Aufrufe
vor 1 Monat

O+P Fluidtechnik REPORT 2019

O+P Fluidtechnik REPORT 2019

KOMBIVENTIL FÜR

KOMBIVENTIL FÜR HYDRAULISCHE MOTORSTEUERUNG Webtec stellt das Kombiventil der Baureihe CV120 vor, das eine Komplettlösung zur hydraulischen Motorsteuerung mobiler Anlagen bietet. Das kompakte Ventil verringert den Platzbedarf und die Druckverluste von Maschinen in Bergbau-, Steinbruch-, Bau- und Landmaschinentechnik, ohne das Leistungsvermögen zu beeinträchtigen. Dabei kommt ein variabler Mengenteiler zum Einsatz, der mit einem Wegeventil gekoppelt ist. Zu den Merkmalen des CV120 gehört ein eintouriges Einstellrad, das eine rasche visuelle Anpassung an einen vorgegebenen Durchfluss ermöglicht. Darüber hinaus bietet das Ventil einen Druckausgleich, der die gleichzeitige Verwendung der Durchflüsse „Priorität" und „Bypass" bei schwankendem Druck ermöglicht. www.webtec.com NEUE WEGEVENTILE FÜR EX-ANWENDUNGEN PRÄZISE HYDRAULIKKOMPONENTEN PASSGENAU KONSTRUIERT Seit 35 Jahren entwickelt und fertigt Ekomat hochwertige Hydraulikkomponenten, v.a. für Hydrauliksteuerblöcke und Kompaktaggregate. Kennzeichnend für diese Lösungen sind kleine Baugrößen, geringe Gewichte und ein anwenderfreundliches Design. Die Produktion erfolgt durch CAD-Systeme im eigenen CNC-gesteuerten Maschinenpark. Kontinuierliche Kontrollen und Tests sorgen für bestmögliche Ergebnisse. Damit bietet Ekomat einen lückenlosen Komplettservice aus einer Hand. Der Hydraulikspezialist ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert und exklusiver Deutschland- Vertreter für das US-amerikanische Unternehmen FCI (Fluid Components International). www.ekomat.de PATENTE LEICHTGEWICHTE FÜR GROSSE AUFGABEN STEUERUNGEN UND REGELUNGEN Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen hat ARGO-HYTOS Wegeventile mit CETOP- und Einschraubventilen entwickelt. Neu im Programm ist das „One4All“-Magnetsystem für die Klassen T4/5/6, das eine konstante Leistung erbringen soll. Kennzeichnend sind Einschraub-Sitzventile mit 0 Tropfen Leckage und Druckstufe 420 bar sowie Cartridge-Schieberventile, die mit einem Taumelausgleichsring ausgestattet sind, um Formbohrungsfehler zu kompensieren. Angeboten werden: Typ „Ex e“ für erhöhte Sicherheit für die Anschlussklemme an DC-Spulen und Typ „Ex mb“ zur Kapselung an AC-Spulen mit einer Gleichrichterbrücke. Die Ventile sind in vier Größen erhältlich 06 (D03), 10 (D05), 16 (D07), 25 (D08). www.argo-hytos.com Rund 35 % kürzer und 80 % leichter als ihre Vorgänger: die neuen mechanischen Ventile der Serie VM100F von SMC. Die Steckverbinder dieser Leichtgewichte sind bereits im Ventilkörper integriert, sodass weniger Einbauraum benötigt wird. Nur noch 48,8 mm statt 74,6 mm, so fällt der Längenvergleich konkret aus. Ferner sollen durch den Umstieg von Metall auf Kunststoff die Ventilkörper statt 60 g nur noch 12 g wiegen. Dazu Olaf Hagelstein, Product Management bei SMC Deutschland: „Gerade in so dynamischen Anwendungen wie der Montage auf einem Roboterarm summieren sich die kompakten Abmessungen und das niedrige Gewicht perfekt.“ Anlagen würden geschont und Kosten könnten gesenkt werden. www.smc.de 22 O+P Report 2019

MOBILE-IOT MIT NEUEN FUNKTIONEN Parker Hannifin ergänzt sein Angebot im Bereich Mobile-IoT-Lösung um Wirkungsmanagement- und erweiterte Reporting-Services, die wichtige Informationen zum Betriebszustand von Maschinen sowie zu Systemdaten liefern. Parkers Mobile- IoT-Lösung kombiniert mithilfe von Standardprotokollen intelligente Hydraulikkomponenten und Sensoren mit elektronischer Steuerungshardware und Cloud-basierter Software zu einem nahtlosen digitalen Ökosystem. Das ermöglicht es OEMs aus verschiedenen Branchen, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln, die Hydraulik, intelligente Sensoren, Maschinensteuerungen und die Cloud digital vernetzen. Die Integration der neuesten Mobile-IoT-Lösung mit Parker IQAN und Over-the- Air-Updates verkürzt Entwicklungs- und Servicezeiten und ermöglicht es, auch ohne umfangreiche Programmierkenntnisse, schnell und einfach erweiterte Funktionen zu erstellen. Auf Baustellen trägt die Mobile-IoT-Lösung dazu bei, Maschinenleistung und Produktivität zu verbessern, indem sie direkt auf Informationen zugreift, Anpassungen des Maschinenbetriebs in Echtzeit ermöglicht und historische Daten anzeigt. www.parker.com LEISTUNGSVERSTÄRKER FÜR PROPORTIONALVENTILE Die Produktfamilie der digitalen Steckerverstärker PAM-190 aus dem Hause West Elektronik wurde um eine universelle Baugruppe PAM-140 (Bild) mit identischer Funktionalität erweitert. Gegenüber dem PAM-190 bietet die neue Baugruppe die freie Verkabelung und somit die Möglichkeit, Ventile mit den typischen Steckern für mobile Anwendungen (AMP, DEUTSCH, …) anzuschließen. Die Einstellung „vor Ort“ wird durch integrierte Tasten (UP/DOWN) und einen Wahlschalter durchgeführt. So lassen sich die typischen Parameter (MIN, MAX, RAMPE und DITHER) ohne ein Notebook einstellen. Bei komplexeren Anforderungen bzw. reproduzierbaren Einstellungen ist eine serielle Schnittstelle (in diesem Fall ein LIN-Bus) vorgesehen. Über diesen LIN-Bus lassen sich die Leistungsverstärker mit dem Programm „WPC-300“ parametrieren. Der Steckerverstärker PAM-190 wird mit M12-Anschluss (angelehnt am DESINA-Standard) geliefert. Der Leistungsverstärker PAM-140 (im IP 65 Gehäuse) ist zur freien Verkabelung oder mit kundenspezifischer Verkabelung verfügbar. Die Spannungsversorgung ist sowohl für 12 V als auch für 24 V ausgelegt. www.w-e-st.de Hydraulische Lösungen - alles aus einer Hand Planen -entwickeln -produzieren Als innovatives Schweizer Traditionsunternehmen sind wir spezialisiert auf hydraulische Steuerungs- und Antriebstechnik. Ob grosse, komplexe Herausforderungen oder Einzelkomponenten: Jeder Auftrag ist für uns der Wichtigste. Bei Fragen, Anliegen oder Projekten freut es uns, für Sie da zu sein. Technology of Switzerland Hagenbuch Hydraulic Systems AG, Rischring 1, CH-6030 Ebikon, Tel. +41 (0)41 444 12 00, Fax +41 (0)41 444 12 01 info@hagenbuch.ch, www.hagenbuch.ch Hagenbuch.indd 1 14.11.2019 14:31:14 O+P Report 2019 23

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.