Aufrufe
vor 1 Woche

O+P Fluidtechnik 1-2/2019

O+P Fluidtechnik 1-2/2019

DIE MÖGLICHKEITEN DER

DIE MÖGLICHKEITEN DER ELEKTROHYDRAULIK FASZINIEREN MICH Andreas Kling Herr Kling, stellen Sie sich bitte vor. Wie sind Sie zu Ihrer aktuellen Position gekommen? MENSCHEN UND MÄRKTE Ich bin bei Eaton schon seit rund 28 Jahren tätig und habe unter anderem als Sales Manager Central Europe (for Mobile, Industrial and Distribution), Application and Engineering Manager (EMEA Europe Middle East and Russia) sowie als Product Marketing Manager Power & Controls Products (für die EMEA Region) gearbeitet. Seit 2017 bin ich nun als Business Development Manager für die Power, Motion & Controls Produkte für das Hydraulikgeschäft von Eaton tätig und betreue in dieser Funktion Europa, den Mittleren Osten und Afrika. Zu meinen Aufgaben zählen die Entwicklung und Definition der Marktstrategien für profitables Wachstum und die Erhöhung des Marktanteils für das PMC-Geschäft. Auch mögliche Akquisitionen und Partnerschaften in Europa, dem Nahen Osten und Afrika gehören dazu. Sie arbeiten in einem globalen Konzern und vertreten einen Wirtschaftsraum, der viele verschiedene Kulturen vereint. Welche Herausforderungen bringt dies mit sich? Tatsächlich sind keine großen Kulturunterschiede zu erkennen. In allen Teams arbeiten wir mit viel Begeisterung und unsere Technologie ist wirklich global - so gibt es keine kulturellen Unterschiede in Druck und Strömung. Das einzige, was wir feststellen, ist, dass die Technik bei Frauen in manchen Ländern beliebter ist. Kulturelle Vielfalt ist auch einer der wichtigsten Werte von Eaton. Wir nehmen diese Werte daher sehr ernst, weil sie nicht zuletzt auch unser Geschäft stärken können. Wir sind stets bemüht, in jeder Region ein vielfältiges Team aufzubauen. Es ist großartig, dass wir eine globale Organisation haben, die die gleichen Werte vertritt. 6 O+P Fluidtechnik 1-2/2019

Andreas Kling ist ein Eaton-Urgestein. Seit fast 30 Jahren trägt er aktiv in verschiedensten Rollen zum Unternehmenserfolg bei, aktuell als Business Development Manager EMEA für Power, Motion & Controls Produkte. Wir sprachen mit ihm über kulturelle Unterschiede, die Vorteile der Elektrohydraulik und die Herausforderungen der Zukunft. FIX& FERTIG LEE IMH Blenden in vielen Bauformen Was fasziniert Sie an der Fluidtechnik? Ich bin wirklich fasziniert von den neuen elektrohydraulischen Entwicklungen. Wir sind in der Lage Lösungen zu entwickeln, die noch vor wenigen Jahren nicht möglich gewesen wären – das ist beeindruckend. Mehr Prä-zision und Effektivität holt das Beste aus der Kombination der beiden Technologien heraus. Die Leistungsdichte der Hydraulik, kombiniert mit der Präzision, die elektronische Lösungen bieten – hervorragend! Welche Herausforderungen muss die Fluidtechnik künftig meistern, um auf lange Sicht zukunftsfähig zu bleiben? Ich würde sagen, dass Energieeffizienz und allgemeine Umweltlösungen im Vordergrund stehen, kombiniert mit längeren Produktlebenszeiten. Drehzahlvariable Hydrauliklösungen mit entsprechenden Antrieben bieten bis zu 70 % Energieeinsparung und neue Lösungen zur Förderung von Flüssigkeiten helfen darüber hinaus, Öl- und Gefahrgutausscheidungen zu vermeiden. Eine längere Lebensdauer der Produkte unterstützt zudem die allgemeine Nachhaltigkeit. www.eatonhydraulics.com Innen-Ø 1bis 0,1mm und noch kleiner für Gase und Flüssigkeiten Besuchen Sie uns: Hannover Messe 01.-05. April 2019 Halle 20, Stand C31 LEE Hydraulische Miniaturkomponenten GmbH Am Limespark 2 · D-65843 Sulzbach ✆ +49(0)6196/77369-0 ✉ info@lee.de www.lee.de THE LEE COMPANY 70 YEARS SINCE 1948

Ausgabe

O+P Fluidtechnik 1-2/2019
O+P Fluidtechnik REPORT 2018
O+P Fluidtechnik 11-12/2018
O+P Fluidtechnik 10/2018
O+P Fluidtechnik 9/2018
O+P Fluidtechnik 7-8/2018
O+P Fluidtechnik 6/2018
O+P Fluidtechnik 5/2018
O+P Fluidtechnik 4/2018
O+P Fluidtechnik 3/2018
O+P Fluidtechnik 1-2/2018
O+P Fluidtechnik REPORT 2017
O+P Fluidtechnik 11-12/2017
O+P Fluidtechnik 10/2017
O+P Fluidtechnik 9/2017
O+P Fluidtechnik 7-8/2017
O+P Fluidtechnik 6/2017
O+P Fluidtechnik 5/2017
O+P Fluidtechnik 4/2017
O+P Fluidtechnik 3/2017
O+P Fluidtechnik 1-2/2017
O+P Fluidtechnik 11/2016
O+P Fluidtechnik 10/2016
O+P Fluidtechnik 9/2016
O+P Fluidtechnik 7-8/2016
O+P Fluidtechnik 6/2016
O+P Fluidtechnik 5/2016
O+P Fluidtechnik 4/2016
O+P Fluidtechnik 3/2016
O+P Fluidtechnik 1-2/2016
O+P Fluidtechnik KJB 2016
© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.