Aufrufe
vor 3 Monaten

O+P Fluidtechnik 11-12/2021

  • Text
  • Wwwengineeringnewsnet
  • Hohen
  • Getriebe
  • Eigenschaften
  • Mobile
  • Produkte
  • Anwendungen
  • Maschinen
  • Einsatz
  • Fluidtechnik
  • Iglidur
O+P Fluidtechnik 11-12/2021

MARKTPLATZ MOBILE

MARKTPLATZ MOBILE MASCHINEN CAX QUALITY MANAGER FÜR BESSERE KONSTRUKTIONSDATEN Die Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG konstruiert Landmaschinen für den Kartoffel-, Rübenund Gemüseanbau. Die Maschinen enthalten dabei bis zu 300.000 Komponenten. Bei solch hohem Datenaufkommen ist es wichtig, bereits in der Konstruktion für eine hohe Qualität der CAx-Daten zu sorgen. Vor diesm Hintergrund ist bei Grimme die Software DOCUFY CAx Quality Manager (DQM) im Einsatz, um die Qualität der CAx-Daten direkt bei ihrer Entstehung in der Konstruktion zu verbessern. Der DQM prüft Zeichnungen, Bauteile und -gruppen jeder Komplexität mit einem Klick, direkt in Siemens NX. Das Tool listet alle Unregelmäßigkeiten auf, liefert Lösungsvorschläge und zoomt per Doppelklick direkt auf die betroffenen Elemente. www.grimme.com STELLZYLINDER FÜR DEN RAUEN EINSATZ Curtiss-Wright stellt eine neue Baureihe von Stellzylindern mit integriertem Antrieb und Steuerung vor: den Drehantrieb Exlar SA-R080 und den linearen Stellzylinder Exlar SA-L080. Die Stellantriebe der SA-Serie können in der Industrie vor allem dort eingesetzt werden, wo hohe Präzision und Kraft, Zwischenhübe und präzise Positionsrückmeldungen notwendig sind. Sie zeichnen sich durch langlebigen Rollengewindetrieb mit hoher Kraftdichte und Präzision aus. Die externe Steuerung und die entsprechende Verkabelung entfallen. Der SA-L080 (linear) hat eine Nenndauerkraft von 10,36 kN (linear), der SA-R080 (rotativ) hat ein Drehmoment von max. 2,79 Nm. Der Eingangsspannungsbereich von 18 bis 32 VDC sowie die kompakte Form der Antriebe ermöglichen den Einsatz der SA-Serie in einer Vielzahl von Anwendungen in der Automatisierung. Steuerungs-I/Os ermöglichen den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen, während Schnittstellen für die Kommunikationsprotokolle RS-232 und CANopen integriert sind. Steuerung und Motor befinden sich in einem korrosionsbeständigen und abgedichteten Gehäuse, die Kolbenstange bzw. Abtriebswelle ist aus Edelstahl. Dies ermöglicht den Einsatz in einem weiten Temperaturbereich und unter rauen Umgebungsbedingungen. Eine Hochdruckdichtung und Abstreifelemente an der Kolbenstange verhindern das Eindringen von Schmutz. Die Serie wurde nach MIL-STD-810G auf Umweltverträglichkeit, Korrosionsbeständigkeit, Vibrationsfestigkeit und das Eindringen von Stäuben oder Sand getestet. Die Funktionen der Serie SA-080 umfassen die integrierte Leistungs- und Steuerelektronik, optimiert für hohe Leistung, sowie den serienmäßigen