Aufrufe
vor 3 Monaten

O+P Fluidtechnik REPORT 2017

O+P Fluidtechnik REPORT 2017

KUGELGELAGERTER

KUGELGELAGERTER DREHANSCHLUSS Der neue kugelgelagerte Steckanschluss im Programm 14 der BASICLINE ist der erste voll drehbare Anschluss im Eisele-Sortiment. Möglich macht die Drehbewegung ein Hybrid-Kugellager aus Edelstahl mit Keramikkugeln, das für Drehzahlen bis 800 min -1 zugelassen ist. Überall dort, wo vernickeltes Messing eingesetzt werden kann, ist der neue Drehanschluss geeignet und kann bei einem Arbeitsdruckbereich von -0,9 bis 16 bar eingesetzt werden. Die Dichtungen bestehen aus NBR und FKM. Verfügbar ist der Drehanschluss als gerade und gewinkelte Variante für Schlauchaußendurchmesser von 8, 10 und 12 mm. Auf der Einschraubseite trägt er ein G1/4-Gewinde. www.eisele.eu KOMBINATION AUS TECHNOLOGIE UND LEISTUNG Das Hauptaugenmerk der Stangendichtung FR200 liegt auf der Reduzierung der Reibung. Mit der besonderen Profil- und Dichtlippengeometrie wird im Vergleich mit anderen Stangendichtungen eine viel niedrigere Reibung erreicht. Dabei wird die sehr gute Dichtwirkung der FR200 jedoch nicht beeinträchtigt. Zudem wird eine zuverlässige Druckentlastungsfunktion sichergestellt. Im Vergleich mit Standard-Nutringen erzeugt die FR200 eine um bis zu 57 % niedrigere Reibkraft bei unterschiedlichen Drücken und perfekter Dichtwirkung. Geringere Reibkraft führt zu höherer Energieeffizienz und längerer Lebensdauer des Hydrauliksystems. www.kastas.com WEITERE SYSTEMKOMPONENTEN ELEKTRONISCH GEREGELTE TROCKNUNG Ein Trocknungssystem, mit dem mehrere Trocknungsgrade einstellbar sind, ist das Drypoint M eco control von Beko. Den eingestellten Trocknungsgrad hält es auch bei wechselnden Betriebsbedingungen. Energie verbraucht es nur, wenn Trocknerleistung bereitgestellt wird. Das System schließt die Lücke zwischen Kälte- und Adsorptionstrocknern. Es reduziert die bei der Drucklufttrocknung mit Membranen nötige Spülluftmenge proportional zur Nutzluftmenge auf ein Minimum. Über einen Feuchte- und Temperatursensor misst es die tatsächliche Druckluftqualität im Ausgang des Membrantrockners und taktet danach ein Magnetventil zur dosierten Spülluftzuführung. www.beko-technologies.com EINSTELLUNG DER ZYLINDERDÄMPFUNG ERLEICHTERT Das Cushioning Adjustment Tool (CAT) von Aventics unterstützt Monteure bei der optimalen Einstellung der Endlagendämpfung von pneumatischen Zylindern, um einen störungsfreien Betrieb, Laufruhe und hohe Lastwechselfrequenzen in Anlagen zu gewährleisten. Dafür bietet das Diagnose- Tool eine LED-Anzeige und Visualisierung in einer App. Das Tool wird einfach auf dem Zylinder fixiert. Durch die Auswertung der Lage und Geschwindigkeit des Kolbens mit Magnetsensoren erkennt es, wie die Einstellung der Endlagendämpfung verändert werden muss. Nachdem alles korrekt eingestellt ist, kann das Gerät wieder abgenommen werden. www.aventics.com LEITUNGSSIEBE IN EDELSTAHL-AUSFÜHRUNG Leitungssiebe schützen wichtige Komponenten in Rohrleitungssystemen vor Schäden. Ganter hat nun diese wichtigen Normelemente in langlebiger Edelstahl-Ausführung im Programm. Die Normelemente werden einfach als vor- oder nachgeschaltete Schutzeinrichtung in das Leitungssystem eingebaut, die integrierten Edelstahl-Siebe mit Maschenweiten von 100 oder 500 µm stoppen etwaige Fremdkörper, bevor diese Probleme verursachen können. Die beiden Gehäuseteile der Leitungssiebe werden über eine Überwurfmutter zusammengehalten, für Dichtheit sorgt ein O-Ring aus hochwertigem NBR. Der Hersteller bietet die Schutzsiebe in drei Größen mit den gängigen Gewindeanschlüssen , ½ und ¾ Zoll an. Zum einen als Variante mit beidseitigem Innengewinde, sowie als Version die Innen- und Außengewinde kombiniert, welche sich besonders zum Nachrüsten eignet. www.ganter-griff.de 42 O+P Report 2017

