und in Kabeltrommeln, hat FSG den MH64-II-CAN/Mems/GS65 entwickelt. Der magnetische Multiturn- Drehgeber ist mit einem redundanten Hall sensor zur Winkelmessung bis 64 Umdrehungen ausgestattet und verfügt über einen redundanten Einachs-Neigungssensor, der einen Neigungswinkel von 0 bis 360 ° erfasst. Drehwinkel- und Neigungssensor haben eine Signalauflösung von jeweils 14 bit und sind für den Einsatz in Baumaschinen, Reach- Stackern, mobilen Hubarbeitsbühnen sowie Schiffs- und Hafenkränen vorgesehen. Der Sensor ist auch für sicherheitsrelevante Anwendungen geeignet. www.fernsteuergeraete.de EINKABEL-LÖSUNG ERMÖGLICHT VIELE INDUSTRIE 4.0-ANWENDUNGEN Mit der Einkabel-Technologie Single Cable Solution (SCS) von Hengstler sparen Konstrukteure nicht nur Bauraum und Rüstkosten, sondern profitieren auch von einem hohen Maß an funktionaler Sicherheit in MESSTECHNIK Sensoren und Messgeräte für die Fluidtechnik müssen physikalische Größen wie z. B. Druck, Volumenstrom, Temperatur und Weg erfassen und gegebenenfalls in das System zur Feststellung oder Regulierung des Zustandes der jeweiligen Anlage geben. Die Verbindung „Fluidtechnik – Steuerelektronik – Sensorik“ ist heute besser bekannt unter dem Schlagwort Mechatronik. Bild oben: Motor-Feedback-Systemen, Sick, Seite 34 Bild Mitte: Multisensorik, Sensor-Technik Wiedemann, Seite 36 Bild unten: Sensorik, MTS Sensor Technologie, Seite 40 Servomotor-Kontrollsystemen. Das dazu passende offene Encoder- und Sensor-Protokoll SCS Open Link wurde jetzt vorgestellt. Es ermöglicht den Kunden eine flexible Lieferantenwahl. Das Protokoll basiert auf der neu entwickelten Schnittstelle ACUROlink, die zu einem gemeinsamen offenen Standard weiterentwickelt wurde. Diese Technologie ist optimal für die Verbindung (Kommunikation) von Motorfeedback- System und Drive ausgelegt und bietet darüber hinaus die Vernetzung von weiteren Sensoren. www.hengstler.com 32 O+P Report 2018

DIGITALE ÖLÜBERWACHUNG Maschinenöle und Wasser haben eine grundsätzliche Gemeinsamkeit: Nur in sauberem Zustand sind sie für ihren bestimmungsgemäßen Gebrauch geeignet. Die Überwachung der Bandbreite der Verwendbarkeit, ist die Aufgabe von Kleenoil ICC (Identification Contamination Control), einem Ölanalysesensor für On-board-Überwachung. Dieser wird für die digitale Ölüberwachung als Bestandteil von Kleenoil-Filtereinheiten angeboten. Dadurch wird der Qualitätszustand des Öls überwacht und zuallererst die Qualität erhalten. Alle 30 Minuten erfolgt eine Datenerfassung. Kommt es zu einer übermäßigen Kontamination mit Wasser, Feststoffen, Fremdölen o. ä., wogegen die eingebauten Filtersysteme nicht ankommen können, schlägt Kleenoil ICC Alarm. Über den serienmäßigen digitalen Ausgang kann das Signal weiterverwendet werden. Dank eingebautem Datenspeicher können selbst vorausgegangene Zustände des Öls nachträglich ausgelesen werden. www.kleenoilpanolin.com INTELLIGENZ FÜR PNEUMATISCHE ANTRIEBE Mit den Positionssensoren D-MP von SMC können einfache Antriebe in intelligente Kommunikationspartner verwandelt werden. Mit IO-Link können die Sensoren Informationen wie die Kolbenstellung an übergeordnete Steuerungssysteme übermitteln. Umgekehrt ist auch die Parametrierung über IO-Link möglich. Das Greifen ungleichmäßiger Werkstücke, die Positionierung verschiedenartiger Güter oder die Abstandsregelung von Walzen in der Papierindustrie sind typische Beispiele, in denen Zylinder flexibel auf schnell wechselnde Bedingungen reagieren müssen. Zur Positionserkennung der Kolbenstellung arbeiten die Sensoren mit einem Magnet-Sensor. www.smc.de

Ausgabe

O+P Fluidtechnik REPORT 2018
O+P Fluidtechnik 11-12/2018
O+P Fluidtechnik 10/2018
O+P Fluidtechnik 9/2018
O+P Fluidtechnik 7-8/2018
O+P Fluidtechnik 6/2018
O+P Fluidtechnik 5/2018
O+P Fluidtechnik 4/2018
O+P Fluidtechnik 3/2018
O+P Fluidtechnik 1-2/2018
O+P Fluidtechnik REPORT 2017
O+P Fluidtechnik 11-12/2017
O+P Fluidtechnik 10/2017
O+P Fluidtechnik 9/2017
O+P Fluidtechnik 7-8/2017
O+P Fluidtechnik 6/2017
O+P Fluidtechnik 5/2017
O+P Fluidtechnik 4/2017
O+P Fluidtechnik 3/2017
O+P Fluidtechnik 1-2/2017
O+P Fluidtechnik 11/2016
O+P Fluidtechnik 10/2016
O+P Fluidtechnik 9/2016
O+P Fluidtechnik 7-8/2016
O+P Fluidtechnik 6/2016
O+P Fluidtechnik 5/2016
O+P Fluidtechnik 4/2016
O+P Fluidtechnik 3/2016
O+P Fluidtechnik 1-2/2016
O+P Fluidtechnik KJB 2016
© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.