manuellen Antrieb auf der Rückseite für Notbetrieb-Absolutwertgeber. www.curtisswright.com KI RUGGED-COMPUTER FÜR DEN MOBILEN EINSATZ Syslogic bietet KI-gestützte Embedded-Systeme für mobile Anwendungen. Sie sind die Hardware-Basis, um intelligente Entscheide ohne menschliches Zutun und ohne Verbindung zur Cloud zu fällen, weswegen sie für intelligente Assistenzsysteme, für autonomes Fahren oder für intelligente Videoanalyse in Frage kommen. Mit dem KI Rugged-Computer RS A2N präsentiert Syslogic ein Embedded-System für extreme Umgebungsbedingungen. Basis für den Computer ist der NVIDIA Jetson TX2 NX. Die Plattform kombiniert die Leistung des Jetson TX2 mit dem kompakten Formfaktor des Jetson Nano. Damit ist der RS A2N das Einstiegsprodukt bei den KI-fähigen Rugged-Computern. Im Vergleich zum Jetson Nano stemmt der Jetson TX2 NX mit seiner neueren Pascal-Architektur problemlos Perception- oder Intelligent-Vision-Anwendungen mit bis zu zwölf FullHD-Kameras mit jeweils unterschiedlichen Deep-Learning-Networks. Das NVIDIA-Modul kombiniert Syslogic mit einem eigenen Trägerboard, das speziell für den Fahrzeugeinsatz entwickelt wurde. Um die Elektronik gegen Feuchtigkeit, Nässe und Staub zu schützen, verfügt der Computer über ein robustes Gehäuse der Schutzklasse IP67 und über verschraubbare M12-Steckverbinder. Weiter stellt ein Gore-Belüftungselement den Druckausgleich im Gerät sicher. www.syslogic.de DOZER MIT DIESELELEKTRISCHEM ANTRIEB Caterpillar präsentiert den ersten Cat D11 XE mit dieselelektrischem Antrieb. Der 100-Tonnen-Dozer liefert mächtige Schubkraft und bessere Manövrierfähigkeit für schnellere Zykluszeiten und verbesserte Kraftstoffeffizienz. Durch die Kombination hoher Leistung mit erhöhter Haltbarkeit und einfacher Wartung bietet der D11 XE die niedrigsten Betriebskosten pro Tonne bei Abschub- und Planierarbeiten. Er verspricht niedrige Emissionen pro Tonne und strebt bis zu 25 % weniger Kraftstoffkosten bezogen auf den Materialumsatz an. Die in dieser Größenordnung völlig neue Konstruktion zielt auf bis zu 20 % längere Motorüberholungszyklen gegenüber Maschinen mit mechanischem Kraftstrang ab, während 60 % weniger bewegliche Teile, vor allem durch den Wegfall von Getriebe und Wandler, Zuverlässigkeit und Lebensdauer des gesamten Kraftstrangs steigern. Antrieb, Elektronik, Software und Steuerung wurden vollständig von Caterpillar speziell für den D11 XE entwickelt. Der integrierte Maschinenschutz reduziert Komponentenschäden für eine verbesserte Zuverlässigkeit. Der D11 XE ist derzeit auf dem Dozer-Testgelände von Caterpillar in Peoria, Illinois, im Einsatz und wird dann einen umfangreichen Feldvalidierungsplan durchlaufen, bevor die volle Produktion startet. www.zeppelin-cat.de 42 O+P Fluidtechnik 2021/11-12 www.oup-fluidtechnik.de

