Aufrufe
vor 2 Monaten

O+P Fluidtechnik 4/2021

  • Text
  • Komponenten
  • Sensoren
  • Produkte
  • Mobile
  • Einsatz
  • Anwendungen
  • Gleitlager
  • Maschinen
  • Unternehmen
  • Fluidtechnik
O+P Fluidtechnik 4/2021

MARKTPLATZ

MARKTPLATZ MESSWERTGEBERSERIE FÜR GEFAHRENBEREICHE Der neue eigensichere Vaisala Humicap- Feuchte- und Temperaturmesswertgeber HM- T370EX arbeitet selbst in Umgebungen mit der höchsten Gefahrenklassifizierung sicher und zuverlässig, ohne dass zusätzliche Schutzgehäuse erforderlich sind. Dank seines robusten Displays ist der Messwertgeber beständig gegen dauerhafte Einwirkung von explosionsgefährdeten Bereichen, die entflammbare Gase oder Staub enthalten. Die HMT370EX- Baureihe besteht aus dem Messwertgeber und einer großen Auswahl an Sonden. Der Messwertgeber ist mit einem intuitiven grafischen Display für eine verbesserte Benutzungsfreundlichkeit ausgestattet. Abnehmbare Messsonden und einfache Produktkonfiguration und -kalibrierung mit der PC-Software Vaisala Insight ermöglichen eine reibungslose Wartung und weniger Ausfälle bei der Messung. Neben der Messung der relativen Feuchte und Temperatur gibt der neue Messwertgeber auch Taupunkttemperatur, Feuchttemperatur, absolute Feuchte, Mischungsverhältnis, Wasserkonzentration, Wassermassenanteil, Wasserdampfdruck und Enthalpie aus. www.vaisala.com VENTIL-PRODUKTKATALOG AUF CAD-PLATTFORM VERFÜGBAR Valworx, Inc., Hersteller von Betätigungs- und Steuerventilen, arbeitet zur Veröffentlichung seiner 3D-Produktkataloge nun mit Trace Parts zusammen. Das 1991 gegründete Unternehmen Valworx ist ein Branchenexperte im Bereich der Ventilbetätigung und –steuerung und bietet standardisierte und automatisierte Ventilbaugruppen für Anwendungen in den Bereichen Industrie, Lebensmittel, Getränke, HLK, Öl, Gas und Pharma an. Valworx ist in der Lage, die meisten Bestellungen noch am selben Tag zu bauen, zu testen und zu versenden. Das komplette Produktsortiment ist jetzt auf der CAD-Content-Plattform von Trace Parts verfügbar. Nach der Konfiguration können Ingenieure und Planer aus aller Welt die Produktdaten von Valworx unmittelbar in einer Vorschau anzeigen lassen und herunterladen. Es stehen über sechzig unterschiedliche CADund Grafikformate zur Verfügung, um die einzelnen Entwürfe in die jeweiligen CAD-Systeme zu integrieren. www.valworx.com PRODUKTE UND ANWENDUNGEN ISO 9001-2015 ZERTIFIZIERT Skarke Ventilsysteme Für Öl-Service und Entlüftung Skarke Ventilsysteme Auf der Rut 4 64668 Rimbach-Mitlechtern 06253 - 80 62-0 info@skarke.de • www.skarke.de ZERSTÄUBER IN KLEINSTER BAUFORM Kleiner als ein Fingernagel findet der winzige Zwerg-Sprüher von Sommer-Technik selbst in der winzigsten Nische ein Versteck und ermöglicht dabei ein wirtschaftliches Zerstäuben dünner Öle und Flüssigkeiten. Das macht ihn sogar ideal für jeden nachträglichen Einbau einer Beölungseinrichtung. Die Feineinstellung der Sprühmenge erfolgt über eine Justierschraube am Zerstäuberkopf. Die Luftzufuhr für die Venturidüse wird über das mitgelieferte Drosselventil am Ende des Pneumatikschlauchs eingestellt. Bei anstehender Druckluft wird sofort zerstäubt. Der Zerstäuber arbeitet dauernd oder taktweise mithilfe eines 2/2 Wege-Ventils. Dafür ist eine einfach zu bedienende Steuereinheit namens „Blasautomat“ bei Sommer-Technik erhältlich. Neben der Messingversion fertigt Sommer-Technik den Zwerg-Zerstäuber nun aufgrund vermehrter Anfragen auch in Edelstahl AISI 303. www.sommer-technik.com EFFIZIENTE DRUCKLUFTKOMPRESSOREN Die neueste Modellreihe der ölgeschmierten Schraubenkompressoren der L-Serie von Compair bietet luftgekühlte Modelle mit 55 bis 75 kW, erhältlich sowohl mit fester als auch variabler Drehzahl. Die teilintegrierte Verdichterstufe mit neuen Rotorprofil verringert Lärm und Vibrationen. Ihr Design umfasst zudem große Ein- und Auslässe. Dies erhöht den Luftstrom und begrenzt den Druckverlust. Bei Modellen mit variabler Drehzahl ist die Verdichterstufe mit einem automatischen Öl-Regelventil ausgestattet. Das Ventil wurde zusammen mit dem Ölfilter in das Gehäuse der Verdichterstufe integriert, um zur Minimierung des Risikos von Ölleckagen beizutragen. www.compair.de 34 O+P Fluidtechnik 2021/04 www.oup-fluidtechnik.de

