Aufrufe
vor 2 Monaten

OUP Report 2022

  • Text
  • Wwwvereinigtefachverlagede
  • Bild
  • Maschine
  • Unternehmen
  • Stauff
  • Zudem
  • Sensoren
  • Einsatz
  • Pumpen
  • Anwendungen
  • Fluidtechnik
OUP Report 2022

MINIJOYSTICKS FÜR ALLE

MINIJOYSTICKS FÜR ALLE ARTEN VON BEDIENPANELS ATLAS WEYHAUSEN SETZT AUF SCHLAUCH- LEITUNGEN VON INTERHYDRAULIK MOBILE MASCHINEN Kaum ein Bedienpanel in Nutzfahrzeugen kommt ohne sie aus: Joysticks erleichtern das feinfühlige Steuern von Medizingeräten, Robotik-Anwendungen sowie von Kränen, Baufahrzeugen oder kommunalen Fahrzeugen für die Straßenreinigung, Müllentsorgung oder die Pflege von Grünflächen. Mit ihrer Hilfe bewegen sich Schaufel und Co in verschiedenen Achsen präzise und sanft. Althen bietet eine große Auswahl verschiedener Minijoysticks für bis zu drei Bewegungsachsen, mit oder ohne zusätzliche Schalter im Griff. Mit dem TS2 mini hat Althen beispielsweise einen der kleinsten Minijoysticks für zwei Achsen im Portfolio. Er wird mit dem Daumen bedient und eignet sich zum Einbau in größere Hand-Joysticks oder in Armlehnen und kleine Fernbedienungen. Sein Bewegungswinkel beträgt 30 ° in alle Richtungen. Die zu erwartende Lebensdauer liegt bei etwa 2,5 Millionen Schaltzyklen und erfüllt IP76 über dem Einbaupanel. www.althen.de UMSCHLAGBAGGER MIT HYBRIDEN FAHRANTRIEB Mit dem Green Efficiency Drive (GED) präsentiert Sennebogen auf der bauma eine Antriebstechnologie, die mit einem Mix aus Diesel- und Elektroantrieb ein hybrides System darstellt. Der GED ist ein elektrischer Fahrantrieb für Umschlagbagger, der zum Einsatz kommt, wenn die Maschinen auf Dauerfahrbetrieb ausgelegt sind, zum Beispiel im Sägewerk, beim Holzumschlag oder auf dem Rundholzplatz. Während die Maschine auf dem Rundholzplatz fährt, treibt der Dieselmotor einen Generator an, der den notwendigen Strom für die Elektromotore erzeugt. Beim Verzögern wirken die elektrischen Fahrmotore generatorisch. Das heißt, sie versorgen die Nebenverbraucher mit der notwendigen Energie und entlasten den Dieselmotor. www.sennebogen.com MITLAUFENDE SEILTROMMEL MACHT DEN UNTERSCHIED Seilzuggeber von FSG kommen u.a. in der Produktion, in Baumaschinen und Anlagen des Schienenverkehrs zum Einsatz. Kernstück ist die bewegliche Seiltrommel im Innern der SL3000. Sie bewirkt, dass sich das hochflexible Stahlseil wieder sauber und einlagig aufspult, wenn die Feder es zurückzieht. Parallel verhindert der serienmäßig montierte Faltenbalg an der Austrittsöffnung des Seils, dass beim Aufspulen Schmutz in