Aufrufe
vor 3 Monaten

O+P Fluidtechnik 11-12/2021

  • Text
  • Wwwengineeringnewsnet
  • Hohen
  • Getriebe
  • Eigenschaften
  • Mobile
  • Produkte
  • Anwendungen
  • Maschinen
  • Einsatz
  • Fluidtechnik
  • Iglidur
O+P Fluidtechnik 11-12/2021

IHR KOMPASS ZUR SPS

IHR KOMPASS ZUR SPS 2021 Reichweiten- Plus 200.000 Empfänger Alle Anzeigen- und Content-Marketing-Buchungen zur Messe in den Trägerheften werden zusätzlich kostenfrei in das Kompendium DIGITAL SCOUT übernommen. Der DIGITAL SCOUT wird an mehr als 200.000 Entscheider digital versendet und ist somit der Reichweiten-Verstärker zur Messe. Rufen Sie jetzt an und buchen Sie Ihre Anzeige mit dem Reichweiten-Booster! Kontaktdaten: Carmen Nawrath, Head of Sales Telefon: 0049/6131/992-245 oder per E-Mail an: c.nawrath@vfmz.de

AM ANFANG STEHT DIE BÜROKRATIE Liebe Leserinnen, liebe Leser, EDITORIAL alle Parteien, die in der kommenden Bundesregierung Verantwortung tragen werden, erklären die Transformation unserer Industriegesellschaft zum politischen Ziel: Eine Symbiose aus Nachhaltigkeit, wirtschaftlicher Zukunftsfähigkeit und sozialer Verträglichkeit ist das Zukunftsversprechen. Deutschland könne die systemische Blaupause für die Industrienation des 21. Jahrhunderts werden, ist zu hören. Doch wagt man den Blick auf die deutsche Realität, macht sich statt Euphorie und Aufbruchsstimmung schnell Ernüchterung breit: Die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche ökologische/ ökonomische Transformation der Industriegesellschaft sind (noch) nicht gesetzt. Das politische Handeln erschöpft sich vor allem bei Genehmigungsverfahren technischer Projekte allzu oft in nicht nachvollziehbaren „Regulierungsorgien“. Doch unter den Bedingungen einer Überregulierung können sich technische Innovationen als ein maßgebliches Mittel zur Umsetzung eines „Zukunftsprojekts Deutschland“ nicht entfalten. Der politische Wille zur radikalen Entbürokratisierung muss am Anfang stehen. Erst wenn die Rahmenbedingungen auch zur „Zukunftsvision“ passen, können die für den Wandel benötigten Technologien rechtzeitig auf den Weg gebracht werden. fsg-sensors.de MIT UNSERER PRODUKTVIELFALT GIBT ES KEINE GRENZEN - NUR MÖGLICHKEITEN. Durch unsere 75 Jahre Erfahrung als Sensorhersteller für Winkel-, Längen- und Neigungsmesser mit 90 Prozent Fertigungstiefe wird jedes unserer Geräte direkt auf den Einsatz für die Zukunft kundenspezifisch angepasst. Ihr Manfred Weber m.weber@vfmz.de Besuchen Sie uns auf der 23. – 25.11.2021 HALLE 4A | STAND 341

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.