Aufrufe
vor 8 Monaten

O+P Fluidtechnik 4/2020

  • Text
  • Moog
  • Einsatz
  • Hannover
  • Hydraulik
  • Anforderungen
  • Unternehmen
  • Messe
  • Produkte
  • Anwendungen
  • Fluidtechnik
O+P Fluidtechnik 4/2020

MENSCHEN UND MÄRKTE

MENSCHEN UND MÄRKTE STATIONÄRE ELEKTROUMSCHLAGMASCHINE IM DAUEREINSATZ In Lünen (Nordrhein-Westfalen) betreibt Remondis eines der größten industriellen Recyclingzentren Europas. Für den Rückbau von Elektronikgeräten setzt der Betreiber eine stationäre Elektroumschlagmaschine von Sennebogen ein. Die emissionsfreie 817 E-Serie ist mit einem 75 kW-Elektromotor ausgestattet, was neben den positiven Auswirkungen für die Umwelt auch aus wirtschaftlichen Gründen Vorteile mit sich bringt. Denn in Lünen fährt die Maschine im Dreischichtbetrieb und bringt dadurch jährlich rd. 5 000 Betriebsstunden auf den Zähler. „Unsere Erfahrung zeigt, dass Elektroumschlagmaschinen durch längere Serviceintervalle und den Entfall von Ölwechseln in erster Linie Ressourcen, und natürlich auch Geld sparen“, führt Christian Vollmer, verantwortlich für den Bereich Einkauf Assets & Services, aus. www.sennebogen.com www.remondis.de 12 O+P Fluidtechnik 2020/04 www.oup-fluidtechnik.de

Magnetventile &Spulen der SUN FLeX Serie •Schwimmende Bauweise •10Mio. Ein-/Ausschaltzyklen •Erfüllt neuen NFPA Teststandard •Höhere Durchflussmengen •Extrem niedrige Leckage •Auch mit Explosionsschutz Brüsseler Allee 2|41812 Erkelenz Tel.: +492431/80 91 0|Fax: +492431/80 91 19 sales@sunhydraulik.de |www.sunhydraulik.de

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.