das Gehäuse gelangt. www.fsg-sensors.de Der Radladerhersteller Atlas Weyhausen stattet ab 2023 alle neuen Weycor-Radlader mit hochabriebfesten Schlauchleitungen von Interhydraulik aus. Die Schlauchleitungen gehören zur Produktlinie Exovation, die die Forderungen der gängigen Schlauchnormen in vielerlei Hinsicht übertreffen. Atlas Weyhausen setzt zukünftig den Schlauchtyp TP-Z mit einer oder zwei Stahldrahteinlagen ein. Bei dieser Ausführung wird auf die Schlauchdecke zusätzlich eine 0,4 mm starke Folie aus UHMW-PE (Ultrahochmolekulares Polyethylen) vulkanisiert. Die Wasserstoff-Kohlenstoff-Ketten ähneln dem PTFE und verändern das Anwendungsprofil positiv: Niedrigere Reibungskoeffizienten führen zu Abriebwerten von < 0,01 g (nach EN ISO 6945), hohe Ozonbeständigkeit von 3500 h nach EN 27326 reduziert die Entstehung von Rissen in der Außendecke, dicht im Paket verlegte Schlauleitungen werden durch Reibung nicht geschädigt, je nach Verlegung kann auf einen zusätzlichen Schlauchschutz verzichtet werden, Schmutz haftet schlecht an der Oberfläche und UHMW-PE ist zudem beständig gegen die meisten Lösungsmittel, Säuren und Laugen. Neben den hochabriebfesten Schlauchleitungen führt Interhydraulik bei Atlas Weyhausen eine weitere Neuentwicklung ein: die Montagespange clip2protect. Mit ihr lassen sich Knickschutz- und Scheuerschutzspiralen sicher und langlebig an der Schlauchleitung befestigen. Über den QR-Code erhalten Sie weitere Informationen zu clip2protect. www.interhydraulik.de HAPTISCHE KOLLISIONSVERMEIDUNG Bosch Rexroth wurde mit einem neuartigen System zur haptischen Kollisionsvermeidung für den bauma Innovationspreis 2022 nominiert. Auf Basis einer präzisen Umfelderkennung per Ultraschall warnt die Assistenzfunktion das Bedienpersonal von Baggern, Radladern und weiteren Baumaschinen intuitiv per Vibration am Joystick vor drohenden Zusammenstößen. Art und Intensität des haptischen Feedbacks informieren über die Objektentfernung. Wird die Maschine mit zwei Joysticks bedient, kann das System durch Vibration des jeweiligen Joysticks sogar die Richtung vermitteln, aus der sich das Objekt nähert. Anders als bei einem rein visuellen oder akustischen Feedback bleibt die Aufmerksamkeit nahezu uneingeschränkt beim Arbeitsvorgang, was wertvolle Reaktionszeit spart. Besucher der bauma konnten die haptische Kollisionsvermeidung im Rahmen des „Automation Demonstrators“ in Halle A3, Stand 327 live an einem Baggerarm-Modell ausprobieren. www.bosch.com 36 O+P Fluidtechnik Report 2022 www.oup-fluidtechnik.de