WINKELMESSUNG AUF ENGSTEM RAUM Die Hohlwellen-Leitplastikpotentiometer der Serie MHP16 von Megatron finden selbst in extrem engen Bauräumen Platz. Bei gerade einmal 6-mm-Gehäusetiefe und 16,4-mm-Gehäusedurchmesser ist das Potentiometer ein idealer Positionsrückmelder in Motorventilen und Stellantrieben. Dank der Flansch-Montage sparen Anwender Zeit und Kosten. Da der Wellendurchmesser zudem gerade einmal 2 mm beträgt, eignen sich die MHP16 ideal für den Einsatz als Winkelsensor an Roboterarmen sowie als Positionsrückmelder in Motorventilen oder Stellantrieben. Die Leitplastikpotentiometer bieten einen elektrisch wirksamen Drehwinkel von 320° (±5°), einen mechanischen Drehwinkel von 360° und eine nahezu unendliche Auflösung bei ±2% unabhängiger Linearität. Dabei garantiert der hochwertige Multifinger-Edelstahl-Schleifer ein stabiles analoges Ausgangssignal. Über die abgeflachte Nabe in der Hohlwelle lassen sich die Potentiometer direkt auf der Antriebswelle verdrehsicher montieren, eine Kupplung ist nicht erforderlich. Weitere Merkmale der Hohlwellenpotentiometer sind die Einsatzmöglichkeit in einem breiten Temperaturbereich zwischen –40 bis +105 °C und die Schutzart IP40. www.megatron.de Stahlverschraubungen in Zink Nickel IhrLieferantfür höchste Anforderungen in der Fluidtechnik. Füralle Anwendungen. Schneidringverschraubungen IO-LINK-MODUL OPTIMIERT FERTIGUNGSPROZESSE Die Kommunikation zwischen der SPS- und Sensor-/Aktor-Ebene ist ein elementarer Baustein von automatisierten Prozessen und Industrie 4.0-Anwendungen. Wer Komponenten, wie beispielsweise Ventile, an ein bestehendes Fertigungsnetzwerk anbinden will, dem bietet SMC die passende Lösung: Mithilfe der Integration eines jetzt verfügbaren IO-Link-Master-Moduls für das bekannte EX600-Feldbussystem gelingt die Vernetzung schnell, einfach und kosteneffizient. Durch die Nutzung der zentralen EX600-Plattform kombiniert mit der Unterstützung von EtherNET/IPTM gewährleistet das IO-Link-Modul eine einfache, schnelle Installation und Inbetriebnahme. Verfügbar ist das IO-Link-Master-Modul mit 4 Port Class A-Anschlüssen (z. B. für Eingangs-/Ausgangsgeräte wie Druck-, Durchfluss- und Wegmesssensoren) oder 4 Port Class B-Anschlüssen. Der Port Class B bietet eine zusätzliche Versorgungsspannung und ist so für den Anschluss von Devices geeignet, die einen höheren Strombedarf benötigen (z. B. das Feldbussystem EX260, SMC). Somit entfällt eine zusätzliche Spannungsversorgung. Die EX600-Plattform ist kompatibel mit verschiedenen Ventilserien, erlaubt den Anschluss von analogen oder digitalen IO-Modulen und unterstützt neben den vom IO-Link-Master unterstützten EtherNET/IPTM auch alle anderen gängigen Industrial Ethernet-Protokolle. www.smc.eu Schlauchverbinder Schweissverschraubungen Flanschverbinder KOMPAKT UND MOBIL Mobile Hydraulikpressen von Uniflex überzeugen aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit, Pressgenauigkeit, Robustheit und kompakten Maße. Mit einem innovativen Hochdruckaggregat mit nur 8,5 kg Gewicht bietet Uniflex jetzt ein praktisches Zubehör, nämlich einen genial einfachen externen Antrieb, der sich am Schultergurt mitführen lässt. Mit einem Akkuschrauber (mind. 25 Nm Antriebsmoment) lassen sich so manuelle Werkstattpressen für 1“-Schläuche (4SH/R15) hydraulisch antreiben. Eine weitere Neuheit von Uniflex ist die akkubetriebene Trennmaschine EM 1SB. Sie schneidet Hydraulik- und Industrieschläuche bis SAE R12 1 Außendurchmesser wie Butter. Das gerade mal 7 kg leichte Gerät ist maximal kompakt, lässt sich schnell fixieren und sorgt für saubere Schnitte – dank des High-Quality-Trennmessers TM C und der extralangen Fixierbolzen für die zu schneidenden Werkstücke. Die EM 1SB kommt serienmäßig mit 2 Wechsel Akkus und leistet 5 000 RPM mit 90 Wh – bei vollen 2 Jahren Herstellergarantie. www.uniflex.de Made in Germany • 30.000 Produkte ab Lager • Zubehör, Rohre,Sonderteile und Ventile • Versand am gleichen Tag • aus Stahl und Edelstahl www.CONEXA.de

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.