Aufrufe
vor 8 Monaten

O+P Fluidtechnik 5/2019

O+P Fluidtechnik 5/2019

SONDERSCHAU „SMART

SONDERSCHAU „SMART POWER TRANSMISSION AND FLUID POWER SOLUTIONS“ verbinden. Es ist ein intelligenter Steuerblock, auf dessen Daten sich auch aus der Ferne über das Internet leicht zugreifen lässt. Die Idee zu dieser Entwicklung entstand aus der Aufgabenstellung, das Gewicht - etwa eines Müllbehälters - zu erfassen und mit der Maschinensteuerung abzugleichen. Die Messdaten werden über den CANBus erfasst, per Datalogger gespeichert und dann an eine IoT-Cloud weitergeleitet. „Wir führten hier am Demonstrator sehr qualifizierte Gespräche mit Besuchern, die wir gezielt vorab eingeladen haben“, berichtete Dr. Thomas Meindorf, Leiter Vertrieb und Technik. „Ein Fokus liegt auf funktionaler Sicherheit und Vernetzung.“ Künftig seien Lösungen gefragt, die auch das Steuern der Hydraulik per Smartphone oder Tablet erlauben. PRODUKTE UND ANWENDUNGEN EINBAUFERTIGE VORAUSSCHAUENDE WARTUNG Den Datenfluss sichtbar machte die ARGO-HYTOS GmbH aus Kraichtal: In einem aufgeschnittenen Tank demonstriert LED-Technik, wie problemlos sich Sensorik zur Ölzustandsüberwachung in ein Produkt integrieren lässt. Mit der Integration entspricht ARGO-HYTOS dem Wunsch der Kunden nach einem Produkt, mit dem sich von vorneherein Condition Monitoring beziehungsweise Predictive Maintenance realisieren lässt. „Wir führten einige sehr gute Gespräche“, konstatiert Richard Jenkner, Head of Product Management Tank Solutions. „Besonders gut kamen Produkte zur Ölzustandsüberwachung und das einbaufertige Tankmodul an. Das große Interesse auf der diesjährigen VDMA- Sonderschau beweist, dass neue Technologien immer eine gewisse Anlaufphase benötigen, bis Anwender den Nutzen erkennen.“ Condition Monitoring und Predictive Maintenance waren die Themen, die die Besucher des Standes von BUCHER HYDRAULICS GmbH besonders interes sierten. Im Mittelpunkt stand eine Kombination von elektrischer Antriebstechnik und Hydraulik: Der Alpha-X-Demonstrator bildet dank eines kräftigen Federpakets (20 Kilonewton) und einer großen Lastmasse (350 Kilogramm) ein typisches, in vielen Maschinen vorkommendes Lastprofil: Zum Einsatz kam in Hannover ein Datalogger, der die im laufenden Betrieb anfallenden Messdaten sammelte und auf einem Monitor darstellte. Mit einer Verschleiß-Simulation konnte den Interessenten beispielhaft der Nutzen von Condition Monitoring vorgeführt werden. „Die Besucher steuern unseren Stand auf der Sonderschau ganz gezielt an“, stellt Produkt Portfolio Manager Dierk Peitsmeyer fest. „Insgesamt scheinen sich bei vielen neue Anwendungen wie Predictive Maintenance im Anfangszustand zu befinden. Unsere Lösung und Demonstration führen zum Nachdenken über smarte Lösungen und deren Nutzen, aber es dauert noch etwas bis zur Realisierung.“ Im Jahr 2018 feierte ein elektrohydrostatisches Antriebssystem (EAS) der MOOG GmbH aus Böblingen Premiere in Hannover: EAS arbeitet mit einer drehzahlvariablen Pumpe, die sich direkt an einem Steuerblock oder Hydraulikzylinder montieren lässt. Die Hauptrolle spielt die elektrohydrostatische Pumpeneinheit (EPU), mit der ein OEM, Systemintegrator oder Endnutzer dezentrale Antriebsstrukturen verwirklichen kann. Weil das Hybridkonzept bei den Besuchern auf MAN SPÜRT FÖRMLICH, DASS HIER ALLE TECHNOLOGIEN IMMER MEHR ZUSAMMENRÜCKEN. - Bernhard Hahn, Balluff EIN FOKUS LIEGT AUF FUNKTIONALER SICHER- HEIT UND VERNETZUNG. - Dr. Thomas Meindorf, Fluitronics 30 O+P Fluidtechnik 5/2019

SONDERSCHAU „SMART POWER TRANSMISSION AND FLUID POWER SOLUTIONS“ DAS GROSSE INTERESSE AUF DER DIESJÄHRIGEN VDMA- SONDERSCHAU BEWEIST, DASS NEUE TECHNOLOGIEN IMMER EINE GEWISSE AN- LAUFPHASE BENÖTIGEN, BIS ANWENDER DEN NUTZEN ERKENNEN. - Richard Jenkner, ARGO-HYTOS DIE BESUCHER SEHEN SICH ZUERST DEN GROSSEN HYDRAULIKZYLINDER AN, WEIL SIE ANNEHMEN, DAS SEI DIE HAUPTATTRAKTION. - Linus Killberg, Bosch Rexroth Die Nr. 1inAuswahl und Kompetenz –SF. 30‘000 Filtertypen ab Lager. Fürden Mobil-und Industriebereich. SF-Filter GmbH |DE-78056 VS-Schwenningen |Phone +49 7720 80 91-0 24h Lieferung sf-filter.com laufer SF-Filter.indd 1 25.03.2019 07:47:09 O+P Fluidtechnik 5/2019 31

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.