HYBRID-NACHRÜSTLÖSUNG FÜR MULDENKIPPER Rolls-Royce und Flanders Electric haben sich darauf geeinigt, eine Nachrüstlösung für die Hybridisierung von Muldenkippern mit mtu-Motoren, Batterien und Hybridsteuerungssystemen sowie Antriebslösungen von Flanders zu entwickeln. Mit seiner Marke mtu ist der Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems ein Anbieter fortschrittlicher integrierter und nachhaltiger Energielösungen. Flanders ist u.a. in der Entwicklung und im Vertrieb von Elektromotoren und Generatorsystemen etabliert. Die Unternehmen planen, ihre umfassende Erfahrung zu nutzen, um Anwendern Hybridlösungen anzubieten, die darauf abzielen, Kraftstoff zu sparen und die CO2-Bilanz von Bergbaufahrzeugen zu reduzieren sowie die Leistung und Effizienz der Fahrzeuge zu optimieren. Das Hybridkonzept des Mining Trucks gewinnt die Bremsenergie mit Hilfe des mtu-EnergyPack-Batteriesystems zurück. Diese Energie wird dann zurückgespeist, um die Radmotoren anzutreiben, wodurch der Dieselmotor verkleinert werden kann. www.mtu-solutions.com NEUE OPTIONEN FÜR HOCHDYNAMISCHE APPLIKATIONEN Die Servomotoren-Baureihe DSD2 von Baumüller wurde für hochdynamische Anwendungen mit speziellen Anforderungen an das Beschleunigungsvermögen sowie für schnell wechselnde Start-Stopp-Zyklen entwickelt. Verfügbar in den Baugrößen 28 bis 132 ist dieser Motor z.B. in Verpackungsmaschinen, Textilmaschinen, Kunststoffmaschinen, Handlingmaschinen, Sondermaschinen und Kleinrobotern einsetzbar. Nun stellt Baumüller eine Baulängenerweiterung für die Baugröße 100 vor. Der DSD2 ist nun zusätzlich in der Baulänge XO verfügbar. Die neue Option bietet noch höhere Beschleunigungswerte und eine deutlich höhere Leistung durch höheres Maximal- und Nennmoment. Die Leistungssteigerungen im Vergleich zu den bisherigen Baulängen beinhaltet eine hohe Dynamik mit bis 6.000 min-1, 15% höheres Nennmoment und bis zu 43% höheres Maximalmoment. www.baumueller.com Mit unseren Zähnen können Sie sich sehen lassen Verzahnungsteile GSC Schwörer GmbH Antriebstechnik Oberbränder Straße 70 79871 Eisenbach ISO 9001-2015 ZERTIFIZIERT www.gsc-schwoerer.de ZUKUNFTSFRAGEN DER LANDWIRTSCHAFT IM MITTELPUNKT „Green Efficiency – inspired by solutions“ lautet das Leitthema der Agritechnica 2022, die vom 27. Februar bis 5. März auf dem Messegelände in Hannover stattfindet. Die DLG erwartet als Veranstalter rund 2.000 Aussteller auf ca. 378.000 m2 Ausstellungsfläche. Das Besucherinteresse ist laut aktueller Umfrage sehr hoch. Rund 94 Prozent der Befragten aus dem In- und Ausland planen einen Besuch, 58 Prozent sind sich sicher, dass sie die Weltleitmesse für Landtechnik besuchen werden. Mit Ausstellern aus 50 Ländern, einem internationalen Händlerzentrum, dem B2B-Marktplatz Systems & Components sowie dem Start-up-Bereich ‚DLG-AgrifutureLab‘ wird die Agritechnica hinsichtlich Produkt- und Themenvielfalt als internationale Business-Plattform und Netzwerk des fachlichen Austauschs Maßstäbe setzen. Mit dem Leitthema bringt die Agritechnica die Herausforderung für eine erfolgreiche Landwirtschaft auf den Punkt: „Es gilt in Zukunft mit weniger Einsatz und geringerer Intensität eine steigende Produktivität zu ermöglichen und dabei Umwelt und Natur zu schützen“, so Freya von Czettritz, Projektleiterin der Agritechnica. „Die zentrale Fragestellung dabei ist: Wie kann die Landwirtschaft Lebensmittel, Futtermittel, Rohstoffe und Energie ökoeffizient erzeugen?“ Im Fachprogramm der Agritechnica, gegliedert in die sechs Spotlights „Bodenbearbeitung und Aussaat“, „Bewässerung“, „Düngung“, „Pflanzenschutz“, „Ernte und Nacherntemanagement“ sowie „Digitale Plattformen“, geben Experten Antworten. www.agritechnica.com Skarke Ventilsysteme Für Öl-Service und Entlüftung Skarke Ventilsysteme Auf der Rut 4 64668 Rimbach-Mitlechtern 06253 - 80 62-0 info@skarke.de • www.skarke.de www.oup-fluidtechnik.de O+P Fluidtechnik 2021/11-12 43

© 2021 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.