VIBRATIONEN DÄMPFEN UND CO 2 -EMISSIONEN MINIMIEREN Trelleborg Sealing Solutions hat sein D-Seal-Design weiterentwickelt, um Dichtungen in Fahrzeugen effizienter zu machen. Außer dichten kann D-Seal auch Vibrationen dämpfen und bei Verbrennungsmotoren für geringere CO 2 -Emissionen sorgen. Typisch für D-Seal ist der flexible Doppelhöcker auf der Oberseite, der nicht nur fehlerhafte Installation bei der Montage unmöglich macht, sondern auch die Dämpfungseigenschaften verbessert. Dank scharfer Dichtkanten an den Ecken verhindert das D-Seal-Profil zudem die Bildung von störenden Kavitationen in Flüssigkeiten. Als Alternative zu O-, X- oder Vierkantringen sowie anderen ovalen Dichtungen bietet Trelleborg Sealing Solutions zwei D-Seal-Hauptprofile an: eine optimierte Doppel-D-Dichtung sowie eine aktualisierte Einzel-D-Dichtung. Die robusten Designs haben jeweils ein maßgeschneidertes Profil, das Schwingungen effektiv absorbiert und dabei die Festigkeit sowie Steifigkeit beibehält. www.trelleborg.com GROSSWÄLZLAGER UND LINEARTECHNIK FÜR BAUMASCHINEN Auf der bauma präsentierte Rodriguez sein Angebot für Hersteller von Baumaschinen: Der Experte aus Eschweiler hat nicht nur Drehverbindungen und andere Großwälzlager in unterschiedlichen Baugrößen und Ausführungen im Sortiment, sondern kann die Lösungen dank eigener Fertigungskapazitäten auch maßgeschneidert produzieren oder gemäß Kundenanforderungen anpassen. Die ungewöhnlichen Dimensionen von Baumaschinen stellen für die in den Maschinen verbauten Komponenten eine Herausforderung dar. Rodriguez kann mit einem umfangreichen Sortiment an Großwälzlagern helfen: Zum Lieferumfang des Unternehmens gehören Kugel- und Rollendrehverbindungen, Zahnkränze sowie kundenangepasste Lösungen mit integriertem Antrieb. Der Außendurchmesser der Komponenten kann bis zu 6.100 mm betragen. Auch Schwenktriebe sind bei Rodriguez für Hochlastanwendungen erhältlich. Sie eignen sich für performancekritische Einsatzbereiche und Heavy-Duty-Anwendungen. www.rodriguez.de SENSORIK FÜR BAUMASCHINENTRENDS Baumaschinen werden immer effizienter und umweltschonender. Für die Hochautomatisierung bis hin zur mobilen Robotik bietet STW ein passendes Sensorportfolio. Mit speziellen Technologien, etwa für wasserstoffbetriebene Maschinen, unterstützen die Experten aus dem Allgäu auch den Weg zur Nullemission. Für Nieder- sowie Hochdruckanwendungen bietet STW mit der M01-Reihe die passenden Drucksensoren. Basierend auf dem M01-Baukasten können auch kundenspezifische Varianten in Wasserstoff oder CNG/ LPG-Ausführung umgesetzt werden. Je nach Ausführung sind die M01-Produkte bei Medientemperaturen von -40 bis +150 °C einsatzfähig. Für sicherheitsgerichtete Anwendungen bietet STW den F02-Safety-Drucksensor für Druckbereiche bis 1.200 bar. Die Messfühlerreihe ist bis SIL 2 / PL d zertifiziert. Die Gesamtgenauigkeit im kompensierten Bereich von 0…+80 °C liegt bei≤ 1 % FS. www.stw-mm.com HOCHLEISTUNGSSENSOREN FÜR DIE MOBILHYDRAULIK Mobilhydraulik wird zunehmend digital – das erfordert zuverlässige Sensortechnologie. Mit Hochleistungssensoren zur Positionsüberwachung von Neigungs-, Drehwinkeloder Seilzugwegen übernehmen die Produkte der Gefran- Gruppe wichtige Aufgaben der Automatisierung. Sie stehen hier für hohe Zuverlässigkeit sowie innovative Features und Funktionen. Auf der bauma, Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, präsentierte das Unternehmen Hochleistungssensoren, die in der Automatisierung mobilhydraulischer Einrichtungen wichtige Funktionen übernehmen und optimal auf die Bedürfnisse der Industrie 4.0 abgestimmt sind. www.gefran.com INTELLIGENTE STEUERUNGSTECHNOLOGIE Das Unternehmen InMach aus Ulm hat sich in den letzten Jahren verstärkt als Kompetenzpartner für Fahrassistenzsysteme und autonome Arbeitsmaschinen sowie Roboter positioniert. Durch die global hohe Nachfrage nach intelligenten Lösungen, auch im Bereich der Baumaschinen, sah sich InMach auf der Weltleitmesse bauma, mit seiner Kernbotschaft „Control systems powered by intelligence!“ optimal präsentiert. Auf dem neu gestalteten Messestand, Eingang West Stand EWE. 15, wurden aktuelle Entwicklungen im Bereich der Steuerungstechnologie in Verbindung mit Softwarelösungen und Sensorik präsentiert. Die Kompetenz des Unternehmens wurde dort insbesondere durch den InMach Robo, einem Spezialfahrzeug, live erlebbar. www.inmach.de www.oup-fluidtechnik.de O+P Fluidtechnik Report 2022 37

© 2023 by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.