Aufrufe
vor 2 Jahren

O+P Fluidtechnik 10/2019

O+P Fluidtechnik 10/2019

DAS PROGRAMM AM

DAS PROGRAMM AM 29.OKTOBER 2019 VORMITTAG 08:00 – 09:45 Uhr Registrierung und Business-Frühstück, Networking, Besichtigung der Marktplätze im Schiller-Foyer CONGRESS IM GROSSEN SAAL 09:45 – 10:00 Uhr HYDRAULIX – DER FACH-CONGRESS, Begrüßung und Eröffnung, Dr. Michael Werner, Verlagsleiter, Vereinigte Fachverlage; Peter-Michael Synek, Stellv. Geschäftsführer, Fachverband Fluidtechnik im VDMA 10:00 – 10:45 Uhr Key-Note „Digitalisierung in der Hydraulik – Now.Next.Beyond.“, Dr. Steffen Haack, Geschäftsleitung, Industriehydraulik Bosch Rexroth AG; Prof. Dr.-Ing. Jürgen Weber, Institutsleiter, Technische Universität Dresden 10:45 – 11:15 Uhr Erwartungen aus Sicht eines Endkunden, Thomas Twork, Daimler AG, Werkleiter Gaggenau 11.15 – 11:45 Uhr Erwartungen aus Sicht eines Maschinenbauers, Gregor Endberg, Leiter Hydraulikabteilung, G. Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH 11.45- 12:15 Uhr Kaffee-Pause & Besuch der Marktplätze im Schiller-Foyer MENSCHEN UND MÄRKTE 12:15 – 13:15 Uhr Innovation Pitches, Moderator: Peter Becker, Chefredakteur O+P Fluidtechnik, Vereinigte Fachverlage GmbH > Innovation Pitch 1: Bucher Hydraulics > Innovation Pitch 2: Hydac > Innovation Pitch 3: Moog > Innovation Pitch 4: Parker Hannifin > Innovation Pitch 5: Bosch Rexroth Online-Publikumsabstimmung des besten „Innovation Pitch“ 13:15- 14:15 Uhr Lunch im Schiller-Foyer 6 O+P Fluidtechnik 10/2019

NACHMITTAG 14:15 – 16:00 Uhr Besuch der Marktplätze im Schiller-Foyer, Experten-Austausch, Erfahrungsaustausch am praxisbezogenen Beispiel / Exponat Marktplatz 1: < IOT Produkte > Marktplatz 2: < Sensorik, Connectivity > Marktplatz 3: < Daten, Digitaler Zwilling, Business Modelle > Kaffee & Kuchen im Schiller-Foyer CONGRESS IM GROSSEN SAAL 16:00 – 16:45 Uhr Podiumsdiskussion „Quo vadis Industriehydraulik?“, Moderation: Peter Gorzyza, Bosch Rexroth AG; Vertreter der Firmen: Bosch Rexroth, Bucher Hydraulics, Daimler, Hydac, Parker, Siempelkamp, Moog 16:45 – 17:00 Uhr Awardverleihung < Best of Innovations >, Moderation: Peter Becker, Chefredakteur O+P Fluidtechnik, Vereinigte Fachverlage GmbH 17:00 – 17:15 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung der Teilnehmer, Peter-Michael Synek, Stellv. Geschäftsführer, Fachverband Fluidtechnik im VDMA; Peter Gorzyza, Bosch Rexroth AG IHR RUF HÄNGT VON JEDER VON UNS HERGESTELLTEN KOMPONENTE AB Wirverstehen, dass Leistungund Zuverlässigkeit wesentlich zu Ihrem Erfolg beitragen. Sie können sich auf HydraForce beider Entwicklung und Herstellung von Einschraubventilen, Steuerblöcken und elektrohydraulischen Systemen von höchsterQualitätverlassen.UnserZiel istes, sicherzustellen, dass Ihre Maschineneinwandfrei funktionieren –tagtäglich bei den härtesten Einsätzen. PlanenSie Ihr persönliches Beratungsgesprächauf HydraForce.com 17:15 Uhr Ende der Congress-Veranstaltung 18:00 Uhr Ende der Ausstellung 10-16 November Hannover, Deutschland Halle 17 /StandH03 JETZT ANMELDEN: www.hydraulix-congress.de oder https://www.xing.com/events/ hydraulix-fach-congress-2123200 Lincolnshire, IL,USA +1 847-793-2300 Birmingham, UK +44 121 333 1800 Changzhou, China +86 519 6988 1200 São Paulo, Brasilien +55 11 4786 4555 Eussenheim, DE +499353985586 Karlsruhe, DE +49 721 2048 3493 Zweibrücken, DE +49 6332 79 2350 ©2019 HydraForce, Inc.

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.