STEUERLEITUNG MIT STECKER IM KOMBIPACK Die speziell für die Bewegung entwickelten Chainflex- Steuerleitungen von igus gibt es nun auch fertig konfektioniert mit Harting- Steckverbindern zur direkten Montage an der Maschine. Insgesamt stehen 112 verschiedene Steuerleitungen zur Auswahl, die unter dem Namen Readycables ab Stückzahl 1 und in Wunschlänge bezogen werden können. Auch einzelne vorkommissionierte Stecker-Servicepacks sind erhältlich, bestehend aus einem Stecker und entweder der Standard- oder einer angepassten Kupplung. Auf die Kombination gibt der Hersteller 36 Monate Garantie. www.igus.de DRUCK- UND TEMPERATURSENSOR MIT IO-LINK-SCHNITTSTELLE Mit dem Drucksensor dTrans p35 und dem Temperatursensor dTrans T1000 hat Jumo seine ersten Produkte mit einer IO-Link- Schnittstelle vorgestellt. Beide Sensoren haben ein breites Einsatzspektrum, das von Werkzeugmaschinen bis zur Lebensmittelindustrie reicht. Der Drucksensor deckt einen Messbereich von -1 bis 600 bar ab. Die Genauigkeit bei +20 °C liegt bei 0,5 % der Messspanne, die Langzeitstabilität bei weniger als 0,2 %. Der Temperatursensor arbeitet mit einem Pt1000-Elementarsensor. Der Messbereich beträgt -50 bis 260 °C. Beide Sensoren verfügen über verschiedene Schaltfunktionen wie Schaltpunkt, einstellbare Hysterese, Schaltverzögerung oder Fensterfunktion und sind mit derselben Software konfigurierbar. www.jumo.net ENCODER FÜR RAUE UMGEBUNGSBEDINGUNGEN www.sick.de Mit einer Gesamtauflösung von 18 bit (AFS60 Inox) oder 30 bit (AFM60 Inox), einer hohen IP-Schutzart und einem Edelstahlgehäuse sind der Absolut-Singleturn-Encoder AFS60 und der Absolut-Multiturn-Encoder AFM60 von Sick für Anwendungen unter rauen Umgebungsbedingungen geeignet. Die Encoder sind mit der SSI-Schnittstelle ausgestattet; der AFM60 Inox ist auch mit den kombinierten Schnittstellen SSI + Inkremental und SSI + Sin/Cos erhältlich. Beide Encoder können über das PC-basierte Programmiergerät PGT-08-S oder das Handheld-Programmiergerät PGT-10-Pro programmiert werden. Der hochauflösende Inkremental-Encoder DFS60 Inox weist 60 mm Durchmesser im Edelstahldesign auf. Er verfügt über mechanische und elektrische Schnittstellen und ist auch vom Kunden programmierbar. Aufgrund des robusten Aufbaus, des großen Temperaturbereichs sowie Schutzart IP 67 eignet er sich ebenfalls für raue Umgebungsbedingungen. 100% clever sauber Elektrogetriebemotoren sauber und zuverlässig entlüften. Einzigartige Konstruktion gegen Feuchtigkeit und Schmutz. Öffnungsdruck 0,15-0,25 bar. Dank automatischer Montage auf 100% geprüft. HN Lü-OR | ENTLÜFTUNGSVENTIL Unsere Lösung für eine zuverlässige Entlüftung It’s our turn. heinrichs.de

© 2016 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Ausgabe