Aufrufe
vor 8 Monaten

O+P Fluidtechnik REPORT 2019

O+P Fluidtechnik REPORT 2019

NEUE GETRIEBE FÜR

NEUE GETRIEBE FÜR ERNTEMASCHINEN Der italienische Antriebsspezialist Bonfiglioli hat sein Portfolio erweitert um das neue Raupengetriebe 711C2B für Zuckerrohr-Erntemaschinen, mit Übersetzungen von 1:47 sowie einem Motoradapter für 100 cc/rev Hydraulikmotoren. Zusammen mit dem 711C2 wurde auch das 709C2H Getriebe mit Kegelrollenlagern für Anwendungen wie Zuckerrohr-Erntemaschinen entwickelt, für den Fall, dass stärkere Lager als Kugellager gefordert sind. Die Getriebe haben Übersetzungen von 1:51,8 und einen Motoradapter für 80 cc/rev Hydraulikmotoren. Darüber hinaus hat Bonfiglioli neue Features für Betriebsbremsen für Erntemaschinen und Feldspritzen im Programm, die für ein verbessertes Bremsverhalten in Bezug auf die Wärmekapazität auch unter extremen Bedingungen stehen sowie die Möglichkeit zur Überprüfung des Zustands des Bremspakets bieten. www.bonfiglioli.de MODULARES ZYLINDER-WEGMESSSYSTEM Etabliert als Spezialist für hochwertige Produkte aus den Bereichen Mobilhydraulik und stationärer Hydraulik bietet die Hydraulik Nord Group die optimal passende Lösung. Zur Gruppe gehören die KMF Kemptener Maschinenfabrik GmbH, die Hydraulik Nord Technologies GmbH, Andreas Lupold Hydrotechnik GmbH, die Hydraulik Schwerin GmbH und die Litronic Steuer- und Regeltechnik GmbH. In den Firmen werden u.a. hochpräzise Komponenten für Innenzahnrad- und Flügelzellenpumpen, Hydraulikzylinder, Pumpenregelventile, kompakthydraulische Komplettlösungen, Steuerblöcke, sowie passende Automationssysteme für stationäre Anlagen entwickelt und produziert. Dazu kommen umfangreiche Serviceleistungen im Hydrauliksektor. Als Produktneuheit hat die Hydraulik Nord Group das innovative Wegmesssystem MaRS (Magnetic Responsive Sensor) in modularer Bauweise für Hydraulikzylinder entwickelt. Präzise und sicher ermöglicht es die Positionsbestimmung bei allen gängigen Zylinderbauformen, so auch für Gleichlauf zylinder, welche u.a. für elektrohydraulische Lenksysteme eingesetzt werden können. www.hn-group.com NEUE HYDRAULIKZYLINDER MIT INTEGRIERTER DÄMPFUNG ANTRIEBE Walterscheid hat Hydraulikzylinder mit einem neuartigen Dämpfungssystem vorgestellt, das für ein Plus an Komfort, Produktivität und Sicherheit sorgen soll. Gleichzeitig werde der Verschleiß reduziert und die Gefahr eines Bauteilbruchs verringert. Durch den integrierten Dämpfungsmechanismus werden Stoßbelastungen abgefangen, sodass die Bodenhaftung und mit ihr die Fahrsicherheit verbessert werden kann. Der neue Hydraulikzylinder wird auch als Variante mit „Memory-Effekt“ angeboten. Über die Grundfunktionen hinaus lässt sich hier die Lage des Arbeitsbereichs der Dämpfung variabel im Betrieb einstellen. Sämtliche Modelle sind kompatibel zu bisherigen Hydraulikzylindern und somit austauschbar. www.walterscheid.com 12 O+P Report 2019

PNEUMOHYDRAULISCHE ANTRIEBSPOWER VERRIEGELUNGSZYLINDER MIT KLEINEREM KOLBENDURCHMESSER Neumeister Hydraulik bietet seinen Verriegelungszylinder neben den Kolben-Durchmesserreihen 63 und 110 mm nun auch mit Kolbendurchmesser 90 mm an. Die integrierte Verriegelungstechnik trägt zu mehr Sicherheit bei hydraulisch abgestützten Lasten bei. Mit der Erweiterung der Baureihe kann der Verriegelungszylinder jetzt in vielen weiteren Anwendungen als Sicherheitselement integriert werden, bei denen die bisherigen Größen entweder zu klein oder zu groß waren. Der Verriegelungszylinder wird z. B. bei Autotransportern eingesetzt, um das ungewollte Absinken der Ladedecks zu verhindern. Diese Zylinderausführung mit mechanisch/hydraulischer Verriegelung sorgt überall dort für Sicherheit, wo eine unkontrollierte Zylinderbewegung wirkungsvoll und zuverlässig vermieden werden muss. www.neumeisterhydraulik.de Die Gesamthubeinstellung des aktuellen Antriebszylinders „TOX-Kraftpaket“ der TOX Pressotechnik GmbH & Co. KG besteht aus einem kleinen Druckübersetzer, der an der Stellhülse einen hydraulischen Klemmdruck erzeugt, einer Handkurbel mit Zählwerk und Digitalanzeige sowie einem Zahnriementrieb, der die Übertragung der Kurbelbewegung in die lineare Hubbewegung vornimmt. Damit ist der Gesamthub feinfühlig auf die jeweiligen Anforderungen, wie verschieden hohe Werkzeuge oder zu bearbeitende Blech-/Montageteile, einstellbar. Die integrierte Schnittschlagdämpfung ZSD sorgt dafür, dass zehn Millimeter vor Ende des Gesamthubs eine Dämpfungsscheibe in den Dämpfungsspalt einfährt. Dadurch ist in der oberen und in der unteren Endposition eine hydraulische Dämpfung sichergestellt. Die Dämpfung ist von außen einstellbar und arbeitet verschleißfrei. Darüber hinaus bietet der Hersteller ein Umbau-Kit zur Umrüstung vorhandener TOX-Kraftpakete der Versionen 1030 und 2030 auf die aktuelle Version 3030. Dabei wird der Ventilblock ZVX durch eine Kombination aus Ventil-Druckregler-Einheit ersetzt. www.tox-pressotechnik.com AUF HOHE LEISTUNGSDICHTE UND ROBUSTHEIT AUSGELEGT Hohe Leistungsdichte und Zuverlässigkeit bei allen Witterungsbedingungen waren schon immer wichtige Voraussetzungen für den mobilen Einsatz. Um schwere Arbeiten effizient und dennoch präzise ausführen zu können, ist eine robuste und trotzdem fein kontrollierbare Hydraulik erforderlich. SOLUTIONS SINCE 1946 Wandfluh.indd 1 21.11.2019 15:42:47 O+P Report 2019 13

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.