Aufrufe
vor 1 Woche

O+P Fluidtechnik REPORT 2018

O+P Fluidtechnik REPORT 2018

ENERGIEVERBRAUCH

ENERGIEVERBRAUCH MINIMIERT Wo schwere Wellen gegen hohe axiale Kräfte zu lagern sind, eignen sich die Axial-Pendelrollenlager EXS von Nachi in Varianten für Wellen mit 65 bis 160 mm Durchmesser. Sie sind tolerant gegen Fluchtungsfehler und kleine Durchbiegungen der Welle. Selbst bei Drehzahlen bis 3 500 min -1 bei 65 mm Wellendurchmesser erwärmen sie sich dank eines Stahlkäfigs, der reibungsarm die Rollen umschließt, bis zu 30 % weniger als bisherige Modelle. Durch ihre Oberflächengüte und die geometrischen Genauigkeit der Rollenenden arbeiten die Lager energieeffizient. Sie haben weniger Reibungs- und Wärmeverluste und können bei bis zu 20 % höheren Drehzahlen betrieben werden. www.nachi.de WEITERE SYSTEMKOMPONENTEN HYDRAULIKREGLER MIT PROFINET ODER ETHERCAT SCHNITTSTELLE Dieses Regelmodul von W.E.St. Elektronik für Positionsund Druckregelungen ist über eine ProfiNet oder EtherCAT Schnittstelle ansteuerbar. Es bietet eine einfache und schnelle Integration in die vorhandene Maschinensteuerung. Funktionsblöcke für die S7 sind verfügbar. Der Positionsregler wurde überarbeitet, um auch speziellen Anforderungen gerecht zu werden. Sehr gute Dynamik und hohe Positioniergenauigkeit sind das Ergebnis dieser Entwicklung. Neben der Standard Positionsregelung sind verschiedene Optionen implementiert, mittels direct control kann die Sollposition jederzeit über den Feldbus geändert werden. Auch ein Eil- / Schleichgang zum automatischen Abfahren von vordefinierten Profilen und eine Drift Kompensation für eine korrekte Nullpunkteinstellung, kontrollierbar über den Feldbus, wurden implementiert. Zudem ist eine Feinpositionierung, um Positionsfehler durch äußere Einflüsse (externe Kräfte) zu kompensieren, integriert worden. Der MR-Regler linearisiert jetzt das hydraulische Antriebsverhalten www.w-e-st.de SCHUTZELEMENTE EINFACH MONTIEREN Um die Montage seiner Schraubstopfen, Dichtstopfen und Dichtstopfen mit O-Ring zu erleichtern, hat Pöppelmann das Montagewerkzeug Kapsto BIT-73X entwickelt. Das Bit aus nichtrostendem Edelstahl für handelsübliche Schrauber mit Bohrmaschinenfutter ermöglicht eine schnelle und ergonomische Montage und Demontage aller Größen der Normreihen GPN 730 bis GPN 738. Der Schaft ist für Schrauber mit der Aufnahme nach DIN ISO 1173 ausgelegt. Die Stopfen sind mit einer kreuzförmigen Schraubvorrichtung versehen. Sie dichten z. B. Innen- oder Außengewinde, Rohre, Kompaktstecker, Bohrungen, Kraftstoffleitungen oder Schläuche zum Schutz vor Verschmutzungen ab. www.poeppelmann.com 50 O+P Report 2018

HAUSEIGENE GALVANIK ERWEITERT Voss Fluid übernimmt die Beschichtung seiner Rohrverbindungs - und Hydraulikkomponenten zum Korrosionsschutz selbst. Die Zink-Nickel-Beschichtung Voss Coat mit 6 bis 15 μm Dicke hält aggressiven Medien langfristig stand. Die hauseigene Galvanik mit Gestell- und Trommelanlage wurde nun ausgebaut. Dafür wurde die Zu- und Abluftanlage inklusive Luftwäscher erweitert. Die benötigte Prozesswärme wird durch ein Blockheizkraftwerk im Nebengebäude erzeugt. Für die richtigen Prozessparameter und die chemische Zusammensetzung der Bäder sorgt das eigene Labor. Zu Optimierungszwecken gibt es zudem eine Versuchsgalvanik, d. h. eine Miniatur-Kopie der Originalanlage. www.voss-fluid.de HARTE ANFORDERUNGEN, FLEXIBLE LÖSUNG Stahl-Energieführungsketten von Tsubaki Kabelschlepp ermöglichen ein grabenloses Verlegen von Rohrleitungen bis 60" und über eine Distanz bis 3 000 m. Für Horizontalbohranlagen von Prime Drilling realisierte der Hersteller eine maßgeschneiderte Lösung auf Basis der S-Serie. Die Ketten wurden seitlich an den Lafettenmasten der Bohranlagen angebracht und führen bzw. schützen die Hydraulikschläuche. Die Kette muss bei den Tiefbohrgeräten in sehr kompakter Bauweise extrem viele große, schwere Schläuche führen. Die Modifikationen bezogen sich deshalb vor allem auf eine optimale Bauraumausnutzung und sehr stabile Ausführung der Kette auch im Innenraum. www.kabelschlepp.de Hydraulische Lösungen - alles aus einer Hand Planen -entwickeln -produzieren Als innovatives Schweizer Traditionsunternehmen sind wir spezialisiert auf hydraulische Steuerungs- und Antriebstechnik. Ob grosse, komplexe Herausforderungen oder Einzelkomponenten: Jeder Auftrag ist für uns der Wichtigste. Bei Fragen, Anliegen oder Projekten freut es uns, für Sie da zu sein. Technology of Switzerland Hagenbuch Hydraulic Systems AG, Rischring 1, CH-6030 Ebikon, Tel. +41 (0)41 444 12 00, Fax +41 (0)41 444 12 01 info@hagenbuch.ch, www.hagenbuch.ch Hagenbuch.indd 1 09.11.2018 10:27:25 O+P Report 2018 51

Ausgabe

O+P Fluidtechnik REPORT 2018
O+P Fluidtechnik 11-12/2018
O+P Fluidtechnik 10/2018
O+P Fluidtechnik 9/2018
O+P Fluidtechnik 7-8/2018
O+P Fluidtechnik 6/2018
O+P Fluidtechnik 5/2018
O+P Fluidtechnik 4/2018
O+P Fluidtechnik 3/2018
O+P Fluidtechnik 1-2/2018
O+P Fluidtechnik REPORT 2017
O+P Fluidtechnik 11-12/2017
O+P Fluidtechnik 10/2017
O+P Fluidtechnik 9/2017
O+P Fluidtechnik 7-8/2017
O+P Fluidtechnik 6/2017
O+P Fluidtechnik 5/2017
O+P Fluidtechnik 4/2017
O+P Fluidtechnik 3/2017
O+P Fluidtechnik 1-2/2017
O+P Fluidtechnik 11/2016
O+P Fluidtechnik 10/2016
O+P Fluidtechnik 9/2016
O+P Fluidtechnik 7-8/2016
O+P Fluidtechnik 6/2016
O+P Fluidtechnik 5/2016
O+P Fluidtechnik 4/2016
O+P Fluidtechnik 3/2016
O+P Fluidtechnik 1-2/2016
O+P Fluidtechnik KJB 2016
© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.