Aufrufe
vor 1 Jahr

O+P Fluidtechnik 9/2018

O+P Fluidtechnik 9/2018

DRUCKFLÜSSIGKEITEN EINE

DRUCKFLÜSSIGKEITEN EINE STARKE PARTNERSCHAFT SPECIAL / DRUCKFLÜSSIGKEITEN Die Liechtensteiner Kaiser AG ist ein führender Hersteller von Fahrzeugen für Kanalreinigung und industrielle Entsorgung sowie Mobil-Schreitbaggern. Wenn es um Hydraulikflüssigkeiten geht, setzt Kaiser auf Öle von Panolin. Ein Rückblick auf eine langjährige Partnerschaft. Die Kaiser AG aus Schaanwald im Fürstentum Liechtenstein feiert dieses Jahr ihr 105-jähriges Bestehen. Am Anfang stand 1913 ein Patent für Webmaschinen. Danach folgten Erfindungen wie zum Beispiel die Kaiser-Traktoren oder 1959 das Kaiserfass, das an der Olma präsentiert wurde. Mit der Weiterentwicklung des Kaiserfasses, ursprünglich ein Jauchefass für die Landwirtschaft, entstanden dann die heutigen Kanalreinigungsfahrzeuge in unterschiedlichen Kombinationen bis zu den Kommunalfahrzeugen mit integriertem Wasser-Rückgewinnungssystem. Das zweite wichtige Segment der Kaiser AG wurde 1965 getauft. Wo Raupenbagger nicht mehr fahren können, kommen Schreitbagger zum Einsatz. Und 1965 wurde der Prototyp des Kaiser-Schreitbaggers MUK 2000 erstellt, und bis heute sind Schreitbagger von Kaiser in der ganzen Welt im Einsatz und schreiten, fahren und klettern. Mit großer Kraft vermögen sie diffizile Funktionen an schwierigen Standorten auszuführen. WELTWEITER ERFOLG Seit 2005 ist Markus Kaiser Geschäftsführer der Kaisergruppe und führt den Betrieb in der dritten Generation. Seitdem wurde die Internationalisierung des Unternehmens vorangetrieben. 2017 hat sein Unternehmen einen weiteren großen Schritt getätigt und die Premier Oilfield Equipment aus Denver, USA, übernommen. Damit wurde die Kaiser AG zum einzigen großen Hersteller von Fahrzeugen für Kanalreinigung und industrielle Entsorgung, der international agiert. „Das ist ein weiterer wichtiger strategischer Schritt im Ausbau unserer weltweiten Marktstellung“, erklärt Markus Kaiser. Für Kaiser ist die Übernahme ein logischer Schritt: „2008 eröffneten wir ein Unternehmen in Osteuropa, dann folgte 2011 eine Übernahme in Finnland, 2014 eine in Italien und jetzt, wieder drei Jahre später, eine in Amerika.“ Kaiser erläutert: „Die Reinigung der Abwassersysteme ist leider selten ein Thema. Kaum jemand weiß, wie viel Hightech für den Unterhalt dieser wichtigen Infrastruktur zur Verfügung steht.“ Mit der Fokussierung auf moderne Umwelt- 32 O+P Fluidtechnik 9/2018

technologien gewinnen aber Kanalreinigungsfahrzeuge an Bedeutung. Das patentierte Kaiser-Rückgewinnungssystem spare zum Beispiel 24 Mio. Liter Frischwasser pro Jahr und Fahrzeug. „Damit sind wir für die Zukunft sehr gut aufgestellt“, weiß Kaiser. „Unsere Schwerpunkte liegen bei den Kanalreinigungs- und Kommunalfahrzeugen sowie bei den Mobil-Schreitbaggern. Wir setzen dabei auf technisch anspruchsvolle Geräte und nicht auf Massenfertigung.“ Kernelemente der Kaiser-Fahrzeuge wie Hochdruckpumpe, Vakuumpumpe und Recyclingsystem sind eigene entwickelte Technologien. SERVICE UND QUALITÄT Die Kaiser AG setzt wo möglich HLP SYNTH 46 von Panolin bei ihren Produkten ein. „Wir arbeiten schon seit vielen Jahren mit Panolin eng zusammen. Für unsere Produkte braucht es natürlich auch qualitativ hochstehende und umweltschonende Hydraulikflüssigkeiten, und die liefert uns Panolin. Unser Schmierstoffpartner verfügt über ein weltweites Vertriebsnetz, so ist die Lieferbarkeit stets gewährleistet. Daneben ist uns der Service sehr wichtig. Und auch hier bietet Panolin eine sehr hohe Qualität.“ www.panolin.com FAKTEN AUF EINEN BLICK Sichere Technologie für den harten Maschineneinsatz n gesättigte synthetische Ester-Basis n hochwertiges Additive-System n Stockpunkt bis - 60 °C n verhindert Ablagerungen und Verharzungen im System n exzellenter Korrosions- und Verschleissschutz n ausgezeichnete Oxidations- und Alterungsstabilität n geeignet für Lebzeitfüllungen n Umweltverträglichkeit n biologisch schnell abbaubar und ökotoxisch unbedenklich n Schonung von Erdreich und Gewässer n namhafte Umwelt-Labels und Auszeichnungen n verlängerte Ölwechsel-Intervalle schonen Ressourcen n Einsatz umweltschonender Schmierstoffe schafft ein positives Image FULLY LOADED Optimierte Leistung. Reduzierter Energiebedarf. Weniger Platz.Verkürzte Einbauzeit. Erhöhte Zuverlässigkeit. Nutzen Sie einen individuellen HydraForce Steuerblock für Ihre Maschine. Durch unsere moderne Fertigungstechnologie treffen wir exakt Ihre Anforderungen. Und wir bieten Ihnen eine schnelle Umsetzung sowie unsere Unterstützung vom Entwurf bis zur Serie. Für mehr Informationen, besuchen Sie hydraforce.com, Oder mailen Sie uns unter Sales@hydraforce.com 27-30 November Lincolnshire, IL, USA +1 847-793-2300 Birmingham, UK +44 121 333 1800 Changzhou, China +86 519 6988 1200 São Paulo, Brazil +55 11 4786 4555 hydraforce.com Eussenheim, GER +49 9353 9855 86 Karlsruhe, GER +49 721 2048 3493 Zweibrücken, GER +49 6332 79 2350 © 2018 HydraForce, Inc.

Ausgabe

© 2018 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.