Aufrufe
vor 4 Monaten

O+P Fluidtechnik 3/2021

  • Text
  • Fluidtechnik
  • Maschinen
  • Anwendungen
  • Produkte
  • Anforderungen
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Hydraulik
  • Landwirtschaft
  • Digitalisierung
  • Epaper
O+P Fluidtechnik 3/2021

** LOCKDOWN ANGEBOT ** 1

** LOCKDOWN ANGEBOT ** 1 Mobil: 2S-24V 2 Werkstatt: 2S-500B 3 Listenpreis: 2.900 € Listenpreis: 3.300 € Angebotspreis: 2.350 € Angebotspreis: 2.650 € Für alle Fälle: 8S-1000-D Listenpreis: 19.995 € Angebotspreis: 15.950 € FORTSCHRITTLICH & KRISENERPROBT Wir bieten für praktisch alle Anwendungsfälle von Schmier- und Hydraulikölen Systemlösungen an. Verschmutzte Öle (insbesondere Hydrauliköle) gibt es in jeder Maschine. Durch eine verbesserte Filtration und Ölanalysen können die Ölwechselintervalle ausgedehnt werden. Die Anwendungsvorteile der KLEENOIL Microfiltration sind vielschichtig. Öl- und Aggregatpflege mit KLEENOIL Microfiltration trägt zur Reduzierung von Systemstörungen, Verschleiß und Ausfällen bei. Der Alterungsprozess der Flüssigkeit verlangsamt sich, weil mit KLEENOIL Feinstfiltern Feststoffverunreinigungen und Wasser aus dem Öl ausgefiltert werden. OPTISCH UND… VORHER NACHHER …MIKROSKOPISCH SICHTBAR: Verunreinigungen vor der Filtration Ergebnis nach der KLEENOIL Microfiltration © KLEENOIL PANOLIN AG / 20210125 KLEENOIL PANOLIN AG | 79804 Dogern | +49 (0)7751 83 83 0 | info@kleenoil.com | www.kleenoilpanolin.com

EDITORIAL DIGITALISIERUNG ENDET NICHT IM HOMEOFFICE Liebe Leserinnen, liebe Leser, in der aktuellen Ausnahmesituation wird der Begriff Digitalisierung arg im Kontext von Homeoffice, und -schooling strapaziert. Und weil nicht immer alles glatt läuft beim mobilen Arbeiten, machen sich bereits Befürchtungen breit, die Digitalisierung hierzulande könne auch darüber hinaus in der Welt der Wirtschaft zum Scheitern verurteilt sein. Aber wer sich noch erinnert: Der Begriff Digitalisierung wurde nicht allein als Synonym für hilfreiche Internet-Tools geprägt. Digitalisierung steht vor allem für die Vision einer vierten industriellen Revolution. Der Fokus liegt dabei auf einer völlig neuen Art der Wertschöpfung, die mithilfe von Big-Data, der Cloud und KI unsere industrielle Gesellschaft grundlegend verändern wird. Das Homeoffice wäre dann ein selbstverständlicher Bestandteil einer komplett gewandelten Arbeitswelt. Die Redaktion der O+P Fluidtechnik hat das Große und Ganze der „Big-Data-Idee“ nicht aus dem Auge verloren. Wir widmen uns in der vorliegenden Ausgabe im Sonderteil „Mobile Maschinen“ ausführlich dem Thema „Smart Farming: 5G in der Landwirtschaft“ und dabei den Möglichkeiten, Erfolgen aber auch Hindernissen auf dem Weg hin zur digitalisierten Nahrungsmittelproduktion. Bereits zum digitalen Arbeitsalltag gehört das intelligente Abfallmanagement bei der Haushaltsmüllentsorgung auf Basis von umfangreichen Datenerhebungen, das wir im Heft erläutern. Also steigen Sie mit uns wieder tiefer ein in das Thema: „Digitalisierung“ jenseits von Homeoffice. Ihr Manfred Weber m.weber@vfmz